+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Moped als Objekt für den Kunstunterricht - doch wie bearbeiten ?


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard Moped als Objekt für den Kunstunterricht - doch wie bearbeiten ?

    Servus Nestler,

    ich bräuchte mal ein paar Ideen..folgender Umstand:

    Im Kunstunterricht konnte ich meine Kunstlehrerin davon überzeugen, zum Thema Design ein Moped zu bearbeiten. Allerdings suchen wir jetzt nach Ideen und Methoden, ein Moped dementsprechend zu designen. Die Teile sind alle bereits Sandgestrahlt. Habt ihr Ideen ?

    Gruß
    Tamino
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Um was für ein Moped handelt es sich denn?

    Was ich ganz schick finde, sind psychedelische Muster/Lackierungen.
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Wiwawaldi
    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Rottweil
    Beiträge
    258

    Standard

    Falls es sich um einen Roller handelt könntest du zum Beispiel die ganzen verkleidungs-Teile weglassen, und stattdessen aus Draht die Verkleidungsteile nachformen... Ich hoff du blickst was ich meine nur lackieren fänd ich langweilig
    Ich bin keine Signatur ich putz hier nur.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Ist das hier evtl. eine Inspiration?
    Die Schwalbe mal anders

    Peter

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Servus, es handel sich um meine kleine DKW ♥ Von der Form her ähnlich zum SR2, nur halt mit Chromtank etc.

    Was ich ganz schick finde, sind psychedelische Muster/Lackierungen.
    Dachte ich auch dran..doch wie aufbringen ? Edding, und dann Klarlack ?
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Mach unsichtbar das Ding!

    Hab das zwar noch nie gemacht, aber wenn man das kann, wird es bestimmt gut.
    Klaus-Kevin, lass das!

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Vogelfreund1983
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    396

    Standard

    Zitat Zitat von Bär Beitrag anzeigen
    Mach unsichtbar das Ding!

    Hab das zwar noch nie gemacht, aber wenn man das kann, wird es bestimmt gut.
    Die Idee find ich auch cool!

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von rossinchen
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    675
    Blog-Einträge
    24

    Standard

    Es gab doch mal jemanden hier im Nest, der seine Schwalbe mit Serviettentechnik bzw. Decopatch beklebt hat. Mit Decopatch bekommt man je nach Papier und Schnippselgröße interessante Muster. Ich habe damit mal Geschenkboxen beklebt. Das Zeug wird hart, aber ist garantiert nicht ohne weitere Behandlung geeignet für draußen. Da müsste man dann im Bastelladen mal schauen, was es an Versiegelungen gibt.

    Im Fernsehen gab es mal einen Bericht über einen Käfer (?), dessen Karosserie gezielt mit Säure oder so behandelt wurde, damit sich Rost bildet. Das wurde dann noch versiegelt, damit es nicht weiter rostet.

    Oder ihr nehmt euch ein Thema und gestaltet die DKW danach. Man könnte sich jetzt ein florales Thema aussuchen und alle Teile in einer Grundfarbe lackieren und dann stilisierte Blumen linieren. Oder als Höllenfahrzeug mit Flammen und Totenköpfen oder so.

    Ich würde mal sagen, es hängt ein wenig davon ab, ob du nach dem Projekt noch mit der DKW fahren möchtest. Als Standmodell könnte man natürlich wesentlich kreativer sein.

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Muss das denn am echten Fahrzeug passieren?
    Oder könntest Du mit einem Bildbearbeitungsproramm ein Foto in diversen Richtungen bearbeiten?
    Z.B. Crossmaschine, Café-Racer, Chopper, Möbeltransporter, tieferlegen, Fuchsschwanz an Antenne etc.

    Peter

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Muss das denn am echten Fahrzeug passieren?
    Ja, das Moped wird zerlegt, die Klasse in Gruppen aufgeteilt und jede Gruppe soll sich dann was zum Thema überlegen. Normalerweise wird das Thema Design an einem Stuhl durchgeführt.

    Die Idee mit der Serviettentechnik ist gut..wäre es nicht möglich, darüber dann mit Klarlack lackieren zu lassen ?

    Ich würde mal sagen, es hängt ein wenig davon ab, ob du nach dem Projekt noch mit der DKW fahren möchtest. Als Standmodell könnte man natürlich wesentlich kreativer sein.
    Mein Vorschlag war es, das Moped nach Fertigstellung noch als Darstellung für die Schule zu Treffen bewegt werden kann.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Wie wäre es mal mit Wassertransferdruck?
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Vogelfreund1983
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    396

    Standard

    Zitat Zitat von rossinchen Beitrag anzeigen
    Es gab doch mal jemanden hier im Nest, der seine Schwalbe mit Serviettentechnik bzw. Decopatch beklebt hat. Mit Decopatch bekommt man je nach Papier und Schnippselgröße interessante Muster. Ich habe damit mal Geschenkboxen beklebt. Das Zeug wird hart, aber ist garantiert nicht ohne weitere Behandlung geeignet für draußen. Da müsste man dann im Bastelladen mal schauen, was es an Versiegelungen gibt.
    Ich habe gute Erfahrungen mit Decopatch gemacht, und zwar habe ich zu Testzwecken Lenkerschale und Batteriefachdeckel damit beklebt. Es gibt auch mittlerweile eine Versiegelung dafür, und der Regen, der bisher unterwegs mal auf die Beklebung gefallen ist, konnte ihr bislang nichts anhaben.

    Der Threadsteller von damals (der Thread hieß "mal ne andre Optik") suchte zu diesem Zeitpunkt noch nach einer Versiegelungsmöglichkeit.

    Gruß

    Daniel

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Mach eine Art Erlkönig . Also irgendwie so bekleben, dass man nichts mehr erkennt .

  14. #14
    Schwarzfahrer Avatar von Pumpi
    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    21

    Standard

    Welche Versiegelung hast du denn nun gefunden, für Decopatch?

  15. #15
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Die erste Frage die du dir stellen solltest: Ist es als Kunstobjekt (Medium) gedacht, oder für geht es mehr um Design??
    Zu Design....: Das beste des Design ist gar kein Design,denn die Form sollte sich aus der Funktion ergeben.
    Zu Kunst.... : Alles was polarisiert und zur Diskusion anregt ist in Ordnung. Du kannst sie auch gerne mit aktuellen Zeitungsartikeln bekleben,welche euch gerade bewegen. Und diese dann noch entfremden.Und eure persönlichen Emotionen daran auslassen oder kodieren.
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  16. #16
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von andi-dussel Beitrag anzeigen
    Die erste Frage die du dir stellen solltest:
    Ist das Thema überhaupt noch relevant



    Nein aber ernsthaft, das Kunstprojekt müsste ja schon lange abgeschlossen sein und dann gibts nichtmal ein Ergebnis hier?
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorstellung Schwalbe am echten Objekt und Kaufbegleiter in/um L gesucht
    Von daaawooo im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 16:51
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 15:08
  3. Verständnisfragen bzgl. Zündung am lebenden Objekt
    Von jokemachine im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 19:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.