+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Was machen mit meinem Motor ???


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.05.2013
    Beiträge
    32

    Standard Was machen mit meinem Motor ???

    Ich habe letzten Herbst eine Schwalbe Kr 51/2 E, mit nem Kr 51/2 N Motor so viel ich weiß, erstanden. Habe jetzt alles auseinander genommen und mache alles von Grund auf neu und möglichst gescheit. Jetzt hatte ich schon überlegt ob ich den Motor auseinandernehmen soll. Nachedem dann aber in mehrern threads davon abgeraten wurde, wollte ich das lassen. Doch nun habe ich festgestellt, dass es aus der Mitteldichtung raus leckt und das noch nicht mal so wenig. Da er ja dann eh auseinandergenommen werden muss?! Sollte ich dann auch bei der Gelegenheit alle Lager usw. machen-/lassen. Bin ansich technisch begabt, habe aber noch keinen Simson Motor auseinander genommen. Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll.
    -selber probieren (mit diesem Lehrvideo und dem schwalbe buch)
    -zu akf schicken (ist das hier das richtige Angebot ? Motoren-Regenerierung S50 mit Altteilabgabe Simson Motor Regenerierung)
    -oder was ganz anderes.

    Danke für eure Hilfe schon einmal !

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Dass man gleich alles richtig macht, wenn der Motor schonmal zerlegt ist, sollte klar sein. Wenn du allerdings völlig unbeleckt an die Sache gehst und niemanden hast, der die auf die Finger schauen kann, würd ich das mit dem selber machen lassen und den Motor wegschicken.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Wenn du schon mal Lager aus und eingebaut hast und weist worauf es ankommt,dann kannst du es versuchen.Allerdings nie ohne Motortrenner!! Der war sein Geld mehr als wert! Wenn du da keine Erfahrungen hast. Ist es preiswerter,das machen zu lassen,da es sonst teuer wird!
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.05.2013
    Beiträge
    32

    Standard

    Ok dann schonmal danke für eure Antworten. Ist das gut für die 99 € bei akf oder würdet ihr etwas anderes empfehlen ?

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    100€ sind schon so ziemlich die Untergrenze dessen, wo man seriöse und gute Arbeit erwarten kann. AKF ist sicher ein renommierter Laden, aber geh mal davon aus, dass da noch der ein oder andere Posten auf der Rechnung hinzukommt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.05.2013
    Beiträge
    32

    Standard

    Gut dann vielen Dank ! Ich denke, dass ich das dann so machen werde.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    100 euro sind mal das absolute minimum, nämlich arbeitslohn, dichtungen und lager. damit als motorregeneration zu werben ist schon fast frech.
    ..shift happens

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.05.2013
    Beiträge
    32

    Standard

    Habe mich jetzt doch umentschieden und werde versuchen die Mitteldichtung auf eigene Faust zu wechseln. Falls etwas nicht klappt habe ich jetzt jemanden der mir helfen kann. Wollte euch jetzt nur fragen, ob ich wie es in dem Lehrvideo gemacht wurde erst alles mögliche von Getriebeseite als auch von Lichtmaschinen seite abbauen muss oder ob dort manchen Sachen auch nur zum reparieren abgebaut wurden (was aber vlt. zum spalten gar nicht nötig wäre) ?
    Außerdem wollte ich noch fragen was ich außer allen Dichtungen die ich demontieren werden noch erneuern muss ?

    Vielen lieben Dank für die Antworten schonmal und sry für mein hin und her.

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von nils561997 Beitrag anzeigen
    Außerdem wollte ich noch fragen was ich außer allen Dichtungen die ich demontieren werden noch erneuern muss ?
    Alles was verschlissen ist und die Lager.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Wenn ich dir einen guten Rat geben darf: Lass es bleiben.
    Was du abbauen musst sollte man schon erahnen können. Wenn man das Video anschaut sollte einem zumindest klar werden, was abmontiert werden muss.
    Wenn man einen Motor öffnet dann zerlegt mal in komplett. Komplett heißt das auch komplett.
    Anschließend Verschleißteile prüfen, wegschmeißen und ersetzen.
    Vergiss das Lehrvideo, das ist ein Übungsmotor! Da flutscht alles fein, das wird bei dir ein wenig anders sein.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Rechne dir erstmal zusammen, was dich ein Satz Lager+Wedis+Dichtungen kostet. Dann überleg nochmal ob du es selber mach willst. Aber für mich ist das ohnehin nichts halbes und nichts ganzes.
    Entweder gleich richtig (mit neuer Kurbelwelle, Zylinder schleifen+Kolben) oder lass ihn zusammen. So sehe ich das, letztlich ärgerst du dich später nur darüber.

    Und wenn du keine Kohle hast (was bei einem "neuaufbau" arg schlecht ist), lass ihn nochmal zusammen und dichte von außen mit Dirko HT ab. Habe ich schon sehr gute Erfahrungen damit gemacht.

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.05.2013
    Beiträge
    32

    Standard

    Rechne dir erstmal zusammen, was dich ein Satz Lager+Wedis+Dichtungen kostet. Dann überleg nochmal ob du es selber mach willst. Aber für mich ist das ohnehin nichts halbes und nichts ganzes.
    Entweder gleich richtig (mit neuer Kurbelwelle, Zylinder schleifen+Kolben) oder lass ihn zusammen. So sehe ich das, letztlich ärgerst du dich später nur darüber.

    Und wenn du keine Kohle hast (was bei einem "neuaufbau" arg schlecht ist), lass ihn nochmal zusammen und dichte von außen mit Dirko HT ab. Habe ich schon sehr gute Erfahrungen damit gemacht.
    Ich glaube ich weder das dann so machen. Denn du hasts ziemlich auf den Punkt getroffen. Ich kann/will halt nicht mit nem dermaßen leckenden Motor rumfahren. Nachdem ich aber jetzt für die Schwalbe selbst 330€, für Ersatzteile 200-300€ und für eine neue Lackierung in naher Zukunft auch nochmal 200€ hinblättern werde ist mir das im Moment etwas teuer wenn ich dann am Ende vlt. für ne gescheite Regenerierung nochmal bei 200-300€ oder so lande.


    vielen Dank nochmal an alle !

  13. #13
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Was nützt denn das schöne Mopped,wenn der Motor (das wichtigste) Schrott ist?
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2010
    Ort
    Weimar/Aschersleben
    Beiträge
    31

    Standard

    da kann ich andi nur beipflichten. Lass lieber die Lackierung sein und steck das Geld in die Regenerierung!

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    16.08.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    74

    Standard

    ich hab das erste mal meinen motor gemacht. an sich ging es ganz schön. noch ist er nicht gelaufen, darum kann ich nicht sagen, ob die operation erfolgreich war, aber ich denk schon. alles kein hexenwerk. die trennvorrichtung ist definitiv pflicht. ich hab sie mir selbst gebaut und sie funzt 1a

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:31
  2. Probleme mit meinem Duo Motor
    Von Simichris im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2007, 01:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.