+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 38

Thema: Moin, leute


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.06.2011
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    24

    Standard

    Moin zusammen,
    habe mich gestern mal mit dem Simsonschrauber in Oberhausen unterhalten, er meint das es die Zündung sein könnte.
    Ich soll aber erstmal nachschauen ob das Zündkabel zum Kerzenstecker noch richtig sitzt, ansonsten muss ich jetzt erstmal schauen ob ich eine Elektronikzündung habe oder nicht.
    Dann werden morgen neue Teile gekauft und am Wochenende etwas rumgeschraubt, hoffe das ich sie bis Sonntag abend wieder am Laufen habe.
    schönes Wochenende vorab

  2. #18
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von damaltor Beitrag anzeigen
    Wenn du schon einmal gefahren bist muss irgendwo eine sein. Aber unter dem Tank hat sie nichts zu suchen.
    Wie kommst du denn zu dieser Weisheit? Unter dem Tank ist die Zündspule viel besser aufgehoben als direkt überm Motor wegen der geschützten Lage.
    Nur wenn man ständig Probleme hat und nur am Schruaben ist wäre es sinnvoll sie unter das Rahmenrohr zu drehen weil man dann ran kommt ohne den Tank abzubaun.

    Was man machen kann bzw prüfen sollte, wenn die Zündung nicht zündet kann man hier im Nest über die Suche oder das Wiki oder auch über das entsprechende Buch von Erhard Werner raus finden.
    Zündspule tauschen wäre sicher nicht der erste Schritt, Anschlüsse an der Spule prüfen schon eher. Und dann halt das übliche, von der Kerze angefangen bis hin zur Zündzeitpunkteinstellung, Unterbrecher wenn vorhanden, usw.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  3. #19
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.06.2011
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    24

    Standard

    Guten morgen zusammen!!!
    Habe mir ein neuen Unterbrecher und Kondensator eingabaut, jetzt Läuft sie wieder.
    Die Zündspule habe ich mir jetzt runter gedreht, muss mal sehen ob ich es so lasse oder ob ich sie doch wieder unter den Tank verstecke.
    Mal schauen wie lange es jetzt dauert bis ich das nächste problem habe, da mein vorgänger sich wohl nicht besonders um die Sime gekümmert hat.

    gruß
    Frechdacks

  4. #20
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Mal was anderes:

    Zitat Zitat von Frechdacks Beitrag anzeigen
    S 51 Baujahr 1984 mit dem Vergaser 16/1-8
    Irgendwie stimmt da was nicht,das sollte eigentlich ein 16N1-11 oder ein 16N3-4 sein
    Wenns läuft Ok, aber wenn beim nächsten Ausfall nicht die Zündung schuld ist, solltest da ansetzten.


    MfG

    Matze

    EDIT: bis auf die Teillastnadelgibts keinen Unterschied zwichen -8 und -11, das ist nicht sooo entscheidend.
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  5. #21
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.06.2011
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    24

    Standard

    Habe jetzt wieder das problem das ich etwas damit gefahren bin, nachdem ich den Kontakgeber und Kondensator geweckselt habe, sie fing an zu stottern und ging wieder aus. Werde mich dann wohl doch mal um eine neuen Zündple kümmern und vielleicht ein Vergaser.
    Hat jemand den Schaltplan von der SEGU 8872.10 da ich eine strippe da ohne anschluss im Batteriefach hängen habe und ich nicht weiß ob die an + oder - angeschlossen werden muss oder doch nur ein massekabel ist?????

  6. #22
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    30

    Standard

    ich hatte auch mal so ein problem mit meiner schwalbe, war ne Vergaser Sache, wenn ich unterm fahren den Benzinhahn immer öffnete und dann wieder schloss, dann gings

    da hatte sich ne schraube im Vergaser verabschiedet und somit ist sie immer ersoffen!

