+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 26

Thema: Mal sehen wer`s rausfindet!


  1. #1
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Ich hatte gestern abend eine kleine Party, und da hat jemand so Denkaufgaben gestellt. Welche ich hier auchmal posten möchte.
    Es handelt sich bei der Lösung um rein mathematische lösungen, kein Zufall und keine Tricks!!

    Also:

    Nehmen wir mal an, wir wären auf einem Piratenschiff, welches gerade ein Spanisches Schiff überfallen hat und dort Säcke mit Goldbarren geklaut hat. Jedoch sind in einem Sack keine Goldbarren, sondern Barren aus Messing, die jedoch nicht von den Goldbarren äusserlich zu unterscheiden sind, bis auf das die Goldbarren exakt 1,0000 kg wiegen und die Messingbarren 1,10000 kg, dies ist jedoch nicht durch heben herauszufinden. Um nun heruaszufinden welche der Sack mit dem Messingbarren sind haben wir 1 Hilfsmittel nämlich eine Waage (mit digitalanzeige) jedoch ist uns nur 1 wiegung erlaubt, und nur mit dieser einen wiegung darf es uns möglich sein die Aufgabe zu lösen!!
    Wir haben 9 säcke wobei es sich dabei um 8 säcke Goldbarren und 1 sack mit den zu suchenden Messingbarren handelt. Die Lösung würde auch mit 16 Mio. säcken funktionieren, aber so ist es einfacher!
    Wäre eine Lösung hat, soll sie auch bitte erklären!

    Weitere Aufgaben folgen!




    PS: die säcke sind offen!!

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Braveheart
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    506

    Standard

    Das kann nicht gehen, weil Gold ein höheres spezifisches Gewicht als Messing hat und deshalb ein gleichgroßer Messingbarren nicht schwerer als ein Goldbarren sein kann. Aber wie das mit dem wiegen gehen soll, da tappe ich auch noch im dunklen.

    Gruß
    Braveheart aus Ascheberg

  3. #3
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Du hättest das "PS:" nicht posten sollen, so bin ich dann auch auf die Lösung gekommen:

    <Aaachtung>

    Also, ich nehme aus dem 1. Sack einen Barren, aus dem 2. Sack 2 Barren usw. raus.
    Jetzt wiege ich diese 45 Barren.
    Wenn das Gesamtgewicht 45,1 KG beträgt, ist es der 1. Sack. Bei 45,2Kg ist es der 2. und so weiter...

    Wie gesagt, dein PS hat dich verraten

    Gruß,
    Richard

  4. #4
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    100 Punkte für:

    RICHY

    glückwunsch!!

    Ok, ich poste dann gleich ne nummer schwerer!

    PS: Wenn du es schaffst alle richtig zu beantworten darfst du mich ma besuchen und ich lad dich auf ein gutes Reichenbrander Bier ein!


  5. #5
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Ok, stellen wir uns mal Bildlich vor,

    Wir haben einen Buchband, vielleicht den Brockhausband.
    10 Bücher zu je 100 Seiten! (eine Seite = 1 Blatt!!)
    Die Bücher stehen in einem Regal, Buch an Buch.
    Im 1. Buch, VOR der ersten Seite sitzt ein Bücherwurm, welcher zum 10. Buch HINTER die 100. seite möchte! DIE EINBÄNDE ZÄHLEN NICHT MIT! NUR SEITEN!!
    Und nun meine frage, durch wieviele Seiten muss sich denn der kleine Bücherwurm durchfressen, um sein Ziel zu erreichen?

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    800 seiten oder so?!
    kein plan, hab die frage schonmal irgendwo gelesen, da waren es 800 seiten, aber wie genau hab ich nich gecheckt. sowas kann ich mir irgendwie nich bildlich vorstellen

  7. #7
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    eine Antwort ohne erklärung gilt nicht, von daher gebe ich keine Auskunft über die richtigkeit deiner Antwort.

  8. #8
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Durch keine? Er kann doch einfach um die Bücher rumgehen.
    OK das war Quatsch, jetzt kommt die richtige Antwort: Bücher stehen ja normalerweise von links nach rechts aufsteigend. Also das 1. Buch der Bandreihe ganz links und das 10. ganz rechts. Wenn ich nu aber das buch rausnehme ist die 1. Seite vom Rücken aus gesehen rechts. D.h. wenn der Wurm vor der 1. Seite des 1. Buches sitzt dann sitzt er zwischen dem 1. und 2. Buch. Und wenn er hinter die letzte Seite des 10. Buches will muss er zw. das 9. und das 10. Buch. Also muss er sich durch 8 Wälzer fressen und das entspricht 800 Seiten.

    MfG Tilman

  9. #9
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Schade tilman war ein paar Stunden schneller, aber so hät ich das wohl auch gesagt...

    Gruß,
    Richard

  10. #10
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    100 Punkte für

    Tilman!

    Bravo!

    Heute abend gibts noch ne aufgabe!

  11. #11
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    OK jetzt hab ich aber auch noch was:
    Es sind 9 Säcke. Einer davon ist leichter als die anderen 8. Weiterhin hat man eine Balkenwaage. (also keine mit Anzeige sondern soeine wie sie Justizia in der Hand hat) Nun soll man natürlich herrausfinden welcher der Säcke der Leichtere ist aber mit nur 2 Wägungen! Wie muss an die Säcke wiegen?

    Viel Spaß

    MfG Tilman

  12. #12
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Du nimmst erst 6 säcke. Auf einer Seite 3 und auf der anderen auch.
    Wenn es in Waage hängt. fallen diese 6 schonmal weg. Dann nimmst du von den restlichen 3 wieder 2, hüben einer drüben einer. Wenn sie in Waage hängen ist es der der noch übrig ist.
    Wenn nicht iss es der der tiefer hängt.
    Wenn jedoch bei der ersten wiegung eine seite schwerer ist, nehme ich von den dreien 2 weg wiege diese aus, wenn sie in waage hängen ist es der der draußen steht, wenn nicht ist es der der schwerer ist.

    Und somit hast du mir meine Aufgabe geklaut Tilman!


  13. #13
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Achja, in deinem falle natürlich wenn es leichter ist.
    Nochwas:

    Ein sparsamer Raucher pflegt immer aus den Stummeln von drei Zigaretten eine neue zu drehen. Er hat im Moment neun Zigaretten. Wie viele Zigaretten kann er bei seinem Verfahren rauchen?

  14. #14
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    865

    Standard

    vier

  15. #15
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.850

    Standard

    13!

    9zigaretten->9 Stummel->3 Zigaretten->3 Stummel->1zigarette


    9+3+1=13

    Klappt aber nur, wenn er die Stummel der 2. Ebene noch verwenden kann...

  16. #16
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    865

    Standard

    ach, ich dachte neun stummel.

    aber jetzt.
    ein theater ist mit neuen sitzen ausgestattet worden. es sind einhundert sitze an der zahl. die sitze werden mit kleinen schildchen durchnummeriert. die schildchen sind einzelne ziffern (also ist die einundzwanzig eine zwei und eine eins).
    wie viele schildchen mit der ziffer 8 braucht man?

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sehen und gesehen werden?
    Von skipperwilli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 17:10
  2. Also Rehe sehen anders aus....
    Von Konnes im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.06.2004, 02:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.