+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Manno ich kann nur 1,5 liter vom tank leerfahrn


  1. #1

    Registriert seit
    19.06.2006
    Ort
    Ahrensfelde bei Berlin
    Beiträge
    7

    Standard Manno ich kann nur 1,5 liter vom tank leerfahrn

    Ja wie im Titel beschrieben kann ich nur 1,5 liter von tank lehrfahrn X( , danach dreht der motor hoch und geht aus. wenn ich wieder volltanke is wieder alles paletti. ich fahr jetz schon nen virtel jahr so rum, aber das is ziemlich nervig jeden tag zu tanken.
    hat jemand ne ahnung woran das liegen könnte? evtl. am benzinhahn?
    wenn ich auf reserve drehe passiert auch nix.

    Danke schonmal im vorraus

    Lord_Leberwurst

  2. #2
    Tankentroster Avatar von ThorstenS
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    184

    Standard

    Wenn der Motor hochdreht, wird wohl der Sprit nicht mehr laufen.
    Zieh mal bei kaltem Motor den Benzinschlauch am Vergaser ab, halt ihn neben das Töff und dreh den Hahn auf. Jetzt sollte es einen richtig starken Fluß geben - bei dir wirds wohl nur tröppeln?!

    - Nimm mal den Benzinhahn auseinander und ersetze die Dichtung mit den 4 Löchern.
    - Schraub das schwarze oder durchsichtige Plastikteil vorn am Benzinhahn ab und säubere den kleinen Siebkorb, die dort eingeschraubt ist. Achja, wenn das eh schon ab ist, puste mal in den leeren Tank rein. Damit bekommst du den restlichen Schmodder aus der Zuleitung raus.
    - Leuchte mal in den Tank - ist die Steigleitung noch mit einem Sieb ummantelt? Wenn nein, kauf dir eine neue Steigrohrdichtung.

    Das Problem wirst du wohl immer wieder haben, bis du den Tank entrostet und die o.g. Dichtungen erneuert hast. Kostet aber alles nur wenige Cent :)

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Guck auch mal ob das Entlüftungsloch im Tankdeckel frei ist -->sonst entsteht Unterdruck bis irgendwann nicht mehr genug Sprit aus dem Tank nachläuft.

    mfg Gert

  4. #4

    Registriert seit
    19.06.2006
    Ort
    Ahrensfelde bei Berlin
    Beiträge
    7

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort. ich hab letztens mal reingeleuchtet und was mich da gewundert hat, war das da bei mir garnix in den tank hineinragt. Da sind so wie ichs gesehen hab nur zwei löcher, ich wusste aber nich ob das so sein muss.
    Den tank hab ich als ich mir die karre zugelegt hab entrostet , also so vor nem viertel jahr, da sind jetzt nur noch nen paar kleine fitzelchen.
    Ich werd das ding morgen mal ausbauen und gucken wies ausschaut.

    Mfg
    Lord_Leberwurst

  5. #5

    Registriert seit
    19.06.2006
    Ort
    Ahrensfelde bei Berlin
    Beiträge
    7

    Standard

    @experimentator,also das loch is frei. Da ich den Tank immer knacke voll hab süppt da auch manchmal was raus wenn ich fahr. aber wenn ich den deckel öffne hab ich wohl trotzdem nen unterdruck drin, weil ordentlich zischen tuts auch.

    Lord_Leberwurst

  6. #6
    Tankentroster Avatar von ThorstenS
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    184

    Standard

    Wenn es durch den unterdruck zischt, dann liegts an dem Deckel - der kann nicht vernünftig frei sein. Hast du mal den Test mit dem Benzinschlauch gemacht?
    Wenn der Strahl kräftiger wird, wenn du den Deckel öffnest, liegt es an einem verdreckten Entlüftungsloch.

