+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 42

Thema: Mögliche Anbauten für 6-Volt Schwalbe?


  1. #17
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    @borschtel
    Farbe ist orig...mehr Bilder hier.

    @schwalbenjonny
    Genau das macht die Alarmanlage hier. Darüber hinaus hält sie die (vorgeschriebene) Alarmdauer von 30 Sekunden ein und schließt die Zündspule kurz, so dass ein Starten nicht möglich ist. Wegtragen fällt auch aus, da der Alarm an den Ständer gekoppelt ist. So long...

    Gruß aus Braunschweig

  2. #18
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Ein LED Rück/Bremslicht spart jede Menge Strom.

  3. #19
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    Zitat Zitat von Andi
    Ein LED Rück/Bremslicht spart jede Menge Strom.
    Und es spart auch das Fahren, da dadurch die Betriebserlaubnis erlischt.

    So eine LED spart also auch den Sprit, tolle Sache das.
    Auch, wenn die besser sind, erlaubt sind sie nicht, es sei denn, die gehören bauartlich bedingt an die Mühle dran, was bei DDR-Fahrzeugen nicht mal annäöhernd im Bereich des Möglichen sein sollte. Jeder junge, eifrige, noch brennende Streifenpolizist macht dafür einen Aufstand, der den Sturm auf die Bastielle wie einen Kindergeburtstag aussehen läßt.

  4. #20
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nö... Der füllt enn Mängelschein aus... Darfst nicht weiterfahren und noch zum TÜV.

    Der schaut sich die Karre dann komplett an und vielleicht findet er auch noch was zu meckern.

    Alles in allem kommen dann nochmal TÜV Kosten und allemPipapo und alles nur fürn LED Rücklicht.

    Ok die SimmiLima ist nicht sehr übermäßig ausgelegt aber wofür sollte sie das auch. 5W Rücklich durch LEDs ersetzten. Die brqauchen ja auch mind. 1 oder 2 Watt.

    Super dann hat man 3 Watt gespart. Günstig da kann man ja nen Fest feiern.

  5. #21
    Zahnradstoßer Avatar von Scary
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    789

    Standard

    Naja, aber was ist, wenn das LED-Rücklicht ein E-Prüfzeichen hat? Dann dürfte man es auch legal an eine Simme verbauen.... Oder irre ich mich jetzt da? Bei Louis gibt es nämlich welche (also LED-Rücklichter) die ein E-Prüfzeichen haben...
    Ok, die haben 12 V, aber das ist jetzt erstma egal...

    Gruss
    Nina

  6. #22
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    SiehsteScary, das mit den 12 Volt ist ja schon ein ausschließender Moment.

    Ist nicht so, daß die an 6 Volt dunkler wären, die sind gar nicht bei 6 Volt.

  7. #23
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Nö... Der füllt enn Mängelschein aus... Darfst nicht weiterfahren und noch zum TÜV.

    Der schaut sich die Karre dann komplett an und vielleicht findet er auch noch was zu meckern.

    Alles in allem kommen dann nochmal TÜV Kosten und allemPipapo und alles nur fürn LED Rücklicht.

    Ok die SimmiLima ist nicht sehr übermäßig ausgelegt aber wofür sollte sie das auch. 5W Rücklich durch LEDs ersetzten. Die brqauchen ja auch mind. 1 oder 2 Watt.

    Super dann hat man 3 Watt gespart. Günstig da kann man ja nen Fest feiern.
    Jo, die allseits bekannte und gefürchtete 3-Watt-Fete

  8. #24
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Dann lötet man eben andere Vorwiderstände ein. :wink:

    Ich hatte in meiner ES lange Zeit LED-Lampen drin (in den originalen Gehäusen, selbstgebaut, beide Bremslichter, Rücklichter und vordere Beiwagenleuchte), in Suhl hats keiner gesehen, und die Polizei hat sich dafür auch nicht die Bohne interessiert. und ganz ehrlich, wenn sowas ordentlich und auber ausgeführt ist, kann und wird es auch keiner von außen sehen.

    Stromverbrauch von einem LED-Cluster: 90mA am Rücklicht (macht nichtmal 0,5Watt), und am Bremslicht rund 120mA (rund 0,75 Watt). Dafür leuchtet dann das Bremslicht auch wirklich sofort, wenn man bremst, und glimmt nicht erst langsam auf.

    Andererseits funktioniert die Original-Lösung bei den Simsons einwandfrei, wenn man die Elektrik ordentlich pflegt.. Bei meiner ES sind jetzt jedenfalls wieder richtige Lampen drin, aber bei 12V ist das auch nicht mehr so kritisch.
    :wink:

    Gruß,
    Richard

  9. #25
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von duohh
    SiehsteScary, das mit den 12 Volt ist ja schon ein ausschließender Moment.

    Ist nicht so, daß die an 6 Volt dunkler wären, die sind gar nicht bei 6 Volt.
    ...das sollte nicht das Problem sein :wink:
    Wenn man die Masse (Metallteil des Möps) von den 12V-LED-Lampen trennt und folgende Schaltung verwendet, klappt das auch mit 6 Volt...

