+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Metallisches Klingeln?!


  1. #1

    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    5

    Standard Metallisches Klingeln?!

    Hallo,

    ich habe meiner Schwalbe einen neuen Vergaser (16N3-1) gegönnt. Nun klingelt der Motor irgendwie in den unteren Drehzahlbereichen. :cry: Aber auch nicht immer. Woran liegt das wohl? Mir wurde von nem Bekannten gesagt, dass das Gemisch zu dünn sein. Aber der Vergaser passt zu meinem Motor.
    Außerdem "pritzelt" die Schwalbe im Höchstgeschwindigkeitsbereich. Woran könnte das liegen? Wenn ich Gas leicht wegnehme ist das Geräusch weg. Das Problem war schon beim alten Vergaser da.

    MfG Der Tobi!

  2. #2
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    Kann an nem falschen Zündzeitpunkt liegen, wenn sie n bisschen zuviel Frühzündung hat klingt das öfter so. Dann kriegt der Kolben immer schon n bisschen einen auf den Deckel bevor er ganz oben ist, das klingelt dann eben. Kann auch sein dass du Ablagerungen auf dem Kolbenboden hast die das verursachen.
    Ansonsten stell doch probehalber mal den Vergaser n bisschen fetter ein, dass der Vergaser zum Motor passt heißt ja noch lange nicht dass er nicht auf diesen eingestellt werden muss, es ist ja jeder Motor geringfügig unterschiedlich zu anderen Motoren, wieviel Verschleiß, der Auspuff unterschiedlich zu oder nicht (Öl) etc.pp.
    Wie sieht denn deine Kerze aus? Das ist immer ein Anhaltspunkt für die Versagereinstellung, rehbraun und trocken ist am besten, dunkler oder verölt:zu fettes Gemisch, heller und "glasig": zu mageres Gemisch. Wenn du die Teillastnadel höher hängst wird das Gemisch im Teillastbereich fetter, andersrum wirds magerer. Kannst es ja einfach mal n bisschen fetter probieren.
    Gruß, J-O
    We`re the sultans of swing!

  3. #3

    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    5

    Standard Die Nadel...

    ... habe ich schon höher gehangen. Ist kein Unterschied zu bemerken. Wie bekomme ich denn das Gemisch fetter? Mein Bekannter meinte, ich müsste die Hauptdüse ein bisschen vergrößern. Das kann es doch nicht sein, oder?
    Oder muss ich beim Tanken das Gemisch ändern?

    MfG Der tobi

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin
    also ne größere düse einbaun ist falsch, und ausserdem verboten und führt zur erlöschung deiner betriebserlaubnis...
    da muss an deinem vergaser irgendwo ne gemischeinstellschraube sein... die ein bisschen weiter rein drehen, dann wirds fetter...
    die schraube regelt ja nur das benzin/luft gemisch...
    an der tanke regelst du ja das verhältnis vom benzin/öl, hat damit aber nichts zu tun..
    grüße

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    was für ne Schwalbe ?? /1 oder /2 ???

    für die /2 ists der falsche Vergaser und für die /1 erst recht

  6. #6

    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    5

    Standard Warum...

    Zitat Zitat von Shadowrun
    was für ne Schwalbe ?? /1 oder /2 ???

    für die /2 ists der falsche Vergaser und für die /1 erst recht
    ... der Falsche? Laut dem Schwalbe Buch von Erhard Werner sind die Vergaser für die KR 51/2 durch den 16N3-1 ersetzbar.
    Wofür sind die 3er denn dann?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Klingeln / Scheppern des Kickstarters
    Von MaK im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 12:16
  2. Klingeln beim Einfahren!
    Von Schwalbentommi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 18:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.