+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Metallschutzfarbe von LIDL- Für Rahmen gut?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    179

    Standard Metallschutzfarbe von LIDL- Für Rahmen gut?

    Hallo an alle,

    ich habe mir vor ein paar Tagen meine zweite Schwalbe, eine 51/1 von 1968 mit Handschaltung, geholt. Der Zustand ist eher „geht so“, und mein Vorhaben ist, den Vogel komplett zu zerlegen und neu aufzubauen.

    Nun meine Frage:

    Der Rahmen ist noch im original grau-beige lackiert, allerdings hat er ziemlich viele leichte Roststellen an der Oberfläche. Da müsste ich also lackieren, damit das ganze etwas besser aussieht.

    Und wie es der Zufall so will, habe ich heute bei LIDL im Angebot schwarze Metallschutzfarbe für 3,99 Euro gesehen und auch gleich gekauft.

    Mein Plan ist jetzt, den Rahmen anzuschleifen, mit der Metallbürste an der Bohrmaschine die Roststellen möglichst gründlich zu entfernen und dann die Farbe aufzubringen (zwei Anstriche werden vom Hersteller empfohlen). Alternativ könnte ich den Rahmen auch sandstrahlen lassen, sollte laut Aussage eines Fachbetriebs bei mir in der Gegend so 25 Euro plusminus 5 Euro kosten (wäre das günstig?).

    Allerdings bin ich mir nun nicht ganz sicher, ob die Metallschutzfarbe langfristig einen guten Schutz bietet, von Hammerit habe ich ja eher negative Aussagen gehört von wegen, dass die Farbe nicht gut hält und bei Beschädigungen gerne abblättert.

    Und wie ist das mit dem Rosten? Der Farbhersteller vom LIDL-Lack schreibt, dass der Lack ein Weiterrosten verhindern soll (wie auch immer…). Stimmt das so oder kann ich das Pech haben, dass ich nach einem halben Jahr auf einmal tolle Rostblüten am Rahmen habe?

    Und weiß jemand, wie resistent diese Lacke gegen Benzin etc. sind? Ich wollte eventuell auch noch den Tank damit anpinseln…



    Viele Grüße

    Gofter

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    179

    Standard

    So, hier ist noch schnell der Link zum technischen Merkblatt für den Metallschutzlack:


    http://www.baufix-holz-bautentechnik...schutzlack.pdf

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    klatsch drauf den mist....

    wenn du schön vorarbeitest und gut lackierst(dünn und 2mal ode rmehr) dann klappt das...!

    ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    179

    Standard

    Zitat Zitat von T.I._King
    klatsch drauf den mist....

    wenn du schön vorarbeitest und gut lackierst(dünn und 2mal ode rmehr) dann klappt das...!

    ti

    Danke für die Antwort! Werd ich genauso machen!

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Genau, schmier einfach drauf das LIDL-Zeug.
    alte Bauernregel: Lieber mit Riedel beim LIDL als mit Waldi vorm ALDI.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Beachte, dass der Lack mit Sicherheit nicht benzinfest ist.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Das ist dem Lack egal.

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Damit kannste den Gullideckel von innen Streichen, solange Du kein Benzin reinkippst.
    Ist ja auch verboten, ...
    Petri heil, oder wie sagt man in Streicherkreisen?

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    179

    Standard

    Zitat Zitat von Matthias1
    Beachte, dass der Lack mit Sicherheit nicht benzinfest ist.


    Genau das habe ich heute morgen vom Hersteller auch erfahren!!!


    Auf der Dose war ja die Internet-Adresse des Herstellers, und dort fand ich dessen Telefonnummer.

    Gleich angerufen heute morgen, und mein Vorhaben genau geschildert. Die nette Dame meinte, sie fragt in der Technik nach und ruft mich dann zurück.

    Hat sie dann auch getan, mit der Aussage, dass dieser Lack für mein Vorhaben denkbar ungeeignet ist, denn er wäre nicht öl- und benzinfest.

    Das wären nur Lacke auf 2-Komponenten-Basis, 1-K-Lacke wären das nicht.

    Naja, hab die Dose dann auch gleich wieder bei LIDL zurückgegeben.

    Bin jetzt am überlegen, ob ich mir Spritzpistole und Kompressor besorge, dazu einen guten 2-K-Lack und Rahmen und Karosserie dann selber lackiere...

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Genau so meinte ich das.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Lidl Automatik Ladegarät
    Von SchwalbeKr51I2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 16:29
  2. Ab 11. April (Montag) bei LIDL
    Von Alfred im Forum Smalltalk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 14:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.