+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Montage des Schwingenlagerbolzens S51


  1. #1
    Tankentroster Avatar von fettebeute
    Registriert seit
    25.08.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    135

    Standard Montage des Schwingenlagerbolzens S51

    Hallo!

    Da war ich wohl wieder mal etwas zu optimistisch. Ich dachte, ich nutze die Winterpause, um meiner S51 eine kleine Rostkur zu genehmigen. Vor allem Schwinge und Motorlager hatten einige unschöne Rostnester, die ich inzwischen beseitigt habe. Nun stehe ich aber vor dem Problem des Zusammenbaus. Eigentlich dachte ich, das wird schon im schlauen Buch stehen, wie der Bolzen reinmuss und was die Reihenfolge der Teile ist... Tuts aber nicht :(

    Also ich hätte das jetzt so gemacht (von außen nach innen nach außen):

    Mutter M12x1,5
    Sprengring
    Stützstrebe für Obergurt
    Schwinge (mit Gummi+Buchse)
    Motorlagerung (mit Gummi+Buchse)
    diese Abdeckungsrosette (keine Ahnung, wie man das richtig nennt)
    der Rahmen selbst
    und von da wieder in umgekehrter Reihenfolge und statt dem Sprengring eine Federscheibe.

    Haut das so hin? Hab ich was vergessen? Beim Ausbau hab ich noch 2 Unterlegscheiben und einen Kupferring herausgeholt (in etwa so wie die Krümmerdichtung in klein). Ich wüßte aber nicht, wohin ich die pflanzen soll.
    Hat jemand einen Rat parat? Ich möchte nämlich ungern mit einem Fahrwerk auf die Straße, dem ich nicht vertrauen kann...

    Grüße,
    Hannes
    Es ist das Einfache, das schwer zu machen ist.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Vielleicht hilft das hier.

    Peter

  3. #3
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Unter den Federring würde ich noch eine UScheibe oder Federscheibe unterlegen. Ansonsten sollte das so passen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #4
    Tankentroster Avatar von fettebeute
    Registriert seit
    25.08.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    135

    Standard

    Danke euch beiden! Mit dem AKF-Bildchen und der Bestätigung meiner ursprünglichen Intention ist das Fahrgestell wieder ganz. Nur noch den Tank entrosten und der Frühling kann kommen :)
    Es ist das Einfache, das schwer zu machen ist.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Krümmer montage
    Von Simmelsammel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 20:03
  2. Maße des Schwingenlagerbolzens einer Kr 51/1K
    Von umschaltknarre im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 15:08
  3. Wandert die KW bei der Montage?
    Von Dominik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 23:18
  4. Original DZM Montage
    Von Enduro-Schrauber im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 22:00
  5. Montage der Telegabel S51
    Von Trigger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 19:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.