+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Motor ausbauen - Problem- Kr50-Nonnenhocker


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Rauchauspuff
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    83

    Standard Motor ausbauen - Problem- Kr50-Nonnenhocker

    Moin bzw Abend

    Und zwar hab ich folgendes Problem.
    Seit letzten Samstag bin ich stolzer Besitzer eines alten Nonnenhockers - sprich Kr50.
    Leider sieht der Nonnenhocke alles andere aus als christlich.
    Nun habe ich den Nonnenhocker heute Mittag auseinander genommen und habe nun Probleme beim Ausbau des Motors.
    Ich würde den Rahmen am liebsten herrichten, deswegen die komplette Demontage.

    Das Problem ist nur das, dass die Welle, auf der der Kickstarter befestiegt ist, im Rahmen hängt.
    Dass sieht dann so aus :

    IMG_0385.jpgIMG_0386.jpgIMG_0387.jpg

    Jetzt bräuchte ich dringend Hilfe.

    Freu mich auf eure Antworten .

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Rauchauspuff
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    83

    Standard

    4.10. Einbau des Motors in das Fahrgestell
    Getriebe mit 0,5 Liter Motorenöl der Viskosität 76 c St füllen. Deckel für Kupplungsdeckel
    aufsetzen und mit den beiden Linsensenkschrauben BM 4x12 TGL 5687 befestigen.
    · Vergaseranlage montieren.
    · Motor in das Fahrgestell einhängen.
    · Kickstarterhebel montieren.
    · Abtriebskettenrad aufsetzen und mit Sicherungsblech und Mutter M10 befestigen.
    Mutter sichern, Antriebskette auflegen, Lüftergehäuse und Halbschale anschrauben,
    Lüfterrad aufsetzen, Lichtmaschinendeckel anschrauben (vorher gegebenenfalls Tachoantrieb
    montieren).
    · Bowdenzüge einhängen, Tachoantriebswelle und Zündkerze einschrauben, Kabel
    und Kraftstoffleitung anschließen, Bowdenzüge einstellen.

    Mein Problem besteht aber noch immer Deswegen frage ich ja hier. Das hab ich schon durchgelesen

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    Essehof
    Beiträge
    248

    Standard

    wenn du die M6 Schraube zur befestigung der Kickstarterwelle löst kannst du die Welle herausziehen

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von Rauchauspuff
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    83

    Standard

    Das habe ich auch schon versucht.
    Villeicht ist die Welle ja eingerostet, weil ich sie auf diese Weiße nicht herausbekommen habe.
    Vielen Dank für die Antworten.
    War schonmal ein Dank wert !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR50: Problem mit den Gängen
    Von Schwalbe Club München im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 08:27
  2. Tipps zum Nonnenhocker KR50
    Von russi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 00:38
  3. Motor ausbauen
    Von Ducati im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 15:52
  4. KR50 -Problem
    Von T19U im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 19:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.