+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: MKH/F an Schwalbe


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Bummipol
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Fürth/ Bay.
    Beiträge
    315

    Standard MKH/F an Schwalbe

    Hallo,
    bei der Schwalbe, die ich mir vor einigen Wochen gekauft hab, war ein Anhänger MKH/F dabei. Hab natürlich gelesen, dass er nicht für Roller zulässig ist, hab mir aber gedacht (nachdem hier in Fürth immer ein Anhänger ohne jegliche Beleuchtung oder sonst irgendwas rumfährt), wenn ihc den umbaue, kann das doch eigentlich kein Problem sein.
    Hab deswegen Dreiecksreflektoren, gelbe Reflektoren, (elektrisches) Licht, ein 40er Schild und ein Kennzeichen dran gemacht. Den Aufkleber unterm Typenschild, wo gross Fahrradanhänger draufsteht, hab ich überdeckt.

    Ich habe aber keine ABE und is eben ein /F

    Weiß jemand, was die Rennleitung dagegen macht/machen kann und was das Fahren mit dem Teil kosten kann?

    Viele Grüße
    Bummi
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Der Anhänger ist doch auch für Mopeds erlaubt oder nicht. Wurde doch sogar extra dafür gebaut.

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Castaneda
    Der Anhänger ist doch auch für Mopeds erlaubt oder nicht. Wurde doch sogar extra dafür gebaut.
    Nein. Die F-Variante ist für's Fahrrad.

    MfG
    Ralf

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Bummipol
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Fürth/ Bay.
    Beiträge
    315

    Standard

    und was sagt die Polizei dazu?

  5. #5
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Fahren ohne Licht...

  6. #6
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Wobei das Licht ja noch das kleinste Problem darstellt, sollte kein Akt sein, da ein geeignetes Rücklicht und Bremslicht samt Verkabelung anzubringen.

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Hab nochmal nachgelesen. Tatsächlich ist der Umbau von nem F zu nem M nicht zulässig. Ist zwar bis auf die Beleuchtung der gleiche Anhänger, aber dennoch nicht zulässig. Wers versteht....

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Castaneda
    Hab nochmal nachgelesen. Tatsächlich ist der Umbau von nem F zu nem M nicht zulässig. Ist zwar bis auf die Beleuchtung der gleiche Anhänger, aber dennoch nicht zulässig. Wers versteht....
    Das hat mit der ABE zu tun.... Die Wanne etc ist gleich, nur es fehlt die Beleuchtung, die FIN und die Anhängerkupplung.

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Ok ne ABE gibts dafür nicht. Aber wenn man die Teile nachrüstet, müsste man den doch abgenommen bekommen oder?

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ich lehn mich jetzt mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte, dass das im Endeffekt keinen Menschen interessieren wird, ob da nu ne ABE für den Anhänger da ist, oder nicht. Dies besonders angesichts der Tatsache, dass er so vorbildlich "nachgerüstet" wurde.

    Das ist natürlich keine Garantie für gar nix. Aber was wär das Leben ohne Risiko. :wink:

    MfG
    Ralf

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Bummipol
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Fürth/ Bay.
    Beiträge
    315

    Standard

    Hi,
    also man braucht nur ein Rücklicht, kein Bremslicht, hab ich extra nachgeschaut. Rücklichter sind ja dran, halt elektrisch...

    Hoffe einfach mal, dass die Polizei da keinen Stress macht, is ja verkehrssicher, würd ich sagen.
    TÜV- Abnahme wär natürlich ne Möglichkeit, geht aber halt ins Geld...

    Naja, ich werd schon auf die Schnauze falln

    Viele Grüße
    Bummi

  12. #12
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard

    Naja, zur Not muss man halt zum TUEV und sich das abnehmen lassen, dann wirds doch legal, oder nicht ? Kostet halt nur ein bischen.


    Adrian

  13. #13
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von Bummipol
    Hi,
    also man braucht nur ein Rücklicht, kein Bremslicht, hab ich extra nachgeschaut. Rücklichter sind ja dran, halt elektrisch...

    Hoffe einfach mal, dass die Polizei da keinen Stress macht, is ja verkehrssicher, würd ich sagen.
    TÜV- Abnahme wär natürlich ne Möglichkeit, geht aber halt ins Geld...

    Naja, ich werd schon auf die Schnauze falln

    Viele Grüße
    Bummi
    Wo hast du das nachgeschaut? Ist nämnlich Unsinn, am Anhänger muss die gleiche Beleuchtung vorhanden sein wie am Zugfahrzeug.

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Bummipol
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Fürth/ Bay.
    Beiträge
    315

    Standard

    Hi,
    das hat mir ein Mitarbeiter vom TÜV auf Nachfrage am Telefon gesagt,
    und:
    STVZO §53 (2)
    (2) Kraftfahrzeuge und ihre Anhänger müssen hinten mit zwei ausreichend wirkenden Bremsleuchten für rotes Licht ausgerüstet sein, die nach rückwärts die Betätigung der Betriebsbremse, bei Fahrzeugen nach § 41 Abs. 7 der mechanischen Bremse, anzeigen. Die Bremsleuchten dürfen auch bei Betätigen eines Retarders oder einer ähnlichen Einrichtung aufleuchten. Bremsleuchten, die in der Nähe der Schlussleuchten angebracht oder damit zusammengebaut sind, müssen stärker als diese leuchten. Bremsleuchten sind nicht erforderlich an

    1. Krafträdern mit oder ohne Beiwagen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 50 km/h,

    2. Krankenfahrstühlen,

    3. Anhängern hinter Fahrzeugen nach den Nummern 1 und 2 und

    4. Fahrzeugen mit hydrostatischem Fahrantrieb, der als Betriebsbremse anerkannt ist.

    Gut die gute Schwalbe hat ne bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h, wobei man ja argumentieren könnte, dass nach Einigungsvertrag Kleinkrafträder im Sinne der DDR so zu behandeln sind wie die der BRD, nich ganz wasserdicht, aber geht schon, denk ich

    Ich weiß, es passt nicht alles zu 100%, aber ne Steckdose an die Schwlabe zu baun, war mir n bischen zu aufwendig, zumal eine zweipolige ja für Rück- plus Bremslicht nicht ausgereicht hätte und dann so ne riesens 5 Pol- Steckdose (oder ham die 7 Pole?) schaut dann auch ich so toll aus...

    und zu Blinkern hat der TÜV-Mitarbeiter gesagt, dass man die definitiv nicht braucht

    Viele Grüße
    Bummi

  15. #15
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Auch wieder Unsinn. Der Anhänger verdeckt dein Bremslicht und da an deiner Schwalbe eins vorgeschrieben ist, muss aus diesem Grund auch eins an den Anhänger ran.

  16. #16
    Flugschüler Avatar von Bummipol
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Fürth/ Bay.
    Beiträge
    315

    Standard

    Wie gesagt, ich hab mit nem TÜV- Mitarbeiter telfoniert, er wusste, dass es sich um ne Schwalbe handelt und er sagte, es reicht, wenn ein Rücklicht dran is, müsste halt den Strom vom Zugfahrzeug bekommen aber er meinte kein Bremslicht und Blinker...

    Ich werd schon sehn, was se machen, wenn ich das erste mal angehalten werd...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.