  7. #7
    sXe
    sXe ist offline
    Flugschüler Avatar von sXe
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Mülheim an der schönen Ruhr
    Beiträge
    399

    Standard

    benutzt du einen benzinfilter ? wenn ja, kanns daran liegen, da filter mit billiger qualität oft den fluss stoppen, oder der filter ist schon so zu, dass nichts mehr durchgeht

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Dobermann
    Registriert seit
    25.12.2005
    Ort
    Oberahrain /NdB
    Beiträge
    218

    Standard

    Wenn wir schon mal beim Thema sind:
    Für was ist dieses "Sieb" das in den Tank reingeht?
    War bei mir abgefault, habs rausgeschmissen, geht trotzdem.Hab einfach nen Benzinfilter reingehängt.
    Servus Dobermann

  9. #9
    sXe
    sXe ist offline
    Flugschüler Avatar von sXe
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Mülheim an der schönen Ruhr
    Beiträge
    399

    Standard

    du sagst doch selbst, dass es ein sieb ist
    hat den zweck rost schon vorher zu filtern, einen externen benzinfilter in der leitung gibt es ja original nicht

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Rosenheim (Bayern)
    Beiträge
    141

    Standard

    Du solles es erneuern

    Die treibstoffleitungen in deinem Benzinhan sind so filigran, dass die dirch Rost und drech im Tank verstopfen.
    Da hilft dir kein Nachgeschaltener Spritfilter wenn dder Benzinhan verstopft ist.
    Besonders gerne legt sich der schmutz am reserfe-Eingang des Hanes an, und wenn du dann auf offenem Feld stehst, noch 1 liter benzin hast, der aber nicht eingesaugt wird, da leitung dicht, wirst du dir wünschen dieses ding nicht entsorgt zu haben

    edit:
    sXe, du wars schneller

  11. #11
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Bosonders wenn kein Reserveröhrchen da ist und der Sprit immer ausm unterem Ende des Tanks genommen wird sottet der Gaser zu.

    Also Benzinhahn ab und reinigen ... Tank ausspulen... Als schnelle Hilfe reichts den mit Sand und spiten Kieselsteine vom losen Rost zu befreihen....

    Dann noch das Loch im Lankdeckel so freimachen dass man durchpusten kann (nicht doll aber halt nicht wie durchn Nadelohr)

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Dobermann
    Registriert seit
    25.12.2005
    Ort
    Oberahrain /NdB
    Beiträge
    218

    Standard

    Okay, wollte das "Sieb" ja wieder installieren, ging leider nicht.
    Wie wird dieses Teil denn befestigt. Meines war schon arg zerfallen und verrostet..
    danke Dobermann

  13. #13
    Zahnradstoßer Avatar von kadus32
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    750

    Standard

    kauf dir n neues(am besten gleich stück schlauch mit, damit de auch reserve fahren kannst)dannsteckste dass mit ner dichtung dazwischen aufn benzinhahn und dann innen tank+ benzinhahn festschrauben. dass sieb hat unten die größe, dass es nich reinrutscht!

    Tanksieb + Dichtung(drunter)
    hab auch irgendwo ma n regenerierungssatz für die orginalen benzinhähne gefunden!musste mal etwas suchen!

    mfg kadus32
    --Nur die besten Sterben jung--

  14. #14

    Registriert seit
    19.06.2006
    Ort
    Ahrensfelde bei Berlin
    Beiträge
    7

    Standard

    Danke nochmal für die vielen Antworten aber das problem is erstmal gegessen. Hatte heuten nen unfall, mich hats bei 50 sachen beim spurwechsel über nasse straßenbahnschien ausgehebelt. Die Karre is erstmal ringsrum schrott. X( Hat mir aber zum glück nur nen bissl das knie zermatscht.

    Mfg
    Lord_Leberwurst

  15. #15
    Zahnradstoßer Avatar von kadus32
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    750

    Standard

    mein beileid!!

    bekommst das ding wieder hin??

    warum machstn sowas?bei schienen+ regen mach ich immer n riesen bogen!

    gute besserung!

    mfg kadus32
    --Nur die besten Sterben jung--

  16. #16

    Registriert seit
    19.06.2006
    Ort
    Ahrensfelde bei Berlin
    Beiträge
    7

    Standard

    Son transporter hat mich abgedrängt, da bin ich auf die linke spur ausgewichen und dann war ich zwischen den gleisen und blöderweise hat die spur nen stück später geendet und ich musste rüber.
    Die Karre krieg ich aber denk ich wieder hin, die sind ja fast unverwüstlich. :wink:

    Lord_Leberwurst

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Problem zuviel öl 1 liter auf 10 liter sprit
    Von maik7581 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 13:55
  2. Tank Rostet WIEDER. Was kann ich machen?
    Von Christophaaa138 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.10.2005, 11:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.