+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 42

Thema: Mögliche Anbauten für 6-Volt Schwalbe?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.09.2005
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    75

    Standard Mögliche Anbauten für 6-Volt Schwalbe?

    Hallo !

    Ich habe in der Garage seid längerem eine zweite KR 51/1 zu stehen, die ich in der Nächsten Zeit lackieren lassen möchte. Da Ich die Chance gleich mal nutzen will, wenn die ganzen Karosserieteile mal abgebaut sind, habe ich beschlossen die Schwakbe mal ein wenig aufzuwerten. Konkret habe ich mir da Gedanken gemacht über eine 6-Volt Alarmanlage (Anleitung zum Bau liegt Hier) und eine Radio mit nur einem Kopfhörerausgang.
    Ansonsten würde mich interessieren, was es denn sonst noch für Möglichkeiten gibt mit 6V zusätzliche Sachen anzubauen.

    Ich bin für jede Anregung dankbar.

    MfG Borschtel

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ich halte von beiden deiner Gedanken gänge nix.
    Radio? Jedes Handy oder Mp3player ist dafür wohl besser geeignet.

    Alarmanlage..... es gibt gute tragbare mit Batterie, größe dürfte einer Zigarrettenschachtel nahe kommen. Bei bewegung des Möps lösen sie aus.
    SOwas wär bestimmt ne bessere lösung als was selbst gefrikeltes.....
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    Zusätzliche Anbauten mit 6 Volt ?

    Naja, es gibt der Möglichkeiten im Prinzip unendliche.

    Aber : Du weißt schon, daß Du nicht mehr, als 21 Watt ( im Höchstfalle !) aus der Lichtmaschine beziehen kannst, nicht wahr ?

    Das bedeutet im Klartext, die 1,2 Watt für die Tachobeleuchtung, die 5 Watt für das Rücklicht, das macht dann also schon 6,2 Watt Leistungsabnahme.

    Dann kommt dazu, daß Du ab und an mal bremsen wirst, was dann mit 21 bzw. 18 Watt zu Buche schlägt und aus der Batterie gepuffert werden muß. Die Blinker mit den 18 Watt wirst Du ja auch mal nutzen, was auch aus der Batterie gepuffert werden muß, da Gleichspannung zum Blnken nun mal nötig ist.

    Die ominöse Batterie muß ja auch mal geladen werden, das nimmt auch Leistung.

    Du siehst, Du kannst vieles machen, aber die Versorgung steht auf tönernen Füßen, wenn Du nicht alle paar Kilometer die Batterie via Ladegerät nachladen willst. Denn die müßte alle zusätzlichen Anbauten versorgen.

    Ich frage mich auch gerade, wie Du auf einer Schwalbe Radio hören möchtest, immerhin sind die Geräusche beim Fahren (Wind, Motor, Abrollgeräusche der Reifen, andere Verkehrsteilnemer) nicht gerade im unteren Lautstärkebereich angesiedelt, aber Du wirst schon wissen, was Du da vorhast.

  4. #4
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard Re: Mögliche Anbauten für 6-Volt Schwalbe?

    Zitat Zitat von Borschtel
    Hallo !

    Ansonsten würde mich interessieren, was es denn sonst noch für Möglichkeiten gibt mit 6V zusätzliche Sachen anzubauen.

    MfG Borschtel
    Am besten, gar nichts. Der Energiehaushalt ist mehr als knapp bemessen. Für ein paar Leuchtdioden reichts sicher noch, aber mehr ist nicht drin.

  5. #5
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    also soweit ich weiss,ist es so gut wie unmöglich eine funktionstüchtige alarmanlage auf 6V-basis zu bauen.die gehn dann alle nich los und schrotten nur die batterie - so ne spielzeugbatterie hält die alarmanlage nich lange aus...
    und warum willst du dir ein radio in die schwalbe bauen?kannste doch eh nur hören wenn sie steht,weils in der fahrt viel zu laut is,und wenn du ein radio dabei haben willst: bei den meisten testaktionen von irgendwelchen zeitungen gibts immer so kleine radios fürn gürtel gratis dazu und in der kaufhalle kosten die auch nich viel...

    gruss
    pitti

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.09.2005
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    75

    Standard

    @airhead
    Kannst du mir auch sagen, wo man so etwas schon fertiges her bekommt?
    Ich bin einer der wenigen, die noch kein handy haben....

    @duohh
    Mmmmh das wusste Ich nicht, dass schon so viel Leistung im Normalbetrib wegfällt....
    Wie siehts eigentlich mit Spezialbatterien für die schwalbe bzw. 6-Volt aus (mit mehr Leistung und Kapazität)...gibts sowas?

    @Pittiplatsch
    Der Gedanke, so etwas extravagantes mit der Alarmanlage zu veranstalten, kam mir nur dadurch, da mein vater in der Eektrotechnik groß geworden ist und daher mir sehr gut unter die Arme greifen könnte.
    Aber mit den Billig-Radios ist auch eine Idee...hab Ich noch gar nicht dran gedacht...Ich denke immer erst an die komplizierten Sachen ;-)

    Ansonsten Danke für eure schnellen Antworten.

