+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Mobiler Geschwindigkeits Prüfstand


  1. #1
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard Mobiler Geschwindigkeits Prüfstand

    Hallo,
    gestern Abend kam auf Kabel1 ein Bericht über Polizeikontrollen. Dort haben Sie mit hilfe eines kleinen Prüfstandes (zwei rollen auf denen das Hinterrad abgestellt wurde) die max. Geschwindigkeit überprüft.
    Ist in den Dingern den ein Widerstand eingebaut?
    Denn die Schwalbe auf´m Ständer geht doch im 4. Gang bestimmt auch ihre 100.
    Es müsste ja auch auf die Größe der Räder ankommen! oder?

    mfg

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nein ist kein Widerstand eingebaut... Leistungsgedrosselte Maschinen laufen auf den Teil bis zur Drehzahlgrenze

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Nein, es kommt auf die Drehzahl der Rollen an. Mit einer Simson bist du auf jeden Fall "dabei", denn ohne Last als einzige Begrenzung drehen die Motoren bis die Zündung nicht mehr hinterherkommt.
    Egal wie, eine Simme kann man so nicht prüfen, die Plastikroller schon, den bei denen wird elektronisch abgeregelt bei einer bestimmten Drehzahl, die dann mit der Originalübersetztung ca 45km/h entspricht.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Normal brauchst Du da keine Angst zu haben , wichtig ist , das die Versicherung in Deinen Versicherungsschein die 60 Kmh eingetragen hat .
    Ist dann das Moped nicht frisiert , sollte da nichts passieren , da die Polizei , eigentlich inzwischen auch Simson im Westen kennen .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Die simplen Prüfrollen können nur prüfen, ob moderne, elektronisch begrenzte Zweiräder auch wirklich bei einer bestimmten Geschwindigkeit abriegeln.

    Wir hier fahren aber traditionell bauartbedingt begrenztes Gerät, wo Motorleistung und Übersetzung so gewählt sind, dass die Fuhre mit normaler Beladung und ohne Wind eben grade so schnell wird wie sie darf.

    So etwas zu prüfen erfordert einen Prüfstand mit Lastsimulation. Richtig erkannt, auf der einfachen Rolle dreht jede Simson hohl, im wahrsten Sinne des Wortes.

    Die Simpel-Prüfrollen scheitern übrigens auch grandios bei einigen Plastikrollern - weil es da welche gibt, wo die Elektronik die Geschwindigkeit des Vorderrads misst

  6. #6
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter

    Die Simpel-Prüfrollen scheitern übrigens auch grandios bei einigen Plastikrollern - weil es da welche gibt, wo die Elektronik die Geschwindigkeit des Vorderrads misst
    Das ist gut, lässt sich aber problemlos auf einem Prüfstand mit 2 Rollen nachprüfen. Stress für jemanden, der da unschuldig reinkommt, bedeutet es trotzdem. Und es gibt immer noch Polizisten, die auch eine Simson auf den Prüfstand stellen, obwohl das totaler Schwachsinn ist.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Genau das ist das Hauptproblem Nr. 2, ja.

    Die Polizisten wissen zwar (auch hier im Süden inzwischen), wie schnell dieses oder jenes Gerät sein darf, Plastikeimer 45 km/h, Alteisen West 50, Alteisen Ost 60 ... aber beim richtigen Messen ist's dann aus mit dem Fachverstand, und der Pilot hat erstmal Ärger an der Backe.

    Hauptproblem Nr. 1 ist, dass seit der Einführung dieses 45-km/h-Schwachsinns anscheinend kaum noch unfrisierte 50ccm-Roller rumfahren. Mit dem kleinen Kennzeichen ist man inzwischen grundsätzlich verdächtig.

    Zur Ehrenrettung der Grünen (bei uns sind sie noch nicht blau ): Bisher ging's bei uns hier immer sauber und fair zu bei der Schwalbenkontrolle, auch wenn ein Jüngerer draufsitzt ... und das Hauptinteresse gilt dem Diebstahl, nicht der Geschwindigkeit.

    Beim Vespa-Tuning sind unsere allerdings richtig gut ... die erkennen jeden Tuning-Satz am Klang beim Antreten

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Hier bei mir im Südwesten sind Simsons so gut wie unbekannt. Ich warte noch immer auf das erste Ungemach durch die (noch) Grünen.....
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Und wenn der Threadersteller einmal "Rollenprüfstand" in die Suchfunktion gehackt hätte, hatt man sich das ganze Gesabbel hier sparen können... :wink:

    MfG
    Ralf

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Mobiler Prüfstand
    Von Schwalberaccer im Forum Recht
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 10:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.