+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Motor aAusbau


  1. #1

    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2

    Standard Motor aAusbau

    Hallo zusammen,

    Ich habe mal eine Frage, cih habe mir eine Simson Duo gekauft und wollte nun den Motor mal von einem Fachmann (www.schwalbenklinik.de) überprüfen lassen. Nun stehe ich vor einem riesen Problem, ich muss den Motor ausbauen aber ich habe keine ahnung wie man das mit dem Duo macht. Kann mir jmd sagen wie man den ausbaut? evtl. auch mit Bildern?
    Danke schonmal im Vorraus

    MfG Florian

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Hast du dir denn schonmal angesehen, wie der Motor befestigt ist? Das ist doch alles selbsterklärend. Alle Bowdenzüge ab, Kabel ab (oder Grundplatte raus) und dann die Befestigung lösen...

    MfG
    Ralf

  3. #3

    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2

    Standard

    Ja schon klar was da so ab muss aber die Kette zum Beispiel die hängt ja im Motor iwie drin aber wie bekomm ich die dann ab, keine Lust da was anzufangen und im Endeffekt alles jahrelang wieder neu einzustellen, nur weil ich mich jetzt nicht genügend informiert habe. Wie gesagt die Angst ist groß bei dem Schätzken was kapott zu machen

    MfG Flo

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Moin

    1. Du bittest jemanden, die Hinterradbremse festzuhalten.

    2. Du biegts die Sicherungsscheibe zurück, die die Kettenritzelmutter sichert (zuvor wurde der Lichtmaschinendeckel abgemacht).

    3. Du schraubst die Mutter ab, die das Kettenritzel festhällt.

    4. Dein Freund kann die Bremse loslassen.

    5. Du entspannst du Kette (finde selber heraus wie das geht).

    6. Du ziehst das Ritzel samt der Kette ab. Das Ritzel kannst du in der Kette hängen lassen und die Kette kann auch am Moped verbleiben.

    mfg

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Zitat Zitat von bpshop99
    6. Du ziehst das Ritzel samt der Kette ab. Das Ritzel kannst du in der Kette hängen lassen und die Kette kann auch am Moped verbleiben.
    kommt aber auf den Motor drauf an, beim M53 geht das zumindest nicht, dort musst du das Kettenschloss öffnen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:31
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 00:53
  3. my probs: 3ter gang, klickern im motor, motor geht aus, Bat
    Von Bilal im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 00:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.