+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 43 von 43

Thema: Ich möchte meine eigene Schwalbe


  1. #33
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    fangen wir mal an:

    • lilane Schwalbe:
      • Der Lenker steht nicht 100% gerade mit dem Vorderrad
      • Die Bowdenzüge sind extrem weit rausgeschraubt (Bremsenwartung?!)
      • Winkel vom Steuerrohr etwas komisch, ggf Unfall
      • Sitzbank schief auf dem Panzer
      • Keder an der Lampenmaske fehlt -> Lackkratzer inklusive
      • Bowdenzüge/Kabel zwischen Knieblech und Lampenmaske eingeklemmt
      • Schwalbe steht seltsam auf dem Ständer, ggf falsche Stossis bzw. Ständer im Rahmen ausgenudelt
    • blaue Schwalbe:
      • Pfuschlackierung mit überlackierten Tunnelleisten
      • scharfkantiger Gepäckträger oder was das sein soll, der Fussgänger skalpiert
      • der Auspuff scheint mir etwas tief zu sitzen
      • abstehende Schrauben wo man sich die Knie aufreisst am Knieblech
      • billigste Vee Rubber Reifen
      • auch kein Keder an der Lampenmaske
      • Ständer auch sehr schräg, auch ggf Rahmen ausgenuddelt
    Das ist jetzt nur was mir so spontan auffällt. Klar sind an so einem 30 jahre alten Fahrzeug immer was zu machen, aber für den Preis erwarte ich doch eine gescheite Basis.


    MfG


    Tobias

  2. #34
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von Dena Beitrag anzeigen
    die Lilane ist schon recht nah, ca 35km, ne fahrbereite hier in Bochum gibts nicht.
    Zum Verkauf vielleicht nicht, aber ein paar Bochumer haben wir hier auch. Da kannst du zumindest mal Anschluss suchen, vielleicht ne Proberunde machen und vielleicht auch nützliche Kontakte knüpfen.

    Beste Grüße
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #35
    Tankentroster
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    123

    Standard

    @ Rossi

    Trotz der von dir entdeckten Mängel bei der blauen Schwalbe bin ich immer noch der Auffassung, dass sich ein Besuch lohnt. Wie gesagt. Zum Ausprobieren.
    Und wenn man diesen Zaubergepäckträger abbaut und sich das Problem mit dem Hauptständer anschaut (was meines Erachtens per Foto als einziger richtiger Mangel zu finden ist) und das nichts wildes ist, finde ich das eine ganz passable Basis. Natürlich nicht zu diesem Preis....

    Gruß
    Phil

  4. #36
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.02.2015
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    37

    Standard

    Die blaue wurde ne zeitlang jeden Tag neu eingestellt, müsst ich fragen ob die noch da is.

    Zu was für einem Preis wärs denn Ok?

    @Ralf: Danke für den Link, einen Kontakt hab ich schomma geknüft, ganz hier in der Nähe :-)

  5. #37
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    71

    Standard

    Ich würde auf jeden Fall das Wagnis eingehen und selber mal eine Runde vor dem Kauf drehen. Dass klappt schon. Ansonsten besteht die Gefahr, dass Du Dich ewig ärgerst, wenn die Schwalbe nicht zu Dir passt. Grundsätzlich kann aber jede Schwalbe ein Fass ohne Boden werden, wenn man nicht selber schraubt. Das gilt aber für alle Oldtimer. Wenn Du also gern Zweirad statt Auto fahren möchtest, solltest Du auch in Erwägung ziehen doch noch den Motorradführerschein zu Ende zu bringen. Einfach eine andere Fahrschule suchen. Alltagstaugliche gebrauchte 125er oder 250er werden teilweise zu sehr sehr günstigen Preisen angeboten und damit kann es dann auch mal eine weitere Strecke zu sein. Und einfacher zu fahren sie; auch weil sich die Technik weiterentwickelt hat. Die Versicherung ist ebenfalls günstig und auf Dauer rentiert sich das. Ich will Dich nicht von der Schwalbe abbringen, aber der Kauf eines Oldtimers ist auch bei der Unterstützung durch einen Kenner immer mit einem Risiko verbunden.

  6. #38
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.02.2015
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    37

    Standard

    Probefahren obs für mich passt ja, nur beurteilen ob sie gut läuft, das kann ich eben nich.

    Also ich bin schon bereit regelmäig Geld reinzustecken - n Busticket kost mich ca. 700€ im Jahr, mindestens das wärs mir auch an Werkstattkosten wert - und der Mehrwert ist viel größer.
    Ich hab halt nur Angst direkt am Anfang auf die Schnauze zu fallen, direkt was zu kaufen was noch 20km super läuft und danach Schrott is oder so.

