+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 21 von 21

Thema: Motor geht beim Bremsen aus


  1. #17
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Dann könnte der Dreck eine der Ursachen sein. Versuch es erstmal mit einem zusätzlichen Filter, ob du das im Laufe der Zeit in den Griff bekommst. Spül den Tank mal mit nem Benzinrest aus und dann musst du schauen, ob es sich beruhigt. Mein Tank ist auch ein wenig rostig, Probleme habe ich dadurch aber keine mehr. Immer schön gefüllt halten, dann gammelt das auch nur ganz wenig weiter. Alternative ist natürliche eine Versiegelung, dann wäre erstmal für lange Zeit Ruhe.

  2. #18
    Zündkerzenwechsler Avatar von Maggus
    Registriert seit
    21.04.2006
    Ort
    Wolfschlugen
    Beiträge
    47

    Standard

    Ich hoffe auch, das sich die Geschichte über die Zeit etwas beruhigt. Das Moped ist jetzt schon ein bisschen länger mit nicht ganz gefülltem Tank