+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: metallisch mahlende Geräusche aus dem Getriebe


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard metallisch mahlende Geräusche aus dem Getriebe

    Immer mal wieder was neues. Ich komm am Wochenende nach hause, freu mich auf meine frisch restaurierte Schwalbe, und wann immer ich fahre ist was neues das noch nicht, oder schonwieder nicht funktioniert. jetzt ist es das getriebe:

    ich fahr also heute los, alles super, möp läuft wie geschmiert. vereinzelt springt noch der dritte raus, das habe ich noch nciht ganz im griff. folgendes problem trat nach ca 6-8 km auf: plötzlich während der fahrt fängt das getriebe an, komische mahlende, singende geräusche zu machen. und zwar nicht beim schalten sondern der gang ist schon ne weile drin und dann plötzlich fängts an zu mahlen. ich dann die kupplung gezogen, aber das hat nicht geholfen. das getriebe hat fröhlich weitergemahlen, und zwar abhängig von der rollgeschwindigkeit. habe dann mal vom 3. in den 2. runtergeschaltet -> weiterhin mahlen/singen. Im 1. war es dann weg. also wieder raufbeschleunigt und zack da war das mahlen wieder. teilweise binich nicht mal mehr bis in den dritten gekommen, weil der zweite sofort anfing mit der singerei. dass ging dann ein paar mal so hin und her (gang mahlt, runter in den ersten, problem weg, hochgeschaltet und dann kams auch schon wieder). daraufhin bin ich dann mal im ersten gang mit halbgas so vor mich hin getuckert, ca 1 km, dann langsam mehr gas gegeben und vorsichtig bis ca 50 hochbeschleunigt. danach auf dem restlichen nach hause weg (ca 5 km) kein mahlen/singen mehr.
    dieses geräusch hatte ich schonmal, aber nur ganz kurz, dann war es wieder weg. damals hatte ich das unter sonderbare erscheinungen abgehakt, aber wo es jetzt wieder auftrat, und mit solcher heftigkeit dachte ich mir: frag lieber mal nach!
    Die Suche war auch nicht wirklich ergebnisreich..

    Achso, es handelt sich um eine frisch regenerierte /1.

    also, fällt einem da was zu ein?
    ..shift happens

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Mhhhh...klingt merkwürdig. ICh würd erstmal schauen was die KErze dagt, MEtallische Ablagerungen? Wer hat den Motor denn regeneriert?
    Zylinder mal anschauen vielleicht? Vielleicht stimmt auch etwas mit deinen LAgern nicht,w eil wenn de anfangen zu "singen" dann ist das kein gutes ZEichen. FAhr auf jedne FAll nicht weiter, bis du den FEhler behoben hast, sonst amchste nur einiges kaputt....

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    den motor hat ursprünglich mein vorbesitzer gemacht. der sven1988 hatte den letztens aber nochmal auf und meinte, der wre sehr ordentlich von innen. was mir gerade noch einfällt: könnte das vllt auch an meiner merkwürdigen schaltungseinstellung liegen? ich habe nämlich beide schrauben ein wenig zu weit drausßen. das hat den grund, dass wenn ich die schaltung so einstelle wie es soll, also reinschrauben bis zum aufsetzten und dann evtl nochmal nachzeihen, der dritte gang wie verrückt rausspringt. mit viel experimentieren habe ich ihn jetzt halbwegs erzogen, aber wie gesagt, die schrauben sind beide ein stücksken rausgedreht (von der grundeinstellung aus betrachtet)
    ..shift happens

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    DAs GEtriebe kann dann schonw ein wenig knarschen, aber soo extrem sollte das nicht sein. ICh würd erstmals chauen was die KErze sagt. Wenn dort metallische Rückstönde/Ablagerungen sind.MAl ne andere Frage, ist die Kettenspannung ok? Weil da kann es auch klappern und schleifen. ISt jetzt nur son GEdanke.

    Viel Erfolg.

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard

    Hab zwar recht wenig fundierte Erfahrung in solchen sacher ,hört sich für mich aber trotzallem nach der Einstellung der Gänge an.
    Verstärkt sich das "Singen" wenn du vom 2`ten in den 3`ten schaltest ?
    Das würde einen "unsauberen" Gangwechsel im Getriebe erklären, dann solltest du meiner Meinung nach noch etwas an der Einstellung arbeiten.

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    den zylinder kann ich ausschließen, mütze. denn wenn es singt und ich auskuppele (leerlauf) bleibt das singen weiterhin bestehen und ändert sich dann abhängig von der geschwindigkeit des ausrollenden fahrzeugs. wie gesagt, es singt auch nicht permanent, oder unterschiedlich stark oder laut. das ganze ist total komisch. man schaltet z.b. in den 3. beschleunigt und irgendwann gesellt sich zu dem normalen fahrgeräusch dieses singen/Ämahlen dazu. wenn man dann die kupplung zieht und einmal bis in den ersten runterschaltet ists weg. ich hab das halt so gemacht: wenn es anfing, kupplung gezogen, in den ersten runter und sofort wieder hochgeschaltet, kupplung losgelassen, weitergefahren. bis zum nächsten mal. Das Singen trat gestern sehr häufig hintereinander auf und war dann auch wieder weg.
    Wenn das Geräusch auftitt hört es sich immer gleich an, nur die Tonhöhe variiert rollgeschwindigkeitsabhängig.
    ich schau mal ob ich irgendwie ne aufnahme davon machen kann dann stell ich die hier mal rein. ahch nee, mütze meinte ja besser stehen lassen. gut, dann müssen wir uns weiter per text verständigen.. :wink:
    ..shift happens

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hallo ,
    Deiner Beschreibung nach wird es das im Geriebe sein , das ist ein Lager und ich vermute , das hinter dem Ritzel , das bei lastveränderung Geräusche macht .
    Mfg
    Deutz
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    also lagerschaden => spalten?
    ..shift happens

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja denke ich , wenns so schlimm ist wie Du sagts ,
    bevor sich da mehr zelegt wie nur ein Lager.
    und öl ist doch im Getriebe ?
    Mfg
    Deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    also wirklich! ich gebe ja zu dass ich immer ein wenig viel schreibe, aber dass ist nun wirklich selbstverständlich´. hab mal die kontrolschraube raugsgedreht und ein wenig gekippt, kam sofort was raus.
    edit: vor allem war der motor doch gerade erst auf! du erinnerst dich, mein problem mit den ersten beiden gängen. da war ein ritzel verdreht. die lager sahen gut aus, wie der ganze rest eigentlihc auch
    ..shift happens

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Moin
    ausehen sagt nichts über den Zustand der Lager aus , das Spiel ist wichtig,
    Ich würde es kontrolieren.
    Mfg
    Deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Getriebe geräusche
    Von Pestiferum im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 18:42
  2. metallisch schlagende gereusche
    Von simsonfahrer3001 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 16:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.