+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Montage der Fußrasten - Wie?


  1. #1
    Avatar von mc-mm1992
    Registriert seit
    12.03.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6

    Standard Montage der Fußrasten - Wie?

    Hey Experten,

    ich stehe nun nach erfolgreicher Instandsetzung meiner Schwalbe vor einer fast unlösbaren Aufgabe.
    Wie montiere ich die Fußrasten (des"Beifahrers") an der Verkleidung?
    Man benötigt einer dickere Unterlegscheibe zwischenRahmen und Verkleidung,dass weiß ich, und im geklappten Zustand sollten sie zum Lenker gucken. Aber bei mir werden sie nicht fest. Muss man die irgendwo einklemmen oder gar nur festschrauben? Ich bekomme sie nicht fest.
    Ist das verständlich?

    Ich hoffe jemand hat Tipps für mich und kann mir weiterhelfen.

    Lieber Gruß und gute Nacht.

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Du musst die Rasten an sich nur mit den Schrauben der Verkleidung anschrauben und gut ist.
    Als Richtungsweiser dienen dir die Ausleger vom Rahmen, wo die rasten auch dran geschraubt werden, die stehen unten ein Stück unter dem Panzer vor.
    Verstanden?
    LG

    Edit sagt: Herzlich willkommen.

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    von innen nach aussen:

    rahmenausleger -> gummischeibe -> haube -> gummischeibe -> hülse durch die gummis stecken-> tellerförmige unterlegscheibe auf hülse legen-> fußraste drauf -> schraube rein.



    willkommen im nest und füll mal bitte dein profil aus ;-)
    ..shift happens

  4. #4
    Avatar von mc-mm1992
    Registriert seit
    12.03.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6

    Standard Danke für die schnellen Antworten (:

    Also im Grunde habe ich es wie erklärt gemacht, dennoch sitzt bei mir ncihts fest.
    .. Hat vielleicht jemand ein Bild für mich?

    An den Rasten steht bei mir so ein Metallteil ab, wo und wie muss das den ran?

    Ich hoffe auf weitere tolle Antworten und Hilfen.


    Gute nacht euch (:
    Angehängte Grafiken

  5. #5
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Siehe Bild. Wichtig ist die Hülse. Die kommt in die beiden Gummis rein.
    Angehängte Grafiken

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    172

    Standard

    Ich hänge mich mal hier ran, weil schon so ein schönes Foto hochgeladen ist.
    Habe gestern bei meiner 51/1 die Fußrasten montiert und nur einer meiner Fußrasten hat so einen Anschlag (wie oben im Bild) welcher unter den Schwingenträger greift und so die Fußraste gegen Verdrehen sichert. Beide Fußrasten sehen aber sehr alt und wertig aus und ich denke sie sind beide original.
    Gab es auch Fußrasten ohne diesen Anschlag?

    Gruß Theo
    Schwalbe: KR 51/1, Bj.: 68

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Nö, der "Anschlag" muss dran sein. Er ist ja auch Stütze, wenn da tatsächlich mal ein Fuß draufsteht. Deine Stütze mag defekt sein oder von einem anderen Fahrzeug als einer Schwalbe.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Fußrasten
    Von brötchenterrorist im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 20:25
  2. SR 4/1 von 64 mit Fußrasten?
    Von simson-spohr im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 19:26
  3. Montage Fußrasten
    Von martin2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 14:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.