+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 58

Thema: MIschungs-Verwirrung 1:50


  1. #17
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von meingott
    Darum ist eine 1:1 Mischung auch keine Mischung, 1 Teil von einem Teil ist nur das Teil.
    Protest!
    Bei Mischungsverhältnissen die mit x:y angegeben werden, bedeuten x und y die Mengenverhältnisse der beteiligten Komponenten.
    Also 1:1 heisst, das jeweils die gleichen Mengen miteinander gemischt werden sollen. Angeben muss man allerdings die Masseinheit (Volumen oder Masse), wenn sich das spezifische Gewicht der beteiligten Stoffe unterscheidet.

    Im Fall von Öl zu Benzin für den Zweitaktmotor ist das aber ziemlich wumpe.
    Ob da nun ein paar Tröpfchen Öl mehr oder weniger verwendet werden, ist reichlich egal. Nimmt man zuviel mehr - viel hilft viel - dann hilft das nur allen am Verkaufprozess kassierenden Beteiligten und versifft zuletzt nur den Auspuff.

    Bei den heutigen Ölqualitäten kann man ziemlich gefahrlos auch weniger Öl verwenden, je besser das Öl ist.
    Allerdings, wer in einen alten Motor, der lange nur mit billigem mineralischen Öl betrieben wurde, irgenwann vollsynthetisches kippt, der kann Pech haben, weil das gute Öl Ablagerungen vom alten Öl löst und die können Ärger verursachen.

    Peter

  2. #18
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Mathematik mit den Peters ... heute: Wir induzieren.

    1:1 ist 1 Teil Öl auf 1 Teil Benzin, insgesamt 2 Teile.
    1:2 ist 1 Teil Öl auf 2 Teile Benzin, insgesamt 3 Teile
    1:3 ist 1 Teil Öl auf 3 Teile Benzin, insgesamt 4 Teile
    [...]
    1:50 ist 1 Teil Öl auf 50 Teile Benzin, insgesamt 51 Teile.

    Wer also auf fünf Liter Benzin 100 ml Öl draufkippt, hat's mathematisch richtig gemacht.

  3. #19
    Tankentroster Avatar von w900baerodyne
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    146

    Standard

    genauso sehe ich das auch - und selbst wenn man 1 Teil Öl nimmt und 49 Teile Benzin ist das dem Motor auch völlig egal - ist ja schließlich kein High-Tech-Gerät bei dem es auf jeden Nanoliter ankommt. Und nebenbei: so genau mischt glaube ich keiner sein Öl, dass er behaupten kann immer exakt 1:50 im Tank zu haben

  4. #20
    Flugschüler Avatar von druidentor
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Eichenbarleben
    Beiträge
    334

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter

    Wer also auf fünf Liter Benzin 100 ml Öl draufkippt, hat's mathematisch richtig gemacht.
    juhuu da lag ich ohne viel rechnen immer richtig

  5. #21
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.01.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    169

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Mathematik mit den Peters ... heute: Wir induzieren.

    1:1 ist 1 Teil Öl auf 1 Teil Benzin, insgesamt 2 Teile.
    1:2 ist 1 Teil Öl auf 2 Teile Benzin, insgesamt 3 Teile
    1:3 ist 1 Teil Öl auf 3 Teile Benzin, insgesamt 4 Teile
    [...]
    1:50 ist 1 Teil Öl auf 50 Teile Benzin, insgesamt 51 Teile.

    Wer also auf fünf Liter Benzin 100 ml Öl draufkippt, hat's mathematisch richtig gemacht.
    Könntest du das bitte komplett ausführen? Ich komm da nicht mit

    Zitat Zitat von w900baerodyne
    genauso sehe ich das auch - und selbst wenn man 1 Teil Öl nimmt und 49 Teile Benzin ist das dem Motor auch völlig egal - ist ja schließlich kein High-Tech-Gerät bei dem es auf jeden Nanoliter ankommt. Und nebenbei: so genau mischt glaube ich keiner sein Öl, dass er behaupten kann immer exakt 1:50 im Tank zu haben
    Nicht? Übrigens sollte man auch darauf achten, daß sowohl Öl als auch Benzin die gleiche Temperatur haben, da sonst die Masseanteile auch nicht stimmen. :wink:

  6. #22
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Und amtlich geeicht müssen die Meßbehälter auch sein, sonst gibt es Kolbenklemmer!!