    Ich wollte eigentlich immer 2-Rad fahren, sonst hätt ich damals mit 18 ja nicht angefangen, dass ich jetzt unbedingt eins haben will liegt aber eher daran, dass ich wirklich mitten in der Innenstadt arbeite, wo ich eh nicht mitm Auto hinfahren würde (Parkhaus täglich bei kleinem Verdienst zu teuer und Parkplatzsuche wär mir zu nervig jeden Morgen und man muss dann ewig weit laufen wenn man umsonst parken will). Und mein Lieblingsauto ist der alte Mini, also mit den "Oldtimern" hab ichs schon n bischen und bisher schienen mir die Kosten bei der Schwalbe eher überschaubar. Perspektivisch will ich mir zusätzlich ein Auto anschaffen - womit ich dann auch lange Strecken fahren kann, aber für den täglichen Weg zur Arbeit hab ich eben doch dem Moped Priorität eingeräumt.

    Ja, das meinte mein Bekannter auch, dass ich dadurch vielleicht auf den Geschmack komme, dann kann ich immernoch irgendwann den Führerschein fürs Motorrad machen und hab dann schon Fahrpraxis und brauche sicherlich weniger Stunden. Ich glaub mein Fahrlehrer von damals is mittlerweile in Rente, is über 15 Jahre her;-).

    Gute Nacht ihr lieben Helfer!

  7. #39
    Flugschüler Avatar von Kampfpudding
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    259

    Standard

    Also ich hab' mir mein Wissen ja durch Lesen angeeignet. Die Stichworte "Schwalbe"+"betreffendes Problem" spucken bei Google immer eine Vielzahl an Treffern aus. Außerdem gibt es unzählige Beratungen für Anfänger, worauf beim Kauf geachtet werden soll. Nicht zu vergessen ist natürlich auch DAS BUCH. Wenn du dich jetzt damit beschäftigst, sparst du dir später auch Geld. Obwohl du immer wieder beteuerst, dass du nicht schrauben möchtest; So schwer ist das beim besten Willen nicht. Es gibt zu den meisten Problemchen eine Schritt-für-Schritt Anleitung. Wenn du wegen jedem kleinen Bisschen (Zündkerzenwechsel, wenn ich das richtig gelesen habe) in die Werkstatt marschierst, fährst du letztendlich auch nur ständig Bus und kommst mit den 1300 Euro (selbst wenn davon was übrig bleibt) nicht all zu weit.
    Also statt ellenlage Beiträge zu verfassen, setz dich mal 2 Stunden hin und fang' an zu lernen. Mit Stift und Zettel und da schreibst du dann alles wichtige auf, was dir während der Zeit über den Weg läuft. (Auf den Zettel, nicht auf den Stift..Haha!)
    Und wenn du das schön fleißig machst, dir hier die Themen, Beiträge und das Wiki durchliest, solltest du innerhalb weniger Wochen imstande sein, so ein Gefährt selbst beurteilen zu können und anschließend auch die groben Wartungshandgriffe (die du ohnehin beherrschen musst) selbst durchzuführen.

    Viel Spaß (ja, das kann auch Spaß machen!)

    Liebe Grüße
    Lukas :)

  8. #40
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Altenburg
    Beiträge
    409

    Standard

    Wenn du deine neue Schwalbe mal hast zum fahren und du kannst dann auch richtig fahren dann wünsche ich dir viel glück und viel Spaß dabei.

  9. #41
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.02.2015
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    37

    Standard

    Hallo Ihr Lieben,

    das nun endlich ernst wird, bitte ich nochmal um Euren Senf, wenn ihr denn mögt, folgende Schwalben habe ich ins Auge gefasst:

    http://www.ebay.de/itm/291418892747?...%3AMEBIDX%3AIT (wäre Megapraktisch, weils quasi nebenan is - ich mein, der Anhänger hat jetzt nicht Priorität, aber er kommt mir 1. so hoch vor und 2. sehe ich das Kabel nicht, vielleicht aber auch nur weils auf der anderen Seite ist?))

    http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeige...127?ref=search (is n Sammler der drei Stück anbietet, klingt für mich erstmal gut)

    http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeige...774?ref=search (is ne KR 51/2 E, 80er Baujahr)

    http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeige...84806-305-1394 (ich find die Farbe blöd, aber eigentlich klingt diese für mich am besten, ist aber auch am Weitesten weg, mit fast 80km)

    Für Samstag bin ich zum Schwalbengucken verabredet, vielleicht könnt Ihr mir ja schon bei der Vorauswahl helfen - oder vielleicht ist ja jemand aus einem dieser Orte und würde mit mir gucken, mein Bekannter ist ja auch kein Experte.



