+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 26

Thema: mal wieder die schwalbe


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von HST-Schwalbe
    Registriert seit
    03.09.2010
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    22

    Ausrufezeichen mal wieder die schwalbe

    hi

    hab eine kr51/1 3gang

    hab das problem mit dem funken nach neu aufbau. das der zündfunke nur noch sporadisch auftaucht oder nur schwach manchmal leuft sie (nur mit starter spray)

    zündkerze getauscht(mehrmals)
    unterbrecher und zündung eingestellt
    vergaser gereinigt(mehrmals)
    kondensator gewechselt


    hab echt keinen plan mehr was die jetzt noch haben kann vllt habt ihr ja ne idee

    gruß maik

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Oh mann das hatten wir doch gerade , nicht schon wieder , Du brauchst nur etwas hier im Technikbereich etwas zu suchen
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Flugschüler Avatar von 50ccm_Wurstblinker
    Registriert seit
    25.04.2011
    Ort
    Nahe Schwerin
    Beiträge
    275

    Standard

    Vllt. ist ja irgendwo n Massekabel von der Zündspule durchgescheuert?
    Ideologie & System = 40 Jahre, Wertarbeit = ewig

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja genau , und da sind wir wieder beim Thema , lieber Wurstblinker , Er hat eine 1 Schwalbe mit innen liegender Zündung , also Nichts mit Masse Motor , nur schreiben wenn man etwas weiss , nech , also beid em Motor kommt in Frage : Kondensator , Kerzenstecker, Kerze , Unterbrecher , und oder Verbindung Spule- Zündkabel .
    Am besten alles wechseln und die Kabel überholen das kostet fast Nichts
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Flugschüler Avatar von 50ccm_Wurstblinker
    Registriert seit
    25.04.2011
    Ort
    Nahe Schwerin
    Beiträge
    275

    Standard

    Sry...

    Man kann das aber auch nicht so pauschalisieren, dass bei allen KR51-1ern die Spule intern ist...
    gibt ja auch noch die "S" ;J
    Ideologie & System = 40 Jahre, Wertarbeit = ewig

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja die wurde von 78 -80 in geringer Stückzahl produziert , aber das fällt bei dem Tread hier wohl nicht ins Gewicht , da die Schwalbe die diktierte Masse am Rahmen hat , da der Motor Gummi gelagert ist , fehlt die Masse gibt es gar keinen Funken , klingt doof ist aber so
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    1968 bis 1980 bitte.

    Seltsamerweise haben auch die Schwalben mit komplett innenliegender Zündung manchmal Schluckauf - sobald man das Licht einschaltet, ist es nämlich nicht mehr ganz so egal, ob zwischen Motor und Rahmen eine gute Masseverbindung ist. Das ist aber eher selten, da müssen die Bowdenzüge schon sehr schimmlig sein, bevor sie nicht mehr als Massekabel taugen.

    Die Achillesferse der innenliegenden Zündung ist die Hochspannungsdurchführung. Die zerfällt gerne, es reicht aber auch schon, wenn sie etwas verdreht montiert ist. Dann springt der Funke dort unten ans Gehäuse über, anstatt an der Zündkerze ins Gemisch.

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von HST-Schwalbe
    Registriert seit
    03.09.2010
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    22

    Standard

    hi

    hab ich alles schon gewechselt, auch alle verbindungen kontrolliert oder halt neu gemacht
    auch den am rahmen

    da ist ja das problem weil ich echt nicht mehr weißß was die kleine haben könnte

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Moin,
    wenn der Unterbrecher neu ist, könnte es auch sein, dass die Kontakte an selbigem mit ganz feinem Sandpapier bearbeitet werden müssen. Es gibt welche, die eine Art "Iso-Lack" auf den Kontakten haben, den man entfernen muss.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  10. #10
    Schwarzfahrer Avatar von HST-Schwalbe
    Registriert seit
    03.09.2010
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    22

    Standard

    werd ich heute gleich ausprobieren

    hoffe es liegt daran

  11. #11
    Flugschüler Avatar von spalte90
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    371

    Standard

    hatte genau das gleiche problem und vor kurzem auch einen thread zu dem thema geöffnet. habe auch alles kontrolliert und auch ausgetauscht. kondensator, unterbrecher, zündkerze, zündkabel, zündkerzenstecker, zündspule und hochspannungsdurchführung gewechselt. so nachdem stellte sich heraus das der nagelneue kondenstator kaputt war also nochmal getauscht und dann stellte sich zusätzlich noch heraus das, das polrad defekt war, ausgetauscht und schwupps der funke war da und das auch sehr gut, so wie es halt sein soll. also meine empfehlung kondensator überprüfen (durchmessen) evtl austauschen und wenn das nichts bringt polrad wechseln.

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Peter es war die Antwort auf die Kr51-1 s
    Modell KR 51/1 S

    Diese von 1968 bis 1980 produzierte Roller-Sonderausführung besitzt als wichtigstes Unterscheidungsmerkmal eine automatische Kupplung. Ferner wurde die Lichtleistung des Scheinwerfers auf 25/25 W erhöht, die Zündspule außerhalb des Motors angeordnet, die Schutzdüsen der vorderen hydraulisch gedämpften Federbeine verchromt. Die Lackierung erfolgte in olivbeige und signalrot.


    Bitteschön
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Ja, und du hattest 1978 geschrieben anstatt 1968. Bisschen konzentrieren um Mitternacht.

  14. #14
    Flugschüler Avatar von spalte90
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    371

    Standard

    aber das bringt ja nun hst-schwalbe nicht weiter, zumindest nicht wenn er ein anderes modell als die kr51/1s hat.

  15. #15
    Schwarzfahrer Avatar von HST-Schwalbe
    Registriert seit
    03.09.2010
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    22

    Standard

    hab die unterbrecher kontackte angeschliffen hat nichts gebracht werd mir mal ein neuen kondensator holen

  16. #16
    Flugschüler Avatar von spalte90
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    371

    Standard

    ja genau. gib mal bescheid wenn du einen besorgt hast würde mich mal interessieren, woran das nun bei dir lag, da ich ja das gleiche problem hatte.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alte Schwalbe wieder NEU
    Von Tamino0 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 00:35
  2. verkleidung Schwalbe! mal wieder ;-)
    Von Sherman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 16:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.