+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 29 von 29

Thema: Kann man einen gebrochenen Rahmen reparieren?


  1. #17
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.03.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    45

    Standard

    star und tüv? -->warum soll er zum tüv?--->er soll lieber zum KFZ schlosser gehen der weis was geht und was nicht.

    mach doch mal nen Foto und stell es rein!!

    die resistance

  2. #18
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das mitm TÜV ist nicht notwendig, der Gang zum KFZ-Schlosser ebenso. Klar kann man alles irgendwie wieder zusdammen braten, aber es darf und sollte in diesem Fall nicht sein.

  3. #19
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    01099 Dresden
    Beiträge
    75

    Standard

    Soooooooooooo!!!

    ich hab mir den Vogel angeschaut und ihn mitgenommen

    der Rahmen is in ordnung, der Bruch beschränkt sich auf die Gabel (also den vorderen Schwingenträger

    Das Federbein ist auch gebrochen aber die teile kann man ja leicht wechseln^^

    die dicke zündspule is vom Trabbi

    es war kein unfall sonder ein STURZ (verdammte publicity-geilheit )
    Angehängte Grafiken

  4. #20
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das Ding wird aber auch nur noch vom Rost zusammen gehalten.

  5. #21
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    01099 Dresden
    Beiträge
    75

    Standard

    jaja da hab ich mir ordentkich beschäftigung besorgt

    aber der wird bald
    wieder schön "fliegen"

  6. #22
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    also den schwingenträger würde ich wechseln
    und den neuen mit rostschutz lackiren,damit das nicht nochmal passiert.

    wie sieht denn der rahmen aus??auch so übel?
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  7. #23
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    01099 Dresden
    Beiträge
    75

    Standard

    nee erstaunlicherweise nicht

    aber der kot(z)flügel hinten ist zumindest an den kanten total rostig

    ja sicher vorn muss neu!!!

  8. #24
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Das ist wie mit dem Schnüffelstück.
    Ekkard, Werner, der geht doch noch!

  9. #25
    Flugschüler Avatar von Fuchswurst
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Berlin-Biesdorf
    Beiträge
    292

    Standard

    moin, bei meiner schwalbe war das gleiche teil wie beim star gebrochen (das erste foto).

    Was hat mein vorbesitzer damit gemacht? wie kann sowas passieren?

    Welche teile können noch in Mitleidenschaft gezogen worden sein?

    Ich hab diesen träger und die stoßdämpfer gewechselt, und dieser lager sitz der unterm Lenkerrohr draufgeschraubt wird hatte auch 4 risse....und das is ja kein alu sondern stahl!

  10. #26
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    [...] Aber am Rahmenstirnrohr? Wenn da noch andere, unsichtbare Haarrisse sind, [...]
    Zitat Zitat von Baumschubser
    Schweißarbeiten an dieser Stelle sind nicht zulässig, weil lebensgefährlich.
    Zitat Zitat von Shadowrun
    Wobei ich mich auf keinen Rahmen setzten würde bei dem das Stirnrohr mal eben so "rausgebrochen" ist
    dann steigt mal ganz schnell ab von euren Simsons und sucht euch ein neues Hobby

    weil alle Zweiräder sind am Stirnrohr geschweißt :wink:

    warum sollte man dann also nicht fachmännisch neu schweißen lassen können was im Werk schonmal geschweißt worden ist?

    klar sollte man das anschließend wie im Werk überprüfen, ob das dann noch wirtschaftlich Sinn macht wage ich zu bezweifeln, dazu gibt es noch zuviele

  11. #27
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Du weißt aber schon, dass du hier jetzt absoluten Schwachsinn geschrieben hast. Klar ist der Rahmen an dieser Stelle geschweißt ab Werk. Aber wenn der gebrochen ist und dann da nochmal drübergebrutzelt wird, ist das festigkeitstechnisch bei weitem nicht das gleiche. Bissel Werkstoffkunde mitnehmen und du siehst das ein.

  12. #28
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Na ja, Recht hat er insoweit, daß sich prinzipiell alles wieder irgendwie schweißen läßt, wenn es vom Profi gemacht wird.
    Aber der 0815-Bauschlosser im zweiten Hinterhof mit seinem Billigschweißtrafo ist ganz bestimmt nicht dieser Profi. Da muß ein wirkliche Fachmann ran mit hochwertiger Schweißerklasse und den entsprechenden Kenntnissen und Verantwortungsbewußtsein.

  13. #29

    Registriert seit
    29.03.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    Im Grunde ist das schon möglich und sehr einfach. Allerdings muss man klar differenzieren was man unter "Schweißen" versteht. Der richtige Schweißdraht muss es sein (nicht der billige wie er Standart ist) und man sollte nur Argon als Schutzgas verwenden und diesen nicht wie üblich auf 10xQuerschnitt vom Draht stellen -sondern ruhig 10Liter.
    Ich habe schon genügend Rahmen geschweißt -wo sich Hobbyschrauber betätigt haben. Der erste Fehler der immer sofort ins Auge fällt -keine korrekte Wurzelbildung und völlig falsche Naht -Rahmen immer Steppnaht!!
    Wenn ihr einen Riß endeckt -dort sauber Phase reinschleifen und dann schweißen -ansonsten schneide ich den Rahmen an der Stelle auf und fertige eine Hülse an die eine gebührende Länge hat und in den Rahmen zusätzlich verschweißt wird.

    Aber mal eine andere Frage. Wie ist die genaue Stahlbezeichnung von einen s50/51 Rahmen -finde nirgends was dazu.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Tachometer spinnt,wie kann ich ihn reparieren?
    Von *Schwalbe* im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 22:06
  2. Shwalbe hat einen gebrochenen Flügel, brauche paar Tips
    Von Schmax im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 12:16
  3. Kilometerzähler spinnt, kann man den reparieren?
    Von Kordel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 14:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.