+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kann man das sandstrahlen lassen?


  1. #1

    Registriert seit
    21.10.2004
    Beiträge
    8

    Standard

    Tag zusammen, liebe Freunde der Blechblasmusik!
    Meine Schwalbe hat ein paar Roststellen und andere Macken im Lack.
    Und weil ich sie so lieb' hab', hab' ich mich entschieden, daß ich sie im Frühjahr in die Lackiererei bringen werde. Jetzt hab' ich nur eine (genaugenommen zwei) Frage(n): Kann man da mit dem Sandstrahler ran und wenn nicht, was ist hier die beste Methode, den Lack ab zu bekommen, ohne einen zweiten Grand Canyon auf den Karosserieteilen zu schaffen?
    Gruß!

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    321

    Standard

    guckst du ab der Mitte des Threads:
    Nu is der Lack ab...

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    25.08.2004
    Beiträge
    25

    Standard

    Hallo!

    Du kannst es auch mit alter Bremsflüssigkeit probieren. Hat bei mir prima funktioniert. Muß aber schon etwas ältere sein, da die neue nicht mehr so aggressiv ist.
    Einfach einpinseln, eine Nacht warten und dann abwischen.
    Rost krigste damit aber nicht weg.
    Andere Möglichkeit: Glasperl- oder Korundstrahlen. Ist schonender für das zarte Blech.

    Ciao Jens

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Hab meine Teile damals auch sandstrahlen lassen. War danach aber etwas durch den Druck verbogen, aber mit ein bissel Geschick kannste das wieder richten. Bei mir sieht es gut aus und rauh is es dabei auch gorden sodass der Lack wunderbar haften konnte. Is jetzt nach dem lackieren wieder aalglatt

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    248

    Standard

    Original von Jens13:
    Hallo!

    Du kannst es auch mit alter Bremsflüssigkeit probieren. Hat bei mir prima funktioniert.
    Ciao Jens
    Bremsfluessigkeit ist extrem giftig.
    Dies zur Beachtung.
    Also sicher- und vorsichtshalber lieber anders entlacken.
    Drahtbuersten fuer auf ne Bohrmaschiene oder Flex sind auch gut.
    Aber bitte mit Schutzbrille da garantiert kleine Stahlteile der Buerste weggeschleudert werden. Und das mit hoher Geschwindigkeit.

    Gruss
    Alexander

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Felgen und Naben sandstrahlen lassen - Kosten?
    Von Schwalbenchris im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 15:16
  2. Kann ich das so lassen oder muss was neues her ???
    Von Robin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 22:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.