    Gruß aus Braunschweig

    PS:...dann brauchen wir noch noch zugelassene LEDs
    Angehängte Grafiken

  10. #26
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry
    Zitat Zitat von duohh
    SiehsteScary, das mit den 12 Volt ist ja schon ein ausschließender Moment.

    Ist nicht so, daß die an 6 Volt dunkler wären, die sind gar nicht bei 6 Volt.
    ...das sollte nicht das Problem sein :wink:
    Wenn man die Masse (Metallteil des Möps) von den 12V-LED-Lampen trennt und folgende Schaltung verwendet, klappt das auch mit 6 Volt...

    Gruß aus Braunschweig
    Energetisch macht das keinen Sinn, erst die 6V auf 12V hochzubringen, nur im dann den größten Teil davon wieder in Widerständen in Wärme zu verwandeln.

    Abgesehen davon wird mit der Schaltung erstmal eine Spannung von >>12V "erzeugt", da der 7812 eine Eingangspannung von mindestens 14,5V benötigt, um überhaupt arbeiten zu können. Die überschüssige Spannung verbrät der Spannungsregler wieder in Wärme...

    Besser ist es, die gekaufte 12V-LED-Lampe zu öffnen, den Inhalt umzulöten (so dies möglich ist, und deren Inhalt nicht vergossen ist.) und die Lampe wieder zu verschließen. Wenn die Platine vergossen ist, baut man sich eine neue Platine mit den passenden LEDs und Vorwiderständen (Pfennig-Artikel), und vergießt das Ganze dann wieder.

    Gruß,
    Richard

  11. #27
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    @Richy
    Sicherlicht mach das energetisch keinen Sinn, es ging mir aber darum, eine käufliche, möglicherweise sogar zugelassene LED-Lampe an das 6 V Bordnetz anzuschließen.

    Ggf. könnte sich auch der Umbau einer käuflichen 12 V LED-Lampe als schwierig gestalten, da dort (vermutlich) mehrere LEDs in Reihe geschaltet sind und so allein durch den Umbau der Vorwiderstände kein Betrieb an 6 V möglich ist...

    Wenn Du sowieso ein LED-Rücklicht selber bauen willst, brauchst Du diese Spannungsverdopplerschaltung nicht. Da reichen dann zwei Dioden und ein paar Vorwiderstände für die LEDs.

    Aber dann...Tschüß Betriebserlaubnis... :cry:

    Gruß aus Braunschweig

  12. #28
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry
    @Richy
    Sicherlicht mach das energetisch keinen Sinn, es ging mir aber darum, eine käufliche, möglicherweise sogar zugelassene LED-Lampe an das 6 V Bordnetz anzuschließen.
    [Haarespalt]
    Da deine Schaltung zur Versorgung der 12V-Lampen aber auch nicht zugelassen ist, würde die BE damit auch erlöschen. :wink:
    [/spalt]


    Gruß,
    Richard

  13. #29
    Flugschüler Avatar von schwalbenmona
    Registriert seit
    24.06.2005
    Ort
    Schenefeld, bei Hamburg
    Beiträge
    472

    Standard

    Wie währs mit ner Sitzheitzung mit angeschlossenen Stiefelheitzung?????

    Gruß schwalbenmona
    Auch bei mir klappt so einiges!!!

  14. #30
    Zahnradstoßer Avatar von Scary
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    789

    Standard

    Zitat Zitat von duohh
    SiehsteScary, das mit den 12 Volt ist ja schon ein ausschließender Moment.

    Ist nicht so, daß die an 6 Volt dunkler wären, die sind gar nicht bei 6 Volt.
    Naja, ich meinte ja damit, dass nicht LED gleich Erlöschen der BE heisst...
    Wenn er ne Vape drinhätte, wärs ja kein Problem...
    Wie es nu Andi geschafft hat, das so umzubauen, das es geht, weiss ich nicht (Elektrik ist nicht so mein Fachgebiet... Hab ich überhaupt eins? :wink: ) ich glaube (bzw. bin ich mir sicher) allerdings zu wissen, dass er keine Vape drinne hat...

    Naja, egal...

    Gruss
    Nina

  15. #31
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    @Richy

    ...nur gut, dass die originale (Rück-)Lichtanlage bei entsprechender Pflege tadellos funktioniert... ...aber das sagtest Du ja bereits...

    Also Leute, Finger weg vom Lötkolben...

    Gruß aus Braunschweig

  16. #32
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry
    @Richy

    Also Leute, Finger weg vom Lötkolben...

    Gruß aus Braunschweig
    ...nicht unbedingt. Wenn der einmal aufgeheizt ist, kann man bei der Gelegenheit gleich mal alle 6,3mm Steckverbinder verlöten, wenns nicht schon gemacht ist. Sowas soll der Kontaktsicherheit sehr zuträglich sein. :wink:

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 12 volt batterie, 6 volt lampen etc.
    Von hjuli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 16:18
  2. Umbau bei Schwalbe KR51/2E von 6 Volt auf 12 Volt
    Von Hauptstadt-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 12:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.