+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 58

Thema: MIschungs-Verwirrung 1:50


  1. #33
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Muss es immer billig sein?? Ich mein warum is das soooo billig wird seinen Grund haben.... Daswegen nicht immer an allem sparen
    >Zur Umfrage ich fahr, wie oben schon erwähnt, Stihl Kettensägen2TaktÖl und bin hochzufrieden!!! 15€ Liter

  2. #34
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.01.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    169

    Standard

    Zitat Zitat von Macschwalbe
    Muss es immer billig sein?? Ich mein warum is das soooo billig wird seinen Grund haben.... Daswegen nicht immer an allem sparen
    >Zur Umfrage ich fahr, wie oben schon erwähnt, Stihl Kettensägen2TaktÖl und bin hochzufrieden!!! 15€ Liter
    Naja, kann mir nicht vorstellen, daß das in der ehemaligen DDR verfügbare 2T Öl das Non-Plus Ultra war. Wahrscheinlich ist jedwedes verfügbare 2T Öl welches für Ottomotoren in Motorrädern, Rollern usw. für 1:50 zu kriegen ist nicht schlechter als das Zeug aus der ehemaligen DDR und da wurde aufdoktriniert, daß die Motoren gefälligst min. 40000 km zu laufen haben.

    Gleiches gilt wohl auch für´s Benzin, das in der Ehemaligen soweit ich weiß "nur" ne Klopffestigkeit von ROZ 88 hatte. Wenn ich mir überleg, daß ich Sprit mit ROZ 95 fahre, dann muß das für die Schwalbe wohl der Himmel auf Erden sein...

  3. #35
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Genau so ist das. Man muss sich erinnern, mit welchen Öl- und Benzinqualitäten die Motoren damals getestet und benutzt wurden, dann sieht man das entspannter.

    (Bis jetzt 8500 Kilometer klaglos mit Marktkauf-Öl. Die Garnitur hat 22500 runter.)

  4. #36
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    wen ihr billiges öl sucht, empfehle ich euch mal die gelben seiten zu befragen ob's bei euch in der nähe einen schmierstoffhändler gibt. Am besten kommt man, wenn man sich sein gefäß selber mitbringt. ich geh da immer mit nem 4,5liter kanister das zeug holen(lass da natürlich 5liter einfüllen). kostenpunkt 2,65oiros/liter.

  5. #37
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.01.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    169

    Standard

    So, hab jetzt mal das oben genannten "RAVENOL Zweitakt-Motoröl selbstmischend" online bestellt.

    Klick!

    Ist trotz dem höheren Mischungsverhältnis von 1:40 günstiger als das 2T Öl das ich hier zu kaufen bekomme.

    Zu den Additiven: Anscheinend wird Petroleum als Misch"katalysator" verwendet. Das macht den Kohl nicht fett, da Petroleum eine Zündtemperatur von 210°C hat und somit mit dem Benzin (200°C-300°C) verbrennen sollte.

    Außerdem hat Petrolium eine leicht höhere Energiedichte als Benzin, was sich meiner Meinung nach positiv auf die Leistung auswirken könnte. :wink:

    Ne, mal Spaß bei Seite - Kann mir nicht vorstellen, daß das Zeug Probleme macht und wenn doch, dann wird diesen Sommer der Rasen täglich gestutzt

  6. #38
    Flugschüler Avatar von meingott
    Registriert seit
    04.02.2006
    Ort
    Pfaffenweiler bei Freiburg
    Beiträge
    363

    Standard

    Hm, petroleum nutze ich hier für meine Öfen und Vergaserlampen - da kann ich ja mal was von in den Tank kippen :-)

  7. #39
    Glühbirnenwechsler Avatar von krankhawk
    Registriert seit
    05.03.2009
    Beiträge
    66

    Standard

    Mischtabelle für RAVENOL Zweitakt-Motoroel selbstmischend:

    (Mischung resultiert aus dem Anteil von 10 % Trägerflüssigkeit (Petroleum)). Der Inhalt einer 1000ml-Dose ist wie folgt einzusetzen:
    # 12 Liter Kraftstoff = 1 : 15
    # 16 Liter Kraftstoff = 1 : 20
    # 20 Liter Kraftstoff = 1 : 25
    # 24 Liter Kraftstoff = 1 : 30
    # 32 Liter Kraftstoff = 1 : 40
    # 40 Liter Kraftstoff = 1 : 50


    is das net bissel dick ?

    weil bei 40L kraftstoff kommen doch normal bei 1:50 nur 800ml öl rein oder net ?

