+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Motor abstellen?


  1. #1
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard Motor abstellen?

    Hallo!

    Isch hab da ma mal ne Frage. Nicht wirklich über ne Schwalbe, aber ich weiß ja das hier viele "Universaltalente" sich rumtreiben. :wink:
    Außerdem heißt es ja "Recht und MEHR..."

    Also: Ein Kollege hat heute morgen auf dem Parkplatz vom Bäcker kurz gehalten. Hat Motor laufen lassen, Licht aus, Tür zu.
    Dann ist er reingelaufen, hat seine paar cent für die Zeitung auf den Tresen gelegt und ist wieder raus.
    Hält ein Polizeiwagen hinter ihm und sagt: "Sie müssen den Motor ausmachen und das Auto abschließen! 10€ Strafe bitte...."

    Jetzt die Frage: Darf der Polizist das? Kann ich nicht mein Auto auf oder zu schließen wie es mir gefällt? Der Kollege stand ja auch nicht auf der öffentlichen Straße, sondern aufm Parkplatz vom Bäcker...

    Es geht auch nciht um die 10€, sondern ums Prinzip.

    Freue mich über Antworten. Wenn es geht mit Begründung. Bitte nicht: "Ich finde..."

    Danke und Gruß

    Benny

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Blechmade77
    Registriert seit
    12.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    445

    Standard

    Laufender Motor,wie in diesem Falle Umweltverschmutzung!Weil Unnötiges Laufenlassen des Motors!
    Laufender Motor und niemand drin,evtl. verleitung zum Diebstahl.
    Nehme mal an das es aber wegen der Sache mit der Umweltverschmutzung ist.
    Simson Schwalbe:Leistungsarm und schadstoffstark!

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Seh ich auch so. Umweltverschmutzung und ungenügende Sicherung.

    MfG
    Ralf

  4. #4
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    bei verlassen des fahrzeuges hat man es gegen unbefugte benutzung durch andere zu sichern. steht auch irgendwo in einem paragrafen. kann ich bei bedarf raussuchen.
    es verhält sich so mit allen fahrzeugen. wenn ich den gabelstapler abstelle, muß ich den schlüssel abziehen, wenn ich den pkw abstelle muß ich ihn gegen benutzung fremder sichern. d. h. wenn ich nur zum briefkasten gehe und davor anhalte, reicht es den schlüssel abzuziehen. gehe ich ausser sichtweite, muß ich es auch abschließen.

    wenn der potentielle dieb einen guten rechtsverdreher hat, kriegst du wegen begünstigung einer straftat noch einen an die backen. läßt du am stapler den schlüssel stecken, handelst du grob fahrlässig, was im ernstfall, bei unbefugter benutzung mit unfallfolgen, zur kündigung und schadensersatz führen kann.

    in deinem besagten fall haben die polizisten rechtens gehandelt, wenn es auch ein wenig kleinkariert ist, wenn es so ist wie du es beschrieben hast.

    der umweltaspekt ist aber auch richtig, wobei ich mich da nicht so auskenne.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Laufen lassen kann Er den Wagen , verschließen braucht Er Ihn auch
    nicht , solange Er das Auto sehen kann , sonnst erlischt der Versicherungsschutz ,
    aber nur kurze oder angemesse Zeit , und da beist sich wohl die Katze in den Schwanz .
    Was ist kurz oder angemessen .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Okay. Ich fasse zusammen: Der Polizist ist ein Ar***, aber im Recht.

    Fazit: 10€ zahlen und den Kerl nicht mehr grüßen... :wink:

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wieso? Der macht auch nur seinen Job...

    MfG
    Ralf

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja genau , stelle Die vor das macht Jeder , wo willst Du anfangen und
    wo aufhören .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Viel interessanter stell ich mir das Geheule vor, falls sich einer in das Auto gesetzt hätte und losgefahren wär... "Wo is denn da die Polizei? Sauerei, dass sowas passieren kann! Verbrecherstaat!" u.s.w.

