+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Montage Anleitung


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    21727 Estorf (landkreis Stade)
    Beiträge
    90

    Frage Montage Anleitung

    Hi Leute,

    Da es nun mal an der zeit ist meinen m 53 Motor zu überholen, da aber in den ganzen schwalbe Büchern nicht so außfürlich und genau darüber geschrieben wird. Ist nun meine Frage ob ihr vieleicht eine gute und genaue Montageanleitung kennt ?

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Gilching
    Beiträge
    192

    Standard

    Kauf dir das Buch "Simson Reparaturanleitung für Simson-Zweiradfahrzeuge S50, KR51 und SR4" dort ist genauestens Demontage und Montage beschrieben!
    _-Gruß Patrick-_

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Auf der Simson Roller-CD ist eine Reparaturanleitung.
    Oder hier: Simson Seiten

    Peter

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    ich würde dir ja empfehlen den Motor zu einem Fachmann zu geben, sofern du niemanden hast der schonmal einen Motor Erfolgreich! überholt hat und dir helfen kann.
    Ist nicht sonderlich teurer, aber dafür kannst du dir sicher sein, dass es ordentlich gemacht ist und du hast Garantie darauf!

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Standard

    Zitat Zitat von southpole Beitrag anzeigen
    ich würde dir ja empfehlen den Motor zu einem Fachmann zu geben, sofern du niemanden hast der schonmal einen Motor Erfolgreich! überholt hat und dir helfen kann.
    Ist nicht sonderlich teurer, aber dafür kannst du dir sicher sein, dass es ordentlich gemacht ist und du hast Garantie darauf!
    Dann find mal einen "Fachmann" ;-)

    Jeder fängt mal klein an und ich finde der M53 Motor ist ideal zum Lernen, wenn man es sich zutraut. Ist total einfach und auch wenn was schief geht, kosten die Ersatzteile wenig.

    Aber sonst hast natürlich Recht, wer absolut kein Interesse und nicht den "Mut" zu so nem simplen Motor hat, der sollte es lieber lassen, aber dafür wenigstens vorsichtig bei der Wahl des "Fachmannes" sein.

    Habe selbst jetzt ein paar Motoren gesehen und ich trau nur noch mir selbst über den Weg und wenn was schiefgeht, weiß ich auch, bei wem ich mich beschweren muss. ;-)

    Grüßle hony

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Montage Anleitung gesucht!!!
    Von KilLaBEanzZ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2005, 19:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.