    Achja und welches Werkzeug brauch ich um den Tunnel abzunehmen, hab ich in DAS BUCH leider nicht gefunden, da gehts immer erst los wenn das Ding schon ab ist und als Laiin die einen professionellen Eindruck machen will, muss ich da doch ma drunterschauen ;-).

    Vielen Dank im Voraus, falls sich mir noch jemand erbarmt ;-)

  10. #42
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    die rote aus herne:

    ist ne L, also keinen ärger mit unterbrecher und kondensator. steht so auf dem ständer wie sie soll, rahmen also auch an der ständeraufnahme nicht durch. soweit, so gut.
    stutzig macht mich dass man sie nur aus einer perspektive zu sehen kriegt. die verbauten reifen sind vom billigsten (und schlechtesten). so wie auspuff und krümmer aussehen läuft (oder lief) sie zu heiß, man sollte also eine grundwartung machen und nach zündzeitpunkt, nebenluft und vergasersiff gucken. absolutes no-go bei dem preis ist, dass da null infos zu laufleistung und motorzustand stehen. der verbaute vergaser ist nicht zulässig.

    die grüne aus moers
    ist zwar auch ne L, sieht mir aber gefühlt nach bastelbude aus.

    die rote aus marl ist ne E, braucht also etwas mehr wartungsaufmerksamkeit. leider steht auch nicht dabei wer sich um den motor gekümmert hat und was gemacht wurde.

    die gelbe aus zülpich sieht ranzig aus. das kann für den alltagsgebrauch und parken in der innenstadt durchaus von vorteil sein. dieses stumpfe, ausgekreidete erscheinungsbild bekommt man mit politur wieder auf glanz (macken bleiben natürlich). super ist natürlich die belegbare motorüberholung (der mann aus bergheim hat nen guten ruf und ich hab auch schon ein moped bei ihm gekauft). anhängerkupplung sieht halt doof aus und lässt sich auch nicht löcherfrei zurückbauen. ist auch ne E, also auch wartungsintensiver.

    ich find sie alle zu teuer, aber das ist heutzutage wohl so, hier in der gegend. für mich wäre die gelbe aus zülpich der favorit, weil am meisten infos herausgegeben werden. die grüne aus moers würd ich nicht mal angucken gehen. die beiden roten haben viel zu wenig infos in den anzeigen um sie halbwegs objektiv bewerten zu können. da hilft wohl nur hinfahren und gucken.

    um den tunnel zu lösen brauchst du nur deine fingerchen. die rändelmutter oben auf dem tunnel entfernen und schon kann er abgenommen werden. bitte guck dir auch die kaufberatung im wiki an. nicht dass du z.b. vergisst mit dem finger einmal um den tankstutzen zu fahren und zu gucken ob du hinterher rost am finger hast.
    ..shift happens

  11. #43
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.02.2015
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    37

    Standard

    Auf Moeffi is Verlass :-)

    Guten Morgen,

    ok, das klingt ja tatsächlich so als würde sich da nochnichtmal der Sprung über die Stadtgrenze lohnen.

    Dann läuft also anscheinend alles auf Zülpich hinaus, aber wenn die Fahrt sich lohnt...

    Anhängerkupplung find ich perspektivisch gar nicht unbedingt schlecht und ich bin ja bereit da regelmäßig Geld reinzustecken insofern wär mir ne L zwar lieber, aber die Wartungsintensität muss kein Hinderungsgrund sein.

    Die Kaufberatung hab ich gelesen und das mit dem Tank hat sich mir auf jeden Fall eingeprägt, DAS hätte ich nicht vergessen, aber ich schau sie mir auf jeden Fall nochmal genau an und druck sie auch aus und geb sie auch meinem Bekannten zum Lesen.

    Preislich find ichs nach meinen bisherigen Sucherfahrungen absolut ok, soviel muss man denk ich im Moment ausgeben, wenn man nicht direkt am Anfang schon basteln will. (-und es bleibt von meinem Ersparten noch genug übrig um sie vielleicht direkt mal in der Werkstatt durchchecken zu lassen und noch was zu verprassen).

    Vielen Dank :-) und weiter viel Erfolg!

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe möchte nicht so wie ich es will ;)
    Von Necromix im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 17:32
  2. Möchte meine Schwalbe lakieren und habe noch ein paar fragen
    Von simsondriver im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 19:31
  3. Ich möchte eine Schwalbe neu aufbauen.........
    Von pipiundbaby im Forum Smalltalk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 20:40
  4. Endlich eigene Schwalbe! Und ein paar Fragen gleich.
    Von Tommy601 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.2006, 17:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.