  7. #23
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.06.2011
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    24

    Standard

    der Vergaser ist aber o.k. habe ihn gestern, bevor ich den Kontakt und Kondensator eingebaut habe noch nachgeschaut. Ich denke mal ehr das ich ein wärmeproblem habe. Was das aber jetzt zu bedeuten hat weiß ich noch nicht genau, könnt ihr mir da helfen??????

  8. #24
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    30

    Standard

    hmmm, des problem war bei mir in der schwimmerkammer... also die lose schraube.
    mit wärme da denk ich an ausdehnung, also das er viell mal komplett neu abgedichtet werden sollte?! nicht das er kompression verliert, bzw. falschluft zieht!

  9. #25
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.06.2011
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    24

    Standard

    wenn mein Anschluss am Zylinderkopf nicht richtig dicht ist, könnte das schon das problem sein????

  10. #26
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    30

    Standard

    Meinst du mit "Anschluss" die Verbindung von Zylinder zu Zylinderkopf?

  11. #27
    Kettenblattschleifer Avatar von christian.t
    Registriert seit
    20.11.2010
    Ort
    Kreihnsdörp (Nordwestmecklenburg)
    Beiträge
    565

    Standard

    könnte durchaus sein - weil dann dort luft gezogen wird, die das ding nicht haben möcht...
    '76er KR51/1K | Kalender 2016, wenn genügend Bilder zusammenkommen.

  12. #28
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    30

    Standard

    luft zieht und kompression verliert, soweit ich weis is da dazwischen aber keine dichtung! also planen?! oder in neuen investieren?

  13. #29
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    In dieser Reihenfolge und gleichmäßig den Kopf über Kreuz anziehen, damit er sich nicht verkantet.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  14. #30
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.06.2011
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    24

    Standard

    Danke für all die guten ratschläge.
    Habe mir auch gedanken gemacht und bin der meinung das es mit fremdluftziehen nichts zutun haben kann wenn ich kein Zündfunke mehr habe. Also muss ich doch erstmal die Zündanlage zum Laufen bekommen befor ich mich um die sachen mit dem Fremdluftproblem kümmer.....

  15. #31
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Genau so sieht es aus. Probier mal 0,35mm am Kerze und Unterbrecher.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  16. #32
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.06.2011
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    24

    Standard

    Problem immer noch oder besser gesagt immer noch vorhanden
    habe selbst den Unterbrecherkontakt und den Kondensator geweckselt, dannach sprang Sie an und ich konnte auch Fahren, so ca.2 - 3km dann fing Sie wieder an zu stottern und ging wieder aus.
    Mitlerweile habe ich den Unterbrecherkontakt, den Kondensator die Zündspule, die Zündkerze und die Primärspule ( diese beim Simsonschrauber in Oberhausen ) geweckselt. Nachdem der Simsonschrauber Sie hatte, Fuhr Sie ganze 4 naja fast 5 tage, dann ging das gleiche wieder los, schön am Fahren, Sie beginnt an zu stottern geht dann aus und das war es. Bei dem Versuch Sie wieder am laufen zu bekommen habe ich im ganz kaltem zustand einmal Glück geabt ( das war ein tag später ) da konnte ich 2km weit fahren, dann fing das problem wieder an, seit dem geht nichts mehr und wieder kein Zündfunke.

    Ich bin völlig ratlos und überlege ob ich mir eine neue Grundplatte mit Elektronischen unterbrecherkontakt holen soll und ein neues Zündschloss, da Sie bereits auf 12 Volt läuft fragem ich mich jetzt ob ich die ELBA Box noch brauche wenn ich die GRUNDPLATTE wecksel.

    Kann mir jemand Tips geben was ich noch machen kann ich weiß mir kein rat mehr

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Moin suche Leute aus dem Raum Münster und Warendorf!
    Von pappamccoy im Forum Simson Freunde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 00:29
  2. Moin Moin habe Probleme mit den Bowdenzügen!!
    Von Carlsberg im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.05.2005, 20:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.