+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Mopedsammler Neuer Shop in Lengede


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    19

    Standard Mopedsammler Neuer Shop in Lengede

    Hallo ich war heute in Braunschweig beim Oldtimer Treff und da war ein Simson stand der hat jetzt erst aufgemacht und hat meiner Meinung nach gute Preise. Also schaut da mal rein und bildet euch eure Eignende Meinung und für Braunschweig und Umgebung is er nicht weit weg finde ich.

    Er hatte mir nur gesagt das er den Shop im Netz noch nicht fertig hat also wenn einfach dem Chef eine @Mail schicken und er sagt euch ob er es hat und was es Kosten soll.

    www.Mopedsammler.de


    lg Manu

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Bummipol
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Fürth/ Bay.
    Beiträge
    315

    Standard

    Die Fahrzeuge, die er verkauft sehn ja toll aus, für die VAPE will er aber 205 €uronen

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    ... was der normale Preis für die neue Luxus-Ausführung mit vergossenen Polradmagneten (Rotor A70R-xx-C) wäre.

    Ohne -C sollte es etwa 25 Euro billiger sein, das schon

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Hab die Bude in Ellringen bei Dahlenburg auch schon gesehen. Die haben einige ganz nette Original-Möps, aber alles, was da aufgearbeitet wurde (an den restautrierten Fahrzeugen) bekam überall den MZA-Nachbauschund dran. Anstatt noch gute Originalteile weiter zu verwenden...

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Erstmal abwarten wie sich der Shop entwickelt, zumindest fehlen die AGB und im Impressum die Steuernummer.
    Simosonshops gibts eigentlich zur Genüge, als das noch viel neues angeboten werden könnte., die meisten haben ja sowieso nur Nachbauteile in der bekannt "guten" Qualität

    mfg Gert

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Hm...es gibt den Grundsatz: Lieber keine Internetseite, als eine Schlechte. Und diese hier ist sehr schlecht.
    Es sind grundsätzliche, rechtliche Fehler gemacht worden, die einem schlecht gelaunten Mitbewerber die Möglichkeit geben, diesen Laden noch vor seiner richtigen Eröffnung wieder dicht zu machen.

    Außerdem ist dieser "Händler" in meinen Augen (Habe den Stand gesehen) nix anderes als ein MZA-Händler, der noch n paar alte Teile aufgekauft hat.

    Also leider wenig professionell und recht "blauäugig" das Ganze. Schade.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von freshmeat
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    340

    Standard

    mann kann in dem Onlineshop übrigens ein und das selbe Moped mehrfach bestellen zu nur 3,9€Versandkosten...
    Könnte mir vorstellen dass es da zu Lieferproblemen kommt....

    Gruß,
    FM

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo ich war heute mal In Lengede und habe mir ein paar Sachen gekauft ich finde vom Preis her kann man nix sagen und die Qualität ist genau so wie bei anderen Simson Läden und ich bin von BS Innenstadt bis dahin 10 min gefahren ich kann ihn nur weiter empfehlen.


    lg Manu

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Westerstede
    Beiträge
    40

    Standard

    Auf seine eigene Homepage http://www.mopedsammler.de/ hat er überhaupt kein Ladenlokal. Ich gehe davon aus das er nur ein Online Shop hat, somit darf er keine Teile an der Tür Verkaufen.

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Zitat Zitat von vasco
    Ich gehe davon aus das er nur ein Online Shop hat, somit darf er keine Teile an der Tür Verkaufen.
    Das ist dummes Zeuch! Da hängt eher von der Gewerbeanmeldung ab.

    Ganz offensichtlich handelt es es um ein Kleingewerbe, denn er weist auf einer zweiten Seite (michael-lampe.de) darauf hin, dass er wegen eines § aus einem nicht genannten Gesetz keine Umsatzsteuer ausweist.

    Auch wenn da ziemlich viel offensichtlich fehlerhaft gemacht wird, sollten wir hier solches Engagement nicht zerquatschen. Der Markt wird es regeln. Wenn er lokal/regional gute Arbeit leistet, dann wird er hoffentlich einen kleinen Erfolg haben.
    Und jeder, der in der Nähe wohnt, wird sich freuen, wenn er wegen ein paar Kleinteilen keine teure Bestellung aufgeben muss, sondern statt zu warten schnell mal vorbeidüsen kann.

    Peter aus Braunschweig

  11. #11
    Avatar von mopedsammler
    Registriert seit
    11.05.2009
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo
    Ich denke, dass es an der Zeit ist, dass ich mich auch mal bei euch melde.
    Erstmal freue ich mich über die vielen Beiträge, die hier über mich gepostet wurden. Auch wenn sie nicht immer positiv waren, denke ich doch, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Zu meiner Person gibt es folgendes zu sagen: Ich bin 54 Jahre alt und beschäftige mich seit ungefähr meinem 16. Lebensjahr mit 50 ccm Mopeds. Zuerst Kreidler, Zündapp und Hercules, später dann auch mit Simson Fahrzeugen. Nachdem ich das Hobby nun mehr als 30 Jahre betreibe und mich mehr oder weniger über Teilehändler gärgert habe, habe ich Anfang des Jahres beschlossen es besser zu machen. Mein Slogan lautet: Vom Sammler für den Sammler. Das meine Internetseite rechtlich vielleicht nicht einwandfrei ist und ich blauäugig bin mag stimmen aber ich arbeite daran. Durch meinen Beruf, ich arbeite im Schichtbetrieb, finde ich aber nicht immer die Zeit dazu. Mein Ziel ist es nicht, durch den Verkauf von Simsonteilen reich zu werden, sondern mit meinen in den Jahren gewachsenen Erfahrungen den Fortbestand des Oldtimerhobbys durch unsere jüngeren Mitbürger zu sichern und sie weg von den plastik Teilen hin zu ordentlichen Mopeds zu führen. Die Teile die ich anbiete sind sicherlich von MZA und die Qualität nicht immer so wie wir es gerne hätten. Aber letztlich bewegt doch MZA einiges auf dem Sektor der Ersatzteilbeschaffung und das noch dazu zu erschwinglichen Preisen. Bei Teilen für Kreidler oder andere Kultmarken sieht das ganz anders aus. Da ist man für einen Zylinder schnell mal 300 Euro und mehr los. Nachbau versteht sich. Ich betreibe das Ganze im Kleingewerbe und hoffe das ihr meine Philosophie teilt und mir vielleicht sogar den einen oder anderen Hinweis gebt, wie ich es besser machen kann.
    Für Mails in dieser Hinsicht bin ich immer dankbar.
    Grußan Alle
    Michael

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Gestern am 1. Mai war Oldtimertreffen in Braunschweig auf dem Harz und Heide-Gelände. Dort gab es auch einen kommerziellen Verkaufsstand für Simson-Teile von einem Salzgitteraner namens Ullrich Travnizek. Weil ich aktuell nichts brauchte, habe ich nur einen kleinen Zettel mit den Kontaktdaten mitgenommen. (Home - Herzlich Willkommen im neuen Mopedsammler Shop)

    Interessant an der Sache ist, dass die alte Mopedsammler-Internetseite von Michael aus Lengede jetzt dorthin umgeleitet wird und der neue Inhaber ist Ullrich Travnizek.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neuer Tuning-Shop...
    Von net-harry im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 22:19
  2. online-shop?
    Von Ulf im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 21:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.