    Es is schon hochgradig dämlich, das Auto mit laufendem Motor irgendwo abzustellen. Da muss die Polizei dann eben auch manchmal die Bürger vor der eigenen Dummheit schützen...

    MfG
    Ralf

  10. #10
    Tankentroster Avatar von jony86
    Registriert seit
    05.08.2006
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    240

    Standard

    ja genau, man kann auch zu allem einfach nur ja und amen sagen...

    aber jetz mal ernsthaft. ein gewisses entscheidungsspektrum haben die poizisten garantiert auch. und wegen so ner lapalie 10 euro strafe... na ja.

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von SimsonSebi
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.071

    Standard

    Man kann auch Pech haben und muss 10€ löhnen wenn man im Sommer sein Auto,(ohne Klimaanlage) parkt und das Fenster einen Spalt weit zum Lüften auflässt. Hab ich jetzt schon paar mal gesehen..und das find ich von den Polizisten noch beschmierter. In dem Fall mit dem laufenden Motor hat der Polizist schon recht.

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich denke auch das es darauf ankommt wie der Fahrer auf die Beamten zugegangen ist , net freundlich und mit Einsicht ,oder .. ey Alder was ist los ,
    willst Du mich anmachen ey ,dann noch die bekannte Bumsmusick
    und ne Basrolle in der tifergelegten Karre .
    Die Beamten kennen Ihre Kunden .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von y5bc
    in deinem besagten fall haben die polizisten rechtens gehandelt, wenn es auch ein wenig kleinkariert ist, wenn es so ist wie du es beschrieben hast.
    eben deshalb schrieb ich ja diesen satz. man kann seinen spielraum nutzen, aber........wie deutz schon schrieb. sie kennen ihre pappenheimer und so wie man in den wald hineinruft, schallt es auch wieder raus.

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Ich finde das sehr sehr kleinkariert!

    Besagter Kollege hat keine Bassrolle hinten drin, sondern ist Mitte 50 und nett und freundlich. Außerdem war er keine 5m Luftlinie vom Auto weg und hatte immer Sichtkontakt.

    Hätte der Polizist ihn nicht eingeparkt hätte er schon wieder im Auto gesessen bevor der Polizist ihn hätte ansprechen können.

    Meiner Meinung nach wollte besagter Freund und Helfer hier nur einmal seine Macht demonstrieren. Aber da er das in diesem Fall darf: "Kannst machen nix- Mußt gucken zu."

    10€ berappen und vergessen....

  15. #15
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    250

    Standard

    10 EUR sind doch auch nicht die Welt ... bei 50 oder 100 wäre das sicher nochmal nen tieferen Gedanken wert, aber bei 10 EUR ...

    Interessant wäre zu wissen, wie es gewesen wäre wenn er die Türen abgeschlossen aber trotzdem den Motor laufen lassen hätte.
    Denn dann hätte er ja den Wagen für unbefugtem Zugriff geschützt.

    Im Winter ist ja das Warmlaufenlassen des Motors auch verboten ... gibts da eigentlich irgendeine Zeitspanne in der man von mutwilligem Warmlaufenlassen reden kann?

  16. #16
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    Ich glaube mich zu errinern alles was über ne Minute ist ist verboten.

    Auch das einfache nicht abstellen des Motors kann geahndet werden genau nach dieser Grenze auch aus Umweltschutzgründen/Schallschutz...

    Allgemein sollte man alles was ne Belästigung darstellt unterlassen so stehts im § Buch und der ADAC sagt ja auch das warmlaufenlassen im Stand sei schädlicher als losfahren...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leises Zischen aus dem Zylinder nach dem Motor abstellen!
    Von adxalf im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 23:05
  2. Motor läßt sich nicht abstellen
    Von antiselen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.06.2004, 18:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.