  8. #40
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Das Öl ist vorgemischt, steht doch da:

    (Mischung resultiert aus dem Anteil von 10 % Trägerflüssigkeit (Petroleum)).
    ... was bedeutet, dass dein vermeintliches Öl nur zu 90% Öl ist und zu 10% Brennstoff.

    Wenn du also auf 40 Liter Brennstoff einen Liter von dem Zeug draufkippst, hast du 900 ml Öl in 40,1 Liter Brennstoff, ergibt ein Mischungsverhältnis von 1:45.

    Also ja, selbst wenn man richtig rechnet: Das ist bisschen dick. Die Tabelle wäre richtig, wenn das Öl 20% Brennstoff enthielte.

  9. #41
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von experimentator
    Es gibt auch sogenanntes vorgemischtes ÖL, da ist die Dosierung dann anders als bei reinem Zweitaktöl.

    mfg Gert
    Gibts sowas wirklich noch? Kenne ich nur aus DDR-Zeiten, damals war das Addinol vorgemischt und von daraus resultierenden Motorschäden (weil zu wenig zugegeben wurde) resultiert auch die Dauerangst mit der Folge, dass viel zu viel 1:33 getankt wurde.

  10. #42
    Tankentroster Avatar von schwalbeKR51/1K
    Registriert seit
    21.09.2007
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    106

    Standard

    Zitat Zitat von Prof
    Und wer zu faul zum Rechnen ist, nimmt das:
    http://home.arcor.de/profsimmi/simson/rechner.htm
    Bei 5 liter die in die Schwalbe kommen ist das relativ sinnlos
    Das kann man sich doch merken

    Liebe grüße

  11. #43
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Genau, und ob man das 100ml Standardfläschchen nun auf 5,2 oder 4,8l beimixt, ist wirklich scheißegal.

  12. #44
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Wohl wahr ... aber erst falsch rechnen und das dann auch noch nur so ungefähr einschenken, das geht halt doch mal teuer schief

  13. #45
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Genau, und ob man das 100ml Standardfläschchen nun auf 5,2 oder 4,8l beimixt, ist wirklich scheißegal.
    Genau, du sagst es.
    Denn streng genommen sind 2% und 1:50 nicht das Gleiche.

    2% entspricht 1:49 und 1:50 entspricht 1.96%

  14. #46
    Kettenblattschleifer Avatar von Rummsi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    710

    Standard

    Ists denn sooo schlimm wenn man nicht genau 1:50 oder 1:33 fährt, sondern 1:45 oder 1:30? Mal so auf einen Tank bezogen?

  15. #47
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Mehr Öl als nötig kostet mehr und gibt nur mehr Ruß und Schmadder im und am Auspuff, und mehr blauen Rauch als sein müsste. Ansonsten hat's keine technischen Auswirkungen, fahren tut's genauso. (Hatten wir nicht vor einiger Zeit einen Mathematik-Superhelden, der 1:6 gemischt hatte und das Ding lief trotzdem noch?)

    Weniger Öl gibt erhöhten Verschleiß, wobei die heutigen Öle (auch die billigen) da mehr Reserven haben als das von vor 40 oder auch 30 Jahren, wenn man mal ein bisschen zu dünn anmischt.

    Viel zu wenig oder gar kein Öl gibt aber relativ schnell Motor kaputt.

  16. #48
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Nö, das macht nichts.

    Im schlimmsten Fall läuft der Motor ein bisschen schlechter und hat einen Zacken weniger Leistung, falls du das überhaupt bemerkst.

    mfg

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kr51/1k: verwirrung vergaser-flansch->wie rum?
    Von psypreacher im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 19:23
  2. Krause Duo Bremsgestänge, verwirrung pur
    Von Bennö im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 10:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.