    MfG Borschtel

  7. #7
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @borschtel

    Was nutzt die größere Batterie, wenn du der Lichtmaschine so viel Strom abzwackst, dass der Rest zum Nachladen gar nicht mehr reicht?

  8. #8
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    also noch mal zur alarmanlage:du könntest auch ne extra 12V batterie nur für die alarmanlag bzw für all den anderen spass an die schwalbe kleben,zb unter die sitzbank,da müsste die noch reingehen.und 12V alarmanlagen führen alle möpgeschäfte (louis,heingerricke etc)
    gruss
    pitti

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.09.2005
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    75

    Standard

    @ Baumschubser
    Das ist ein Gedanke...Ich will ja schließlich nicht alle 4 Wochen die Batterie manuell nachladen....

    @ Pittiplatsch
    Und weißt du in etwa wie viel der Spaß dann kosten würde? Aber allzu groß muss ja die Batterie dafür auch nicht sein, denn die Alarmanlage braucht ja nicht oft strom...

    Mmmmh aber mal so im allgemeinen, ich habe noch nicht überprüft ob der Blinkgeber, die Ladeanlage und das ganze elektrische Zeug noch funktioniert...Wie viel würde in etwa eigentlich ein Umbau von 6V auf 12V kosten und kann man das als (fast) fertiger Abiturient mit 19 jahren schaffen? Ich meine bei nem umbau muss ja so einiges an der Schwalbe erneuert und gewechselt werden....

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Pittiplatsch
    also soweit ich weiss,ist es so gut wie unmöglich eine funktionstüchtige alarmanlage auf 6V-basis zu bauen.die gehn dann alle nich los und schrotten nur die batterie - so ne spielzeugbatterie hält die alarmanlage nich lange aus...
    pitti
    Dann weisst Du nicht genug... :wink:
    Mit etwas Geschick, dem vorliegendem Bauplan und noch dazu Hilfe durch einem sachkundigen Berater (der Vater in diesem Fall) kann man eine Alarmanlage bauen, die die eingebaute Batterie locker versorgen kann ! Denke bitte mal an die vielen Rauchmelder, die mit einer 9V-Batterie der Größe einer Streichholzschachtel einen Wahnsinnslärm machen...
    Der Sache mit dem Radio stehe ich auch eher sketisch gegenüber ..bei dem Lärm des Motors ist diese Idee wohl zum scheitern verurteilt.
    Obgleich ich selber Elektroniker bin, fällt mir nichts vernünftiges ein, das man an eine Schwalbe noch anbauen kann, ohne sie zu verschandeln...aber vielleicht gibt es ja bald zugelassene LEDs für Rück-und Bremslicht...eine Investition in die eigene Sicherheit :wink:
    Gruß aus Braunschweig

    PS: Auf der selben Seite findest Du auch ein elektronisches Blinkrelais für 6V, das seine Blinkfrequenz nicht mehr mit der Außentemperatur ändert...

  11. #11
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    @borschtel: mensch,n kollesche! mach auch grade mein abi

    keine ahnung,wieviel das kosten würde,aber ich schätze mal so 20-40€.das wird dir hier aber bestimmt jemand sagen können,oder du guckst einfach ma auf die entsprechenden internetseiten (louis für die alarmanlage,conrad für den akku).


    @net-harry:hab gehört,dass das auch mit diesem bauplan nich ordentlich klappt.wenn doch umso besser!
    ich selbst bin bisher aus zeitlichen gründen (abi) noch nicht dazu gekommen das selber auszuprobieren.hast du son ding schon gebaut?und funktioniert das zuverlässig?
    falls ja,wie lange braucht man da ungefähr dazu?

    grüsse
    pitti

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Pittiplatsch
    ...hab gehört,dass das auch mit diesem bauplan nich ordentlich klappt.wenn doch umso besser!
    ich selbst bin bisher aus zeitlichen gründen (abi) noch nicht dazu gekommen das selber auszuprobieren.hast du son ding schon gebaut?und funktioniert das zuverlässig?
    falls ja,wie lange braucht man da ungefähr dazu?

    grüsse
    pitti
    ..von wem hast Du das denn gehört ?
    Klar hab ich das ausprobiert...der Vogel auf den Bildern gehört mir... :wink:
    Und bis jetzt läuft das zuverlässig...Aufbauzeit ist schwierig zu schätzen...mit Platine löten, Sensorbau-und Einbau vielleicht einen Tag...??
    Bei Fragen bitte melden...ist ja mein Baby...
    Gruß aus Braunschweig

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.09.2005
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    75

    Standard

    @Pittiplatsch
    Na dann kann ich nur noch sagen willkommen im Club! Wo kommst du her? Jetzt sag nicht aus Berlin....??!!
    Jut ich werd mal schaun, wie viel sowas kostet, aber zunächst werd ich mal meinen vater beknuspern, ob der vielleicht ein bisschen lust hat mal wieder was zu löten. Falls ich ihn nicht dafür gewinnen kann bleibt ja immernoch deine Lösung...;-)

    @net-harry
    Danke für dein Hilfe-Angebot. Ich werde sicherlich nicht in diesem Monat damit anfangen, da die mündlichen prüfungen immer Näher rutschen, aber ich werd mir merken, dass du auch hier im Forum angemeldet bist und bei bedarf meld ich mich per PN bei dir.

