+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: motor duo


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    20

    Icon Cool motor duo

    in meiner vorstellung hab ich ja schon von meinem beutezug erzählt. 2 duo (4 bj 72 und 4.1 bj 86) hab ich erlegt.

    beide standen lange draussen im freien. dem lack und den blechen hat das nicht viel ausgemacht.

    viele züge sind schwergängig, oder fest - kein problem
    zündschloss ist fest -kein problem (hoff ich)

    motoren beide fest - problem
    denn nicht nur der zylinder sitzt fest, sondern auch die kurbelwelle :(

    nun bin ich mit motoren nicht ganz blöd, aber komplett gespaltet hab ich die dinger noch nicht.
    zündung,kupplung usw das krieg ich hin, aber kurbelwelle ???

    außerdem bin ich mir nicht sicher, ob das noch lohnt :(

    also meine frage...

    kann ich problemlos den motor der zB s50 einbauen ,... mit kupplung ?
    oder noch besser den motor der zB s50 umbauen zum hycomat ? denn die restliche technik in meinen schrottmotor dürfte ja noch ok sein.

    was muss ich in dem fall alles tun, und worauf muss ich achten ?

    hoffe es kann mir hier jemand bei meinem problem helfen.

    vielen dank schonmal

    OT

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Versuch erstmal den alten Motor wieder in Gang zu kriegen.
    Wenn er nur wegen der Ölschmiere festitzt, sprühst du Caramba in den Motorraum. Dann mit Kraft den Motor ohne Zündkerze drinne versuchen zu drehen. Nochmal Caramba reinsprühen und über Nach einwirken lassen. Dann dat Dinge anwerfen (wenns geht), Qualmt am Anfang wie sau, da der Motor den ganzen Dreck verbrennt.

    Bei mir hats super geklappt, mein Motor war auch fest dun sie fährt nun wie neu

    MfG
    Besier
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    hab den zylinder inzwischen abgezogen. kurbelwelle sitzt noch fest, seit 2 tagen ist der rostlöser im kurbelgehäuse. viel hoffnung hab ich nicht, aber ich versuchs weiter.

    kurbelgehäuse sieht aus, als hätt wasser drin gestanden :(

  4. #4
    Tankentroster Avatar von siminator
    Registriert seit
    09.08.2010
    Ort
    Bayern; Oberfranken
    Beiträge
    162

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Tom Beitrag anzeigen
    kurbelgehäuse sieht aus, als hätt wasser drin gestanden :(
    Ist es wohl sehr rostig(b.z.w. korrodiert)??

    Wenn die Kurbelwelle festsitzt, muss man eigentlich den Motor spalten, denn es müssen die Simmerringe gewechselt werden!

    mfg Siminator
    Everyone stay heavy, Metal is the way \m/

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    ja, das denk ich auch,... aber dafür fehlt mir leider das werkzeug und auch das know how.
    will sich hier jemand n büschen was verdienen ?

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    wie siehts denn aus mit dem umbau von s50 auf hycomat ? hat da jemand erfahrung ? ist der rumpf der gleiche ? oder muss ich ihn dafür auch komplett spalten ???

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    Der motor muss dafür auseinander!
    Da die Kupplungswelle eine andere ist.
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    ok, danke harlekin,
    dann macht das keinen sinn, dann kann ich ja auch den originalen aufbauen (lassen)
    wie gesagt, mir fehlt die passende spaltaxt, das know how und die zeit :(

    kennt jemand ne günstige adresse ? oder hat jemand von euch grad nix zu tun ?

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    Wo kommst du den Wech?
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    wo ich wech komm ? aus billerbeck im münsterland :)

    wir ham hier sogar n postamt

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    einen guten ruf hat z.b. simsonklinik. es gibt viele anbieter, auch deutlich günstigere. ich machs selbst und hatte auch noch keine motoren bei dem angegebenen, aber die allgemeine resonanz ist gut, er hat den ruf eines perfektionisten und noch viele originalteile. sieh dich mal im nest um, es gibt z.b. einen sammelthread über motorregenerierer.
    ich frage mich allerdings wie da teilweise preise zustandekommen, bei der eine "komplettregenerierung" weniger kostet als die standmäßig fälligen teile im laden... in diesem fall ist meistens teuer=gut und geiz=frust.

    motor ausbauen, saubermachen und wegschicken. gerade bei motoren mit üblen standschäden ists gut wenn das jemand macht der über viel erfahrung und ein arsenal an teilen verfügt.

    sieht man sich beim roller- und kleinwagentreffen in billerbeck?
    Geändert von moeffi (26.02.2011 um 23:44 Uhr)
    ..shift happens

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:31
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 00:53
  3. my probs: 3ter gang, klickern im motor, motor geht aus, Bat
    Von Bilal im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 00:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.