+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Motor bestimmen


  1. #1

    Registriert seit
    29.03.2015
    Beiträge
    7

    Standard Motor bestimmen

    Moin,

    ich habe eine lange nicht genutzte Simson bei mir herumstehen. Ich wollte die jetzt mal wieder fit machen. muss alles zerlegt werden, bestimmt ist die 10 Jahre nicht bewegt worden.
    Könnt ihr mir helfen zu bestimmen was für ein Motor die hat?
    im Bild sind Ziffern zu sehen die ich nicht einordnen kann!
    Dankbar über jede Hilfe.

    Es handelt sich um den Typ s50 b
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Hiracer
    Registriert seit
    23.01.2015
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    127

    Standard

    Ein Bild von weiter weg wäre einfacher zu bestimmen
    Diese Angaben sind wie immer ohne Gewähr :)

  3. #3

    Registriert seit
    29.03.2015
    Beiträge
    7

    Standard

    mit den Nummern alleine ist also nichts anzufangen?

    Okay, ich stelle morgen früh eins rein!

    Danke

  4. #4

    Registriert seit
    29.03.2015
    Beiträge
    7

    Standard

    hier sind nochmal Fotos vom Motor, wie gesagt, ich habe schon angefangen den aufzumachen, hoffe das hilft trotzdem noch!

    danke
    Angehängte Grafiken

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    m53/2. blablablabla zu kurz.
    ..shift happens

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Genau der passende Motor für eine S50.

    Peter

  7. #7

    Registriert seit
    29.03.2015
    Beiträge
    7

    Standard

    Danke für die Hilfe!

    Gruß Jakob

  8. #8

    Registriert seit
    29.03.2015
    Beiträge
    7

    Standard

    was meinst du mit zu kurz?

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von jakob Beitrag anzeigen
    was meinst du mit zu kurz?
    Jeder Eintrag muss mindestens 10 Zeichen haben.

    Einfach nur schreiben: "m53/2" sind zu wenig Zeichen.

    MfG

    Tobias

  10. #10

    Registriert seit
    29.03.2015
    Beiträge
    7

    Standard

    achsoo! dann weiß ich bescheid für die Zukunft.

    ich hätte noch eine weitere Frage:
    kann ich die Pappdichtungen am Motor ersetzten mit Hylomar Dichtungsmasse? oder muss das aus Papier sein?

    Danke im Voraus

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Wenn mache es bitte ordentlich. Heißt Motor regenerieren mi lagern und dichten. Nicht so ein Pfusch.
    "Tacharo" macht da super und schnelle Arbeit.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    @jacob

    Wenn Du beim Profil mal Deinen Wohnort hinzufügst,
    findet sich vielleicht auch jemand in der Nähe..

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    aha. der nächste, der von tuten und blasen keine peilung hat aber fleißig den motor "überholt".
    ..shift happens

  14. #14

    Registriert seit
    29.03.2015
    Beiträge
    7

    Standard

    es gibt ja glücklicherweise das Internet. jeder fängt mal von vorne an! und bislang sieht alles ganz gut aus. alles auseinander und wieder zusammen..

  15. #15
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    321

    Standard

    Tach Jakob,

    der Grund für das Muss der Papierdichtung: Ohne Dichtung stimmen die Abstände der Getriebe- und Kurbelwellenlager zueinander nicht mehr, da ja dann x Zehntelmillimeter (nämlich die Dichtungsdicke) fehlen. Ich bestreiche die Dichtungsflächen zusätzlich zu den Papierdichtungen ganz dünn mit Hylomar, da tropft dann auch später garantiert nichts raus - das ist aber optional, theoretisch sollte auch nur die Papierdichtung langen.

    Schönen Tag,
    Nachbrenner

  16. #16
    Tankentroster Avatar von Bjoern230179
    Registriert seit
    25.09.2012
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    131

    Standard

    Wichtig ist auch, die besseren Dichtungen zu kaufen. Die hellen weißen kann man nämlich vergessen.

    Gruß Björn
    KR51/1, KR51/2, Spatz, MZ ETZ 150, IWL SR59

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe bestimmen?!
    Von Arnthor im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.09.2012, 15:30
  2. Reifengröße bestimmen
    Von schangri im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 21:35
  3. Schwalbe bestimmen?
    Von weissichned im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 22:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.