+ Antworten
Seite 2 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 164

Thema: Marzocchi Telegabeln


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    edit
    Haut nicht hin, mit der Marzocchi-Gabel die Trommelbremse zu fahren, da die Aufnahme für den runden Ausschnitt der Bremsankerplatte (Trommelbremse) nicht an die Marzocchi passt.
    Aber genau darum geht es doch, man besorgt sich diese telegabel um eben auf Scheibenbremse umrüsten zu können.
    Ich habe selber noch ein Paar da liegen, aber irgend etwas war damit. puh zu lange her.
    Sind eigentlich lange MS50.

    Verbaut wurde diese eigentlich nur an den Nachwendemodellen S53CX , S83CX, HabichtCX und Sperber 50 (MS50).
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  2. #18
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Aber genau darum geht es doch, man besorgt sich diese telegabel um eben auf Scheibenbremse umrüsten zu können.
    Nein, ehrlich?

    Aus diesem Grund habe ich mir die Gabel zugelegt. Hatte kurz die "Idee", die Gabel erstmal mit Trommelbremse zu nutzen, bis ich die restlichen Teile zusammen habe. Geht ja nun leider nicht. Aber ist ja bald Weihnachten, da kann ich mich selbst beschenken.....
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Stimmt.
    geht mir aber mit dem Anlasser so .

    Was fehlt dir?
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  4. #20
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Hatte ich das nicht geschrieben?
    Nabe, oder gleich ein Komplettrad, Scheibe, komplette Amatur (Gasgriff, evtl. anderer Gaszug und Bremsgriff) und Bremsleitung +Bremsflüssigkeit.

    Und so wie Harzer schrieb wohl auch irgendwelche Distanzscheiben, die ich aber, wenn es die in den Ersatzteilshops nicht finde erst drehen lassen kann, wenn ich den ganzen Kram zusammen habe. Habe da aber keine Eile, will die Simson eh über den Winter aufhübschen, neue Lackierung/Rahmen pulvern und Kleinschiss.
    In Göttingen hat eine Pulverbeschichtungsfirma Werbung gemacht, kompletter Rahmen strahlen und pulvern für 100€.

    Naja, schauen wir mal.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #21
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    huhu,
    aaaaalsoooo... leider ist mein wissen bezüglich der simsongabel von marzocchi etwas zurückgeblieben, obwohl ich 2,5 paare davon habe. leider tun die ihren dienst so gut, dass ich mit eben diesen gabeln noch nichts machen musste. nahezu baugleich ist jedoch die hercules marzocchi der ks50 und prima gt modelle, mit diesen kenne ich mich aus.

    geöffnet werden können einige marzocchis von simson, einige jedoch nicht. das hängt mit dem baujahr zusammen. als öl fahre ich im rennmoped mit hercules marzocchi sae15 und dieses ist für meinen geschmack genau richtig für das sportliche mopedfahren auf der straße.

    wenn eine simsonmarzocchi zerlegbar ist, dann genügt es, einen dichtring und die wellendichtringe zu tauschen und neues öl einzufüllen. die füllmenge habe ich mit 120ml pro holm im kopf.

    ich bin am mittwoch in der garage, dann kann ich ein paar bilder machen. die simsonmarzocchie ist NICHT mit der trommelbremse zu fahren, das hast du schon selbst rausbekommen.

    bis dahin kann ich nicht so viel sagen

    edith sagt: bremspumpe, leitung und gasgriff kannst du übrigens auch von der rg80 nehmen, das ist austauschbar, da beide modelle einen 11mm bremskolben haben
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  6. #22
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Tja, da du ja nun sagst, das manche Gabeln nicht zerlegbar sind, müsste man ja das Öl von oben einfüllen können!? Wenn nicht, würde dies ja bedeuteten, da die Gabeln dann auch ohne Ölwechsel auskommen müssen.
    Wäre schön, wenn du die Distanzbuchsen mal abmessen könntest. Aber ich habe ehrlich gesagt auch noch keinen Shop diesbezüglich abgeklappert.
    Die RG80 Gabel steht gerade komplett mit Vorderbau bei ebay zum Verkauf.
    Bremsschlauch soll ein neuer her, sicher ist sicher.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #23
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    wenn es Zeit hat ich schlachte meine S53 OR und baue alle Teile in einen Rahmen von einer S83, da kann ich dir die Distanzbuchsen ausmessen.Ich habe leider beim basteln keine Skizzen gemacht.
    Ich hatte mir damals einfach alle Buchsen die passen könnten bestellt, hat auch nicht geholfen hat irgendwie nicht gepasst, weil der Nabentacho weggefallen ist.
    Das wird auch nicht so richtig weiter helfen.