    Ne andere Frage an dich wäre, ob die Farbe, inder deine Avatarbild-Schwalbe gesprüht ist, Original ist?! Ich muss mich nämlich noch in den Nächsten tagen auf eine neue Farbe für Diese1 bzw. für Diese2
    Schwalbe aussuchen, da Ich sie zum lackierer schaffen werde. Aber ich bin mir nur noch nicht ganz sicher, in wlecher Farbe ich das mache. Im Moment schwebt mir Blau vor, da ich dafür ein Originalteil habe, wovon der Lackierer die Farbe nehmen kann.

    Was gibts denn noch so für Farben?
    Saharabraun
    Lindgrün
    Papyrusgelb oder hieß das Papyrusweiß?
    ...da hörts bei mir auf...

    Danke im Voraus...mfG Borschtel

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    @Borschtel, da geht noch einiges mehr als Leitungsverlust flöten.
    Denn mal ehrlich, wer hat denn optimale Verbindungen ? Irgendwo sind doch immer irgendwelche Anschlüsse oxidiert, verdreckt. Das kostet nochmals Leistung.
    Die Kabel sind zumeist nicht gerade neu, 075mm² Querschnitt ist auch nicht gerade das optimale, Fremdinduktionen gibt es in rauen Mengen, die bremsen nochmals runter.

    Die Spannungsversorgungsanlage der Schwalbe ist nunmal eben gearde ausreichend.

    Als Beispiel kann ich Dir die Duo nennen, sie hat die selbe Anlge, wie Schwalbe, aber auch noch zusätzlich die Seitenmarkierungsleuchten vorne (je 5 Watt), zwei Rücklichter (nochmals 5 Watt extra), so daß alleine mit Licht zu fahren schon 20 Watt Leistung allein für die Lampen verbraucht. Und 18 werden nur aus der Spule geliefert, das sagt doch alles.
    Frag mal einen Duo-Fahrer, was passiert, wenn er mit frisch geladener Batterie im Regen an einer Ampel hält und abbiegen will. Der hat dann Scheibenwischer, Bremslicht, Licht und Blinker an, das sind dann etwa 56 Watt, die gebraucht werden, das schafft die Anlage nicht, ergo läßt ein Duo-Fahrer das Scheibenwischen, ist die unwichtigste Funktion.

    Das aber beweist ja, daß für die Schwalbe eben gerade genug Leistung da ist, aber eben nicht mehr, als das Minimum, nichts mehr da zum Spielen, dafür bräuchte man eine Vape, die liefert mehr.

  15. #15
    Tankentroster Avatar von schwalbenjonny
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    233

    Standard

    also ich bin was elektrik angeht nich soooo fit, aber kann man nicht mit:

    -ner 9V bat(oder 6V von der schwalbe)
    -nem erschütterungssensor
    -und nem "zeitzünder"

    eine alarmanlage bauen, die:

    -vom parklicht an den stromkreis angeschlossen wird(schalter für ein-aus !)
    -für 10sec(oder länger) terror macht(hupe der schwalbe einschaltet
    ohne größeres know how???????????????
    wie heißt der "Zeitzünder eigentlich mit fachlich korrektem namen??


    Jesse James

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.09.2005
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    75

    Standard

    Das hab ich ja auch noch nie gehört! Das ist gut, wie ein Duo-fahrer im Regen und bei Nacht Strom spart....Aber deine bedenken sind durchaus angebracht. Nur wie du sicherlich mitbekommen hast geht es ja mittlerweile nur noch um den Einbau einer Alarmanlage, die ja bekanntlich kaum ausgelöst wird. Also wo liegt das problem?

    @schwalbenjonny
    Du hättest dir vielleicht vorher mald ie Anleitung durchlesen sollen. Es geht bei dieser Anleitung nicht darum, dass man die Alarmanlage mit dem Parklicht koppelt, sondern dass die Alarmanlage über einen extra-Schalter bzw in dem Fall über ein extra Schloss scharf gemacht wird.

    so long...MfG Borschtel

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 12 volt batterie, 6 volt lampen etc.
    Von hjuli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 16:18
  2. Umbau bei Schwalbe KR51/2E von 6 Volt auf 12 Volt
    Von Hauptstadt-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 12:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.