+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 21 von 21

Thema: Mistkrähe springt nicht an.


  1. #17
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bernhardswald, LandkreisRegensburg, Oberpfalz, Bayern
    Beiträge
    44

    Standard

    Denn Vergaser und Kleinteile hab ich, erst mal mit einer feinen und weichen Drahtbürste kurz gebürstet und nun hat er ein Schaumvollbad im Backofenreiniger des Zuechs bringts Total^^

    Ja mei und des mit dem Schmierstoff muss ma leider auf nächstes Jahr verlegen:(

    komm nich weg um die Zeit, und bis dahin werd die simme wahrscheinlich nich fertig sein.

  2. #18
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bernhardswald, LandkreisRegensburg, Oberpfalz, Bayern
    Beiträge
    44

    Standard

    Tach

    ich war grad beim Vergaser zusammensetzen, dann hat plötzlich da kolben nimm gepasst..... hab ich rausgekriegt warum. Der hat nen Schlag bekommen weil ich wo mit dem TEil angeeckt bin. Des kann sein das der vorher schon einen leichten Peck gehabt hat und des wegen der Kolben ghängt is.

    Also wies mit dem neuen Kolbenteil geht, sag ich euch morgen, der is grad in der
    Backhofenreiniger-beauty-kur.

    bis denne.

  3. #19
    Tankentroster Avatar von Naturbursche88
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Wolgast
    Beiträge
    191

    Standard

    Nicht bös gemeint, aber wenn du etwas deutlicher schreiben würdest und dich anders ausdrücken würdest, würde ich und vielleicht auch andere etwas von dem, was du schreibst verstehen..

    Gruß Naturbursche88

  4. #20
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bernhardswald, LandkreisRegensburg, Oberpfalz, Bayern
    Beiträge
    44

    Standard

    Vergaserkolben passt nicht mehr. Grund: Mit Vergaser mit Schwung wo dagegen gekommen. Hat einen Schlag bekommen, wie man so schön sagt.
    Vorher hat der Kolben nicht ganz gepasst, er hing.
    Vermutung: Vielleicht hatte er vorher schon so etwas abbekommen nur leichter.

    Anderes Vergaserteil, ist mit Backofenreiniger eingesprüht. Reiniger wirkt über Nacht.

    Kann deswegen nichts Neues zuberichten.

    Verständlicher kann ich echt ned.

  5. #21
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bernhardswald, LandkreisRegensburg, Oberpfalz, Bayern
    Beiträge
    44

    Standard Sie ist geflogen



    Hhihihihihihihihihhi!

    Bin grad von meinem Ausflug zurück. Des Ding is gegangen.

    As geilste Gefühl überhaupt, wenn man as erste mal mit der Simme fährt.

    An dieser Stelle sollen jetzt mal alle in Nostalgischer Erinnerung schwelgen!

    Was meine Freude trübt is allerdings, dass ich die Züge (Gas, Choke) neumachen muss, des ganze einstellen, dieses kleingefunzel...bäh.

    Dann steht mir anscheinend ein Wärmeproblem ins Haus. Wenn sie warm is, lässt sie sich nimma an kicken.....oda gibts da an anderen möglichen Grund?

    Und früher oder später die Kabeln, davor drück ich mich noch ein wenig....^^

    Was braucht denn die Kerze für ne Isolation? mit meiner 260, hat sich wenig getan. Mit der 170 vo meine Kumpels rennt des Ding.
    De meinten 260 wär zu viel isoliert. Stimmt das?

    Vielen Dank für eure Hilfe! War super von euch.

    Ich meld mich dann wieder wenns mit den Zügen nicht weitergeht!

    Bis denne

    Gruß Christoph.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 13:42
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:01
  3. KR51: Springt an, springt nicht, etc.
    Von nilson17 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 08:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.