+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Motor Frage


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    51

    Standard Motor Frage

    Hab mir ja vor ein paar Wochen ne KR51/2 gekauft, bemerkte erst viel zu spät, dass mein Motor ein S50 ist. Jetzt hab ich wo gesehen, dass der Vorbesitzer einen Star ( oder KR 51/1) Motor zu verkaufen hat. Kann es sein das er mir den billigen S50 Motor reingebaut hat und den anderen extra zum Verkauf gegeben hat um nochmal extra Geld zu machen oder ist das vom Einbau in meine KR51/2 gar nicht möglich?

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.08.2006
    Ort
    Insel Rügen
    Beiträge
    72

    Standard

    klar kann das sein, aber wen interessiert´s??? Dagegen machen kannst du ja doch nichts....
    Du wirst Dir sicher das Mopped vorm Kauf besichtigt haben und eventuell ne Probefahrt??? Wahrscheinlich noch "Gekauft wie besichtigt" im Kaufvertrag stehen?
    Kannst Du nix gegen machen!

    gruß
    DonCovian

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Erich
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    Kierspe
    Beiträge
    163

    Standard

    Und auserdem schaut man doch vorher nach was für ein Motor, Vergaser etc.
    verbaut ist.
    Selbst wenn er einen Star,- oder KR 51/1 Motor verkauft, ist das immer noch nicht der Motor der in ne KR 51/2 gehört.
    Augen auf beim Eierkauf.
    Seid bereit, immer bereit!

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    51

    Standard

    Ja das ist mir auch klar gekauft wie gesehen wollte halt wissen ob das sein kann das der andere Motor vorher drin war. Er meint den hätte er schon ewig im Keller gehabt kann ich mir aber nicht vorstellen da der Motor neu überholt ist.

  5. #5
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Der Motor gehört dennoch nicht in eine KR51/2, ist also defintiv nicht aus deiner Schwalbe.

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Dobermann
    Registriert seit
    25.12.2005
    Ort
    Oberahrain /NdB
    Beiträge
    218

    Standard

    Tja Freunde so leicht ist es dann doch nicht-von wegen gekauft wie gesehen.
    Das ist, laut Gesetz "Arglistige Täuschung" und da kann mann was mit nem Anwalt unternehmen.!
    Hatte so einen fall mal mit nem Auto, da stand auch der schlaue Satz dabei.
    Als es sich dann herausstellte, das es ein gut hergerichteter Unfallwagen war,
    mußte der Verbrecher das Auto wieder zurücknehmen.
    Mann muß nur was unternehmen!!
    Außerdem gibts ja nicht nur Schwalbenspezialisten, wie man ja am Besten bei mir sieht Da kann einem leicht Schrott angedreht werden.
    Servus Dobermann

  7. #7
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Hier wurde aber kein Unfallfahrzeug verkauft. Den Betrug müsste man nachweisen, bei Kaufpreisen um 400€ eine kaum lohnenswerte Sache, da greifen selbst manche Rechtsschutzversicherungen nicht mal.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Dobermann
    Registriert seit
    25.12.2005
    Ort
    Oberahrain /NdB
    Beiträge
    218

    Standard

    Irrtum, die springen sogar bei einem Betrag von 7,50€uro ein wenns um Betrug geht. Das ist ja hier gegeben!
    Servus Dobermann

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Wo soll da ein Betrug sein? Betrug sieht anders aus.
    Auch daß ein Star-Motor nicht in die Schwalbe KR51/2 passt, wurde schon gesagt, so daß der Star-Motor auch nicht daraus stammen kann.

  10. #10
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Hier liegt definitiv kein Betrug vor, es sei denn, der Motor war explizit Bestandteil des Angebots. Es ist zwar nicht unbedingt üblich, einen S50 Motor in einer /2 zu verbauen, technisch möglich und zulässig ist es aber. Da das Fahrzeug damit grundsätzlich die gleichen Fahrleistungen erreicht, ist auch nicht unbedingt ein Mangel vorhanden. Diverse andere Anbauteile könnten ja auch von anderen Fahrzeugen eingebaut werden. Im vorliegenden Fall bringt der S50 Motor meines Wissens nach z.B. eine E-Zündung mit, hier haben wir sogar eine Verbesserung. Will man das auch einklagen, dass wieder auf Unterbrecher zurück gebaut wird?

    Noch was zu Rechtsschutzversicherungen. Sehr oft haben die eine Selbstbeteiligung, weil sie sonst kaum noch zu bezahlen sind. Und wenn der Streitwert darunter liegt, bezahlen die gar nix. Da guckste kostenmäßig in die Röhre.

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Dobermann
    Registriert seit
    25.12.2005
    Ort
    Oberahrain /NdB
    Beiträge
    218

    Standard

    Ich denke das da die Betriebserlaubniss erlischt, wenn man nen anderen Motor einbaut? Also doch Betrug!
    Servus Dobermann
    Ps: Ich habe keine SB und meine RV zahlt

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    Zitat Zitat von Dobermann
    Ich denke das da die Betriebserlaubniss erlischt, wenn man nen anderen Motor einbaut? Also doch Betrug!
    Servus Dobermann
    Ps: Ich habe keine SB und meine RV zahlt
    Junge !!
    Bring Du mich nicht auch noch in Sorge. Mein Motor stimmt auch nich mit der ABE überein. Das wurde hier im Nest auch schon mehr oder weniger zufriedenstellend besprochen. Nen ungutes Gefühl fährt bei mir immer mit

    Gruß
    Robert
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  13. #13
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @dobermann

    Bei einer Simson dürfen querbeet alle 3- und 4-Gang-Motoren in alle Fahrzeuge eingebaut werden (soweit technisch machbar), solange die jeweiligen Übersetzungen und damit das 60km/h Limit beibehalten wird. Deshalb darf auch in eine KR51/2 ein S50 Motor legal verbaut werden.

  14. #14
    Tankentroster Avatar von Dobermann
    Registriert seit
    25.12.2005
    Ort
    Oberahrain /NdB
    Beiträge
    218

    Standard

    Tschuldigung!
    Wollte hier keinen verunsichern, um Himmels Willen!!
    Es hätte ja sein können das anstatt 3Gang beim 4 Gang die Betriebserlaubnis erlischt, wusste ja nicht das das alles reel ist.
    Außerdem bei uns in Bavaria kennt sich der "Schnittlauch" mit
    Ostmopeds eh nicht aus, also egal.
    Servus Dobermann

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Blöde Frage zum Motor KR 51/2
    Von Christkind™ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 21:57
  2. Frage zum Gebläsegekühlten Motor m53
    Von midi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 01:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.