+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Material Seitendeckel? Frage wg. Schweißen des Aluminiums


  1. #1
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard Material Seitendeckel? Frage wg. Schweißen des Aluminiums

    Hallo,
    am linken Seitendeckel ist das Gewinde inkl Gussansatz innen für die Schraube der Einfüllöffnung weggebrochen. Da es aber der originale Deckel ist (inkl. der gleichen "Used-Optik"), möchte ich den ungern wegwerfen.

    Daher will ich dort ein paar Schweißpunkte setzen lassen und dann das Gewinde neu bohren/schneiden.

    Weiß jemand, aus welcher Aluminiumlegierung die Deckel sind, bzw, mit welchem Zusatz man da was machen kann?

    Oder gehts grundsätzlich nicht, und falls ja aus welchen Gründen? (Einfach Gewinde nachschneiden geht nicht, da der "Anguss" innen weggeplatzt ist)
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ein Betrieb der für Aluschweißen ausgerüstet ist bekommt Es hin , das wird aber möglicherweise mehr kosten wie ein neuer Deckel
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    298

    Standard

    Das müsste man normalerwise mit dem MIG verfahren schweißen können... Ebenfalls wäre WIG schweißen möglich... Die meistens kostet das je nach aufwand 20-30€ ....

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Welcher Aufwand mussn da betrieben werden? Richtig sauber ist er bereits.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    298

    Standard

    Das dürfte mit ein paar punkten machbar sein, und wenn es sauber ist, kann es eig geschwißt werden. Allerdings darf das werkstück nicht alzu heiß werden, da es sich ja um guss handelt...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. MAterial des zylinders
    Von poss im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 08:49
  2. Felge und co Material ??
    Von Schwalbe51-2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.11.2004, 10:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.