    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #23
    Flugschüler Avatar von Bummipol
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Fürth/ Bay.
    Beiträge
    315

    Standard

    Zitat Zitat von Zwieback
    Zitat Zitat von Bummipol
    Ich merke mir immer auf 5 Liter Benzin 100ml Öl,
    oder du rechnest es einfach immer aus: Benzin in n Tank/ Kanister und dann die Liter im Taschenrechner durch 50 teilen und das was rauskommt in ml in den Tank.
    Grüße
    Bummi
    Na, da wunderts mich das deine Schwalbe noch tut.

    Wenn du bei nem Verhältnis von 1:50 durch dividieren von 50 den anderen Anteil ermittelst, hast du den logischerweise auch in der gleichen Einheit.

    Auf Deutsch:
    Wenn du den Sprit gemessen in Litern durch 50 dividierst bekommst du den Ölanteil auch in Litern.

    Wenn du direkt von "getankten Litern" auf Menge des "Öls zum beimischen" kommen möchtest, mußt du dem Milli auch Rechnung tragen und dann dividierst du nicht durch 50, sondern durch 0,05.
    Ja, so blöd bin ich nich, hab mich nur falsch ausgedrückt

  8. #24
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Der Fred kommt in Pisabericht , jede Wette .

  9. #25
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    So, kauf euch einfach so ne Dosierflasche 2Takt Öl da is dann das geeichte Messwerkzeug schon in der Buddel integiert

  10. #26
    Flugschüler Avatar von Bummipol
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Fürth/ Bay.
    Beiträge
    315

    Standard

    Von Castrol gibts da ne super Flasche, hat zwar nur 250 ml, passt aber unter jede Sitzbank und hat oben einen ASufsatz, wo man über so ein Röhrchen das Öl hochpumpt, oben is ne Anzeige, wie viel ml das jetzt sind.
    Schwierig zu erklären
    Is natürlich nich so günstig, wie ne große Buddel

  11. #27
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Ja von STIHL (Kettensägen) gibts so eine mit einem Liter. Kost halt das Zeug.......

  12. #28
    duopa
    Gast

    Standard Re: MIschungs-Verwirrung 1:50

    Zitat Zitat von papierkorb
    Jetzt steht auf der ÖlFlasche von der Tanlstelle aber ,dass :
    1:50 = 250ml Öl / 10 Liter Benzin
    -> 50l Benzin / 1,25 l Öl ....
    ..Muss ich das verstehen?
    Moin, nachdem nun alles hin- und hergerechnet ist, greife ich mal Deine ursprüngliche Frage wieder auf. Bei dem Öl, das du gekauft hast, handelt es sich um ein selbstmischendes bzw. vorgemischtes Öl, wie das schon experimentator erwähnt hat. Hier ist nun dem Schmieröl etwas zugesetzt, geruchloses Kerosin oder sowas, das die Vermischung mit dem getankten Benzin erleichtert, aber selbst keine Schmierwirkung hat.
    Und nach all der Rechnerei siehst Du jetzt sofort, das müssen in Deinem Fall 20% sein! In 1l dieser Brühe sind also nur 800ml echtes Schmieröl, darum reicht dieser Liter vorgemischtes Öl bei 1:50 nur für 40l Benzin.
    Jetzt verstehstes?

    Norbert

  13. #29
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    So eine komische Flasche Zweitaktöl habe ich auch noch stehen (eine gelbe Flasche mit rotem Öl von RAVENOL), die ich aus genau dem gleichen Grund bisher auch noch nicht angerührt habe. Gewundert hab ich mich auch schon darüber. Das mit den Beimischungen bzw. vorgemischtem Zeug ist aber schon erst mal ein Argument. Wahrscheinlich werde ich mich da vorsichtshalber an die vorgegebene Mischung, also letztlich 1:40 statt 1:50 halten, um zu vermeiden, daß ich mir andernfalls vielleicht der Kolben klemmt. :)
    Das Zeug war übrigens halbwegs billig, nur 3,60 € die Literflasche. Die "20-Literflasche" davon kostet sogar nur 45,- €uro.

  14. #30
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Was da wohl für Zeuch drinnen ist :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  15. #31
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.01.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    169

    Standard

    Welches Zweitakt-Öl mischt ihr denn bei und was löhnt da der Liter? Günstigstes was ich bis jetzt gefunden habe (in den 4 Wochen die ich jetzt Schwalbe fahre , versteht sich ) war von der Tamoil Tanke und kostete 6,99 € der Liter. Was anderes unter 10 € hab ich noch nicht gefunden....

  16. #32
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Kaufland etwa 4,50 Euro, Marktkauf bis vor kurzem 3,29, jetzt 3,59 pro Liter.

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kr51/1k: verwirrung vergaser-flansch->wie rum?
    Von psypreacher im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 19:23
  2. Krause Duo Bremsgestänge, verwirrung pur
    Von Bennö im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 10:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.