+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: mitnehmer wechelen


  1. #1
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard mitnehmer wechelen

    moin,

    von mitnehmer (kick starter welle) ist die nasse abgebrochen. nun muss ich denn ja wechsel, aber wie mach ich das, ohne mir die finger zu brechen???
    ich habe es an einen anderen motor schon mal gemacht und da habe ich mir ziemlich weh getan.

    was muss ich beim tausch alles beachten??? das letzt mal hat die gang schaltung auch nicht funktioniert. bitte m hilfe.

    MfG Bohne

    P.S: in der suche habe ich nix gefunden.
    Ewig lebt der toten taten Ruhm

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Immer wieder toll wenn man weiß um wechlen Motor/Moped es sich handelt!

    Ich denke du sprichst von deiner S51.
    DU musst halt aufpassen wenn du die Feder spannst, ich hab noch keine
    verletzungen davon getragen, allerdings flog die ganze sache auch schon
    beim mir durch die Werkstatt.
    Am Schaltmechanismus kannst du eigenlich nicht viel falsch machen.
    Hast du ein Reparaturhandbuch? Da ist das ganz gut bebildert.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Rosenheim (Bayern)
    Beiträge
    141

    Standard

    Die Verlängerung für die ratsche benten und ein Hantuch drüberegen, so fliegt dir das teil nicht um die Ohren und bleibt am Handtuck hängen.
    Auch wenn ich sie hasse, Handschuhe sind hier wirklich zu benutzen, da kann man sich leicht a die Finger aufreißen oder quetschen.

    Viel Erfolg
    Golli

  4. #4
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    sorry, ich meine S51. was kann ich denn letzte mal falsch gemacht haben das die schaltung nicht mehr funktioniert. denn gang konnte ich noch einlegen, aber die schaltwippe kamm nicht mehr hoch.

    ach so noch eine frage, wie stark soll ich denn die feder vom kickstarter spannen???

    MfG Bohne
    Ewig lebt der toten taten Ruhm

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Rosenheim (Bayern)
    Beiträge
    141

    Standard

    vielleicht zu fest angezogen, oder die Rückholfeder schleft an der Holschaltwelle
    Vielleicht auch Dreck in der Welle.
    Kann auch sein dass du die Feder komplett falsch eingebaut hast (die rückholfeder)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. mitnehmer auf kurbellwelle
    Von simsonkönig im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 23:28
  2. Mitnehmer für Polrad ab - und nun?
    Von Alex74 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 20:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.