+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Motor abdichten


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Timme
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    67

    Standard Motor abdichten

    Hi
    Wollte heute den Motor von meiner s51 fertig machen , allerdings ist er nicht Dicht , hab jetzt schon eine neue Dichtung verbaut (Kuplungsdeckel seite) , aber am hinteren Teil des Motors tropf es geringfügig heraus . Woran kann das liegen ?

    Danke im Voraus

    Mfg Timme

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    hast du die schrauben gleichmäßig von innen nach aussen angezogen?
    vieleicht hat auch die dichtfläche selbst ne macke oder ist verkratzt?
    oder der deckel ist krumm und nicht mehr plan!
    hast du alle rückstände der alten dichtung sauber entfernt?

    mfg
    lebowski

  3. #3
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    kanten nicht sauber, schraube vergessen, dichtmittel vergessen.
    viele wege führen nach rom

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Timme
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    67

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten , Schrauben sind gleichmäßig angezogen , und die Reste hab ich auch entfernt , ich werd Morgen mal schauen ob alles grade und kratz frei ist ... , aber das Dichtmittel hab ich vergessen , welches brauch man denn da ? (geht dafür Hylomar ?)

  5. #5
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    es geht eigentlich alles, wo dichtet draufsteht, was hitzebeständig ist und sich rückstandsfrei wieder ablösen lässt. hauptsache es bleibt elastisch und klebt.
    und ja hylomar gehört dazu.

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    wenn alles in ordnung ist wird der deckel auch ohne dichtmasse dicht!
    die braucht man nicht! war ja auch orginal nur ne papierdichtung.

    guck dir noch mal die dichtflächen an!
    sonst mal alles pinibel trocken wischen und beim bierchen beobachten wo genau es suppt!

    hilft alles nix kannst du auch mit hymolar arbeiten.

    mfg
    lebowski

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von Timme
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    67

    Standard

    Ok danke werd dann morgen mal guckn und abdichten

    Mfg Timme

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von Timme
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    67

    Standard

    Hi
    Als ich heute morgen Öl abgelassen habe kam die Schnurfeder mit rausgespühlt ein ende ist abgerissen , ist es schwer diese zu wechseln und wo gehört die hin?

    Danke im Voraus

    Timme

  9. #9
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    entweder von nem simmering oder von der abtriebswelle
    mfg votan

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Wenn sie nicht von einem Wellendichtring stammt, kannst du das Problem mit dem 'Ölverlust in einem Aufwasch lösen......
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Münster
    Beiträge
    214

    Standard

    Also wenn es wirklich die Schnurfeder ist, dann gehört die auf die Welle mit der Kupplung, Name grad vergessen. Die sitzt allerdings mitten im Motor, da wirste ums aufmachen nicht rumkommen. Waren denn auch Kugeln im Öl? Wie siehts mit der Schaltung aus? Lässt es sich viel leichter bzw ohne Widerstand schalten? Das wär ein Indiz dafür...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motor abdichten...
    Von Herbie321 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 22:25
  2. Motor abdichten
    Von Aaaaalex im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 15:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.