+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Massenangriff der Virenmafia


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard Massenangriff der Virenmafia

    Aktuell gibts im SpON einen Artikel mit dem o.g. Titel.
    Air hat so etwas bereits hinter sich, finde den Thread aber nicht mehr.

    Also deswegen -exclusiv- hier und jetzt im Forum:
    Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste

    Gruß
    Al

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Voight
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    250

    Standard

    na klasse... ... ich fühl mich jetzt so richtig frei und unbeobachtet im netz...

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    und wieder lachen sich die linuxer ins fäustchen...
    ..shift happens

  4. #4
    Flugschüler Avatar von kruemel
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    393

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    und wieder lachen sich die linuxer ins fäustchen...
    allerdings

    offtopic: was ich vor n paar tagen so genial fand: unter windows wollte er den drucker nicht richtig erkennen, konnte keinen treiber finden etc .. unter ubuntu konnt ich einfach auf drucken drücken und es lief

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Ja, diese Super-Journalisten. Da machen sie schön Panik, doch wem ist damit geholfen, wenn keine nützlichen Hinweise gegeben werden? Könnten sie doch mal schreiben, vor welchen angeblichen Antivirenprogrammen man sich in Acht nehmen soll. Na, eine kleine Hoffnung hab´ ich: Dass mein Windows 2000 langsam bei den Virenschreibern aus der Mode kommt. Ich glaub´, das nutzen nur noch so 10 %. Und ansonsten vertrau ich auf Antivir, das hat mich bis jetzt immer gerettet, ganz im Gegensatz zu anderen Virenprogrammen, die angeblich super Erkennungsraten haben, nur eben nie das finden, was man auf dem Rechner hat.

    Gruß, Matthias

    off-topic: Ich hab´ auch schon mal Linux getestet, doch als ich irgendeine Datei von einem vorhandenen Windows-Ordner mal öffnen wollte, war es unmöglich, ins gewünschte Verzeichnis (oder schon ins Laufwerk?) hinein zu finden. An der Stelle hat´s mir dann auch schon gereicht. Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben, ob es da eine Distribution mit einem brauchbaren Dateikommander vergleichbar Total Commander gibt? Mit weniger geb´ ich mich nicht mehr zufrieden; habe keine Lust, mich mit unzähligen Mausklicks durch Ordner und Unterordner zu kämpfen, bis ich mal eine Datei öffnen kann.

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Ähem, hast Du alles gelesen und gesehen?

    Gleich in der 1. Bilderserie sind Schadprogramme genannt und auf der letzten Seite,
    im vorletzten Absatz, werden Hinweise gegeben, wie man sich schützen kann.

    Gruß
    Al

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Hm, die Fotostrecke, ja gut. Aber das wird doch nicht alles sein? Bei der behaupteten (oder wirklichen) Menge von Schadsoftware hätte man statt soviel Text auch mehr nützliche Infos bringen können. Z.B. welche Betriebssysteme sind besonders betroffen? Kein Wort davon. Die Selbstschutzinfos (a la "Installieren Sie ein Antivirenprogramm und eine Firewall ... " bla bla bla) sind immer die gleichen, stehen in jeder Computerzeitschrift, und das seit vielen Jahren. Na, ja, trotzdem nicht schlecht, dass man mental auf noch mehr Vorsicht eingestellt wird. Und gut, dass Du den Link mal gegeben hast :wink:.

    Gruß, Matthias

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    SuSE Linux ist Windows relativ ähnlich.

    mfg

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    @matthias: ich kenn zwar den total commander nicht, aber es gibt zahlreiche dateibroweser unter gpl lizenz, da kannste dich ja mal umsehen. ubuntu kann seit der letzten distribution problemlos in windoofsverzeichnissen lesen und schreiben. habe selber win xp (zum zocken und für CAD) aufm rechner, ansonsten benutze ich ubuntu linux.
    ..shift happens

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Ja, so ähnlich könnte ich mir das auch vorstellen (aber ohne Zocken ). Danke für die Tipps schon mal.

    Gruß, Matthias

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    zwischendurch mal ne runde rallyfahren muss schon drin sein. für mehr reicht der speicherplatz auch gar nicht. der ist mit win, autocad, catia und colin mcrae rally quasi voll.
    ..shift happens

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Da hab´ ich gleich noch mal ´ne Frage zum AutoCad. Ich hab´ das 2000, ist ja nun auch schon ein paar Jahre alt. Weiß nicht, welches Du hast, aber falls Du es weißt: Hat sich da mittlerweile sehr viel verändert/verbessert?

    EDIT: Ach so, noch ein Nachtrag zum Virengroßangriff: Habe jetzt ganz überrascht festgestellt, dass bei der Yahoo-Suche Virenseiten gemeldet werden. Auch sonst ist die Suchmaschine nicht schlecht. Teilweise schneller als Google, teilweise mehr Treffer, und eben die automatische Virenwarnung. Es muss also nicht immer Google sein, man kann Yahoo schon eine Chance geben.

  13. #13
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    und wieder lachen sich die linuxer ins fäustchen...
    In der Tat.

    Das ist eben der Unterschied zwischen Frickelsoftware und einem ordentlichen Betriebssystem.


    Ok, sind wir mal ehrlich: Auch bei linuxoiden Systemen ist nicht alles Gold, was glänzt, aber im Großen und Ganzen bin ich der Meinung, dass es für den Privatanwender die bessere Software ist.

    Und wo wir grad dabei sind: Heute ist Release-Tag von Ubuntu 8.10.

    @Matthias: Eines muss man wissen, wenn man Linux/Unix benutzen will: Es ist kein Windows! Man kann es mit einem Vergleich erklären: Windows zu Linux ist im Prinzip wie Autofahren zu Motorradfahren. Mit beiden kommt man zum Ziel, aber die Intention und die Bedienelemente sind völlig anders. Nur weil man Auto fahren kann, heißt es noch lange nicht, dass man ohne Übung mit einem Motorrad zum Ziel kommt.
    Man braucht bei Linux durchaus etwas Zeit, bis man hinter die Ideen gestiegen ist, aber im Endeffekt ist es inzwischen nicht weniger komfortabel als Windows, eher im Gegenteil.
    Deswegen hast Du auch Deine Datei nicht gefunden, denn das Dateisystem von Linux unterscheidet sich grundlegend von dem von Windows.

    MfG,
    Richard

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zitat Zitat von Richy
    das Dateisystem von Linux unterscheidet sich grundlegend von dem von Windows.
    Huch! Wirklich?? Sag an!!
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  15. #15
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    Korinthenkacker!

    Also ich hab schon verstanden, was gemeint war.

    Qdä

  16. #16
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Zitat Zitat von H.J.
    Zitat Zitat von Richy
    das Dateisystem von Linux unterscheidet sich grundlegend von dem von Windows.
    Huch! Wirklich?? Sag an!!

    Ich Moderator, Du nicht.


    MfG,
    Richard, heute seine Macht missbrauchend und die Vergangenheit ändernd.


    *muhahaha*

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.