    S53 Scheibenbremse.jpgS53 Scheibenbremse 1.jpg

    ich habe gerade eine Telegabel mit Scheibenbremse (keine Marzocchi) geschossen. Da haben die Gabelholme auch 30mm.

  8. #24
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Geht das ein klein wenig größer?
    Wie ist eigentlich bei dir (Harzer) der Kaltstarthebel montiert?
    Geändert von Matze (25.10.2011 um 14:55 Uhr)
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  9. #25
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Der Kaltstarthebel ist auf der Kupplungsseite. Hier mal Bilder.
    Ich muss mal schauen wie ich die größer bekomme.

    Lenker SD (1).jpgLenker SD.jpg

  10. #26
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    mal größer ein Versuch




  11. #27
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Super!
    Die Distanzscheiben habe ich bei dumcke entdeckt.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  12. #28
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    so, heute war ich in der garage und habe zeit gefunden, ein bisschen zu messen und zu suchen. los gehts:

    marzocchi 1:
    original verbaut in einer s53X mit gussfelgen. länge 71cm.

    Beachtenswert ist dabei:
    1.) Aufnahme für die Schutzblechbefetigung vorhanden
    2.) Das Standrohr ist oben verschweißt und damit nicht komplett zerlegbar (siehe rechtes Bild)
    3.) Durchmesser des Standrohres ist etwa 29,9

    Marzocchi 2
    Original verbaut an einer SR50X. Länge 79cm

    Wie zu sehen ist, hat diese Telegabel einen Holmdurchmesser, der etwa 1/10mm größer ist. Weiterhin ist am Tauschrohr keine Schutzblechhalterung vorhanden (sitzt beim SR ja auch tiefer). Auch diese Telegabel ist am Standrohr verschweißt. Man bekommt die Telegabel nur soweit geöffnet, als dass man unten die Inbusschraube lösen und beide Telegabelbauteile auseinanderziehen kann. So sind die Wellendichtringe und das Öl tauschbar.

    Marzocchi 3:
    von der Hercules KS50. Hier ist der Aufbau sehr ähnlich, jedoch ist diese Telegabel komplett zerlegbar, da sie oben verschraubt ist. Ob diese hier von INteresse ist, weiß ich nicht, darum nur die Bilder.


    und das hab ich am letzten wochenende gebacken:

    gruß aus berlin
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  13. #29
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    meine sind oben auch verschweißt.
    Wenn ich jetzt unten die Inbusschraube rausdrehe und die Gabel zerlege, ich frage mich gerade wie ich die Luft nach den Öl auffüllen rausbekomme. Das best wird sein ich zerlege morgen mal eine

  14. #30
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Zitat Zitat von totoking Beitrag anzeigen
    wenn eine simsonmarzocchi zerlegbar ist, dann genügt es, einen dichtring und die wellendichtringe zu tauschen und neues öl einzufüllen. die füllmenge habe ich mit 120ml pro holm im kopf.
    hast du eventuell Maße oder Bezugsquellen für die Dichtringe.

  15. #31
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ick freu mir so!
    Soll es denn so sein, das keine Luft in der Gabel sein darf?
    @ Toto
    Dein neues Haustier? Ein Semmel-Dackel?
    Mag ich zum fessen gerne!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  16. #32
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    die sache mit der luft ist humbug. das ist doch kein abgeschlossenes system da drinnen. da kann luft rein und auch wieder raus. entlüftet word da nix. bei den simsonmarzocchis kann man über die obere schraube einfach die ölmenge einfüllen und lässt das dann über nacht runtersacken in die ölkammer.

    das ist eine MAUS, erkennt man das etwa nicht?
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

+ Antworten
Seite 2 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Marzocchi und Gussfelgen in S50
    Von totoking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 08:44
  2. Kaputte Telegabeln
    Von RalfHerzberg im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 17:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.