+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Merkwürdiges Problem??.. Bitte um Hilfe.


  1. #1

    Registriert seit
    09.11.2011
    Ort
    Stadtallendorf
    Beiträge
    9

    Standard Merkwürdiges Problem??.. Bitte um Hilfe.

    Servus, Nestler

    Habe über den Winter meine 2er Schwalbe neu aufgebaut: u.a. VAPE Zündung, VAPE Kabelbaum, H4 Scheinwerfer usw..

    Als die ersten tage sonne war habe ich ein paar kleinere touren gemacht und alles funktionierte prima.
    Bis plötztlich folgendes Problem auftrat: Die komplette beleuchtung ging nicht mehr (scheinwerfer, rücklicht, bremslicht). Also baute ich den scheinwerfer aus um dem problem zu leibe zu gehen ich chekte das zündschloss und alles war an seinem platz. Ich machte mich ans rücklicht wo auch alles in ordung war.

    Und irgendwie zog ich durch zufall den kontakt für das bremslicht an der trommel( radnarbe) und der Scheinwerfer funktionierte wieder.

    Ich hoffe mir kann da jemand weiter helfen

    Danke im vorraus _P

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Durch irgendeine Fummelei am Bremslichtkontakt funktionierte der Scheinwerfer wieder? Was ist mit Rück- und Bremslicht? Kontrolliere nochmal deine Verkabelung am Zünschloss auf Fehler.

  3. #3

    Registriert seit
    09.11.2011
    Ort
    Stadtallendorf
    Beiträge
    9

    Standard

    Ja, tatsache habe den kontakt an der bremse bei laufendem motor abgezogen und der scheinwerfer leuchtete als ich das kabel des bremslichts an den kontakt gehalten haben ging der scheinwerfer wieder aus..

    am zündschloss ist alles in ordung

    kann es irgenwie mit der masse zusammen hängen ?

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Wenn du das Kabel an den Kontakt gesteckt hast, leuchtet dann auch dein Bremslicht? Oder anders: Ist der Bremslichtkontakt richtig eingestellt? Steck das Kabel dran und verstelle den Kontakt mittels Schraubenschlüssel.

    Masse ist immer gut .

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    94

    Standard

    Ist dein kabel für den Bremslichtkontakt vielleicht mit dem Dauerplus vom Stoplicht verbunden?

  6. #6

    Registriert seit
    09.11.2011
    Ort
    Stadtallendorf
    Beiträge
    9

    Standard

    das bremslicht hat geleuchtet am anfang aber das war alles tot also kontakt is auch richtig eingestellt,

    @maxe: würde das bremslicht dann nicht dauerhaft leuchten, aber es ist möglich als ich das kabel überprüft habe war dort strom drauf, also das braue was von der bremse kommt

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    94

    Standard

    Nein dann hättest du beim Bremsen oder wenn der schalter in dauerkontakt ist einen Kurzschluß

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 b zündkerzen problem merkwürdiges kerzenbild!
    Von spalte90 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 21:27
  2. Motor Problem, Schwalbe säuft ab, bitte um Hilfe
    Von Schwammkopf im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 23:09
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 17:46
  4. Bitte um Hilfe: Elektrik Problem beim Rücklicht
    Von frank_76 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.09.2005, 12:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.