+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 46

Thema: mal wieder das thema tankanzeige


  1. #17
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Der Schlauch muß höher als der Pegel im Tank bei Max. Und oben muß ne Entlüftung rein.

    Dasn funtkioniert das mit der Tankanzeige

  2. #18
    Tankentroster Avatar von Kürassier
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    189

    Standard

    Vorausgesetzt man hat ne Flex *Muahaha*

  3. #19
    Tankentroster Avatar von atomgewicht
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Ravensburg
    Beiträge
    210

    Standard

    wie wärs wenn man ein teil einbaut was automatisch den Druck misst. Ich mein in neueren Gefährten ist das so geregelt. Den Druckmesser müsste man kalibrieren und das Signal was der gibt umwandeln in so tankuhr( luxuriös) oder ner kleinen Lampe. Weiß allerdings nicht was der Kostenfaktor ist und wie komliziert es ist zu bauen. Nur so en kleiner Gedankenanstoß.


    Gruß aus dem sonnigen Süden
    Matthias

  4. #20
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Alternativ Tank und Heckpanzer aus Plexiglas.
    Genauer gehts nicht.

  5. #21
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ihr habt Sorgen...

    MfG
    Ralf

  6. #22
    Tankentroster Avatar von MacHeba
    Registriert seit
    24.07.2006
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    130

    Standard

    Mahlzeit!

    Mal einfach so gesponnen:

    - Manche Drucker haben tatsächlich so ein Prisma / Spiegel im Tintentank, welches wahrscheinlich per Reflexlichtschranke beleuchtet wird. Blockiert die Tinte den Strahlweg, so ist die Patrone noch nicht leer.
    Nachteile solch optischer Verfahren: Benzin kann schon recht transparent sein im Gegensatz zu Tinte, der Signalunterschied zwischen leer und nicht leer u. U. zu gering. Da brauchts eine anständige Auswerteelektronik, diese muß auch noch die unweigerliche Alterung der Komponenten kompensieren, Verschmutzung der ganzen Geschichte, automotivetauglich sollte es dann auch annähernd sein,usw....

    Ich sehe schon die Leute wieder die AVR und PIC Microcontroller rauskramen, nur für eine Tankanzeige

    - In Landfahrzeugen ist es in der Regel ein Schwimmer, der über einen Hebel einen Schleifer auf einem Drahtwiderstand bedient. Zum Teil hängt dieser unisoliert im Tank rum, und es fließt schon etwas Strom für das Instrument, speziell bei älteren Fahrzeugen mit Hitzdrahtinstrumenten. Abgefackelt ist deswegen aber noch kein Auto, oder?!? Bleibt der mechanische Aufwand.

    - Baumaschinen haben gerne entweder den beschriebenen durchsichtigen Schlauch außen am Tank, der nach dem Prinzip der kommunizierenden Röhren den Füllstand anzeigt. Oder aber einen Schwimmerschalter, der unterhalb eines Mindeststandes eine Lampe einschaltet (z.B. Atlas 360, Bobcat...) Oder auch garnix . Tank ist dann leer, wenn der Motor stottert!

    Nachteil hier: Man muß auch ein Loch in den Tank bohren.

    Eine weitere Idee wäre, so einen Druckdosenschalter aus einer Waschmaschine per T-Stück mit dem Benzinschlauch verbinden und auf Höhe des oberen Tankrandes zu befestigen. Je mehr Sprit im Tank, desto mehr Druck baut sich im Schlauch auf. Den Schaltdruck der Dose kann man mit vergossenen Schrauben einstellen. Wie wäre das?

    Nachteil: Schalter ist wahrscheinlich nicht benzinfest, der Sprit darf also nie bis in die Dose reichen, es muß eine Luftblase im Schlauch bleiben.

    Das wäre was für "Fingers elektrische Welt"...

    Gruß
    Thorsten (Mac Heba)

  7. #23
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Aber rote Kraftstofffeste Kugelen einfüllen , Ca. 3 mm Durchmesser so 30 Stück , da erkennt man den Kraftstoffstand besser , gute Idee mit dem Plexi
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #24
    Tankentroster Avatar von AkiraEve
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    Nähe Erlangen
    Beiträge
    233

    Standard

    also mal bei ebay geschaut und das hier gedunden:

    Tank-Geber

    bei dieser variante mit den schwimmern reicht der platz im tank nicht denke ich mal.....

    man muß halt ein kleiner loch in den tank bohren.

    grüßla
    aki
    ---------> " Eine Schwalbe macht noch lange keinen Sommer. "

  9. #25
    Schwarzfahrer Avatar von Phalanx
    Registriert seit
    26.12.2006
    Beiträge
    12

    Standard

    also interessant finde ich das thema schon, aber ich bezweifle daß der nutzen den aufwand rechtfertigt, wenn es ein Fahrradtacho für <10€ und einer einbauzeit von 5 min eigentlich auch tut. aber für diejenigen die sich mit füllstndsmessung auseinandersetzen gibts hier professionelles equipment

  10. #26
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wieso.. T Stück an Benzinhahn. Dann nen Benzinschlauch am Hahn hochführen oben ein Loch in Panzer und Benzinschlauch wieder rein am Besten Loch in Deckel. Dann kann auch nix überlaufen.

    Wer will eine leine Styroporkugel in Schlauch dann aber oben und unten was zum blockieren hin und fertig ist die Pegelanzeige.

    Min Max Markieren und gut ist.

    Nur leider wird das TEil nur im Stand funktionieren und da reichts auch den zu benutzen:

  11. #27
    Tankentroster Avatar von AkiraEve
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    Nähe Erlangen
    Beiträge
    233

    Standard

    so... um dieses uralte thema wieder aufzuwärmen.....

    läßt mich aber nicht in ruhe und wird schlußendlich dieses jahr mein auftrag für meine schwalbe sein....

    habe hier 3 unterschiedliche arten von tankgebern gefunden (außer ultraschall)


    ist das prinzip mit dem schwimmer klar


    tauchrohrgeber.... wie schauts da drinne aus?


    wie funktioniert der? (aus ner suzuki gsx)



    könnt ihr mich aufklären?

    grüßla
    ---------> " Eine Schwalbe macht noch lange keinen Sommer. "

  12. #28
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard

    @ shadowrun ist die tankanzeige irgendwie erhältlich oder gibts dafür einen bauplan? Scheint mir persönlich die beste lösung zu sein!
    Hab das ding auch irgendwo hier schon mal gesehen, weiss nur nicht mehr wo. Wäre echt nett wenn du mir sagen könntest wo ich nen link oder ne bauanleitung finde.
    mit freundlichen grüßen HanSolo

  13. #29
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von HanSolo
    @ shadowrun ist die tankanzeige irgendwie erhältlich oder gibts dafür einen bauplan? Scheint mir persönlich die beste lösung zu sein!
    Hab das ding auch irgendwo hier schon mal gesehen, weiss nur nicht mehr wo. Wäre echt nett wenn du mir sagen könntest wo ich nen link oder ne bauanleitung finde.
    http://www.moser-bs.de/Schwalbe/projekte.html

    MfG
    Ralf

  14. #30
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard

    @ prof allerbesten dank!
    Werde mich morgen auf der arbeit mal auf die suche nach nem stück alu machen.
    mfg HanSolo

  15. #31
    Tankentroster Avatar von AkiraEve
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    Nähe Erlangen
    Beiträge
    233

    Standard

    so nen meßstab hab ich mir auch schon angefertigt... aber ne tankanzeige im eigentlichen sinne finde ich nach wie vor reizvoll....

    wie ist dieser 3te tankgeber (siehe oben) ?
    zeigt der nur an wenn das niveau der füllung unter ein gewisses level fällt oder wie ist das?

    grüßla
    aki
    ---------> " Eine Schwalbe macht noch lange keinen Sommer. "

  16. #32
    Flugschüler Avatar von kruemel
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    393

    Standard

    Hat auch mal jemand sonen Benzinmessstab für die S51 erfunden? ^^ würd ich mal ganz interessant finden

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieder leidiges Thema Zündung??
    Von schwalbenbob im Forum Technik und Simson
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.08.2006, 22:00
  2. Mal wieder das Thema Blinker
    Von SimmiFreak im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.01.2005, 14:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.