+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: motor einfahren - zwei fragen


  1. #1
    Tankentroster Avatar von kaskopelle
    Registriert seit
    26.08.2003
    Ort
    stadtfeld ost
    Beiträge
    205

    Standard motor einfahren - zwei fragen

    nabend,

    vorne weg...ja, faq habe ich gelesen.

    erste frage: spielt es eine rolle, ob ich den motor im frühjahr/ sommer einfahre oder ab jetzt?
    zweite frage: lt faq "zu hohe oder niedrige Drehzahlen bekommen dem Motor schlecht" ich fahre ausschliesslich stadtverkehr, reichlich 30er zonen...wenn ich mal auf ner "richtigen" strasse bin; sollte ich eher 40 oder eher 50 fahren? (kr 51/2E, 4gang)

    danke.

    gute fahrt wünscht kaskopelle
    gute fahrt wünscht kaskopelle

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Die Suchfunktion haste aber nicht genutzt, sonst würdest du immer noch lesen, lesen lesen.......
    Es gibt unendlich viel dazu zu lesen, am Ende wird dir nichts anderes übrig bleiben, als deine eigene Philosophie darüber zu entwickeln!...
    Lies hier im Nest und auf anderen Seiten, du machst dass schon!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Tankentroster Avatar von kaskopelle
    Registriert seit
    26.08.2003
    Ort
    stadtfeld ost
    Beiträge
    205

    Standard

    habe bis seite sechs geblättert und nix adäquates gefunden. naja, egal.
    gute fahrt wünscht kaskopelle

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Naja, so egal ist das eben nicht, ich kann nicht glauben, das du aus dem gesuchten nicht verwertbares herausfiltern konntest!


    moto-selmer
    SimsonKlinik
    simantik- (auch ganz nett)

    Und für die eventuell noch offenen Fragen kannst du dich selbst mal mit Google & Co auseinander setzen!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #5
    Tankentroster Avatar von kaskopelle
    Registriert seit
    26.08.2003
    Ort
    stadtfeld ost
    Beiträge
    205

    Standard

    moto-selmer
    SimsonKlinik den artikel hatte ich schon gelesen
    simantik- (auch ganz nett)

    danke auch für die anderen.

    ich habe verstanden, dass man zunäxt kein vollgas fahren sollte. ich wollte doch lediglich noch wissen, ob man im 4. gang eher 40 oder etwas schneller (50) fahren kann. und darüber habe ich auf die schnelle nix gefunden.
    vielleicht biste ja so nett und verrätst es mir? denn in den artikeln steht das so auch nicht drinne...
    danke.

    aha, bei simantik steht doch was... 40-45km/ h...
    gute fahrt wünscht kaskopelle

  6. #6
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Die 50 kannste ruhig fahren. Desweiteren kannst du die Geschichte mit den 500 kilometern direkt vergessen. 100 km sind vollkommen ausreichend. Mann muss nur mal überlegen wie oft und wieviel "Strecke" die Teile im Motor da schon gemacht haben(insbesondere kolben/zylinder).
    Es gibt auch Leute die direkt alles fordern und es klemmt nix. Rennmotoren werden ja auch nur eine Runde im Schongang gefahren und dann Feuer!
    Hand an der Kupplung lassen, dem Motor immer möglichst viel Gemisch bereit stellen(mit stellung vollgas beschleunigen und "früh" schalten), bergab nicht überdrehen und alles wird gut.

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von kaskopelle Beitrag anzeigen
    darüber habe ich auf die schnelle nix gefunden
    Du solltest geduldiger werden beim Lesen! Google spuckt unendlich viel aus, das reicht, da brauchst du dir keinen vorkauen lassen!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566
    ..shift happens

  9. #9
    Tankentroster Avatar von kaskopelle
    Registriert seit
    26.08.2003
    Ort
    stadtfeld ost
    Beiträge
    205

    Standard

    Zitat Zitat von möffi Beitrag anzeigen
    auch sehr interessant. ich denke, die infos die ich wollte, habe ich erhalten.

    danke gesagt.
    gute fahrt wünscht kaskopelle

  10. #10
    Tankentroster Avatar von kaskopelle
    Registriert seit
    26.08.2003
    Ort
    stadtfeld ost
    Beiträge
    205

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Du solltest geduldiger werden beim Lesen! Google spuckt unendlich viel aus, das reicht, da brauchst du dir keinen vorkauen lassen!
    damit hast du sicherlich recht.
    ich habe oft nicht die zeit und leider auch nicht immer die geduld.
    aber dafür schätze ich dieses forum. kurze fragen; schnelle antworten.
    allerdings kann ich es auch nachvollziehen, dass den leuten die sich hier jeden tag tummeln manche fragen zum hals raushängen.
    aber ist das denn so schlimm?
    gute fahrt wünscht kaskopelle

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    wer hat da bei wem eigentlich das ganze Einfahrgedöns-zeugs (Text) abgeschrieben??

  12. #12
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Eben, es wird eine Wissenschaft daraus gemacht. Soll nicht heißen, das man das Einfahren übergehen sollte!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    auf meiner blogseite sind doch alle quellen angegeben...
    ..shift happens

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Rusty_im_tiefflug
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    458

    Standard

    ich geb meinen senf ab...

    ich sag aus eigener erfahrung (3x70ccm,2x50ccm eingefahren ohne probleme) das übertriebene akribie beim einfahren unnötig ist. der punkt ist das du dem motor in den ersten kilometern ausreichend schmierung gönnst (etwa 1:25) und nicht zu sehr forderst. also hohe drehzahlen meiden, in niedrigen gängen mit dem gas quälen vermeiden, einfach den motor schonend fahren. du weist doch sicher wie das geht, man spührt doch förmlich wenn er sich anstrengen muss... z.b. bei bergauffahrt. logischer weise auch soziusfahrten vermeiden.

    alles in allem geht es darum das der motor zeit bekommt sich einzuschleifen und nicht festläuft oder sich rillen im zylinder einlaufen. fahr dein moped sukzessiv ein und du wirst keinen unterschied spüren zu irgendeinem einfahr plan. es geht hier um ca. 2,3 ps!

    viel spaß mit deinem vogel wünscht rusty
    http://www.hoodrider.de

  15. #15
    Glühbirnenwechsler Avatar von august28
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    61

    Standard

    hallo,

    spricht etwas dagegen das ich mit 1:25 einfahre, einfach weil es simpler zu mischen ist!?!

    MFG, Stephan
    Mischungsverhältnis: 1:50 (Schrauben:Fahren "in Minuten")

  16. #16
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    298

    Standard

    Nicht wirklich... Qualmt meist mehr aber 1:33 is auch einfach zu mischen... ca 150ml Öl auf 5L Bezin..

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zwei Oel-Fragen
    Von svenmutschler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 14:38
  2. zwei rechtliche Fragen!!
    Von herculez im Forum Recht
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 01.05.2004, 17:39
  3. Zwei Fragen zur Leistungssteigerung!!!
    Von simking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.12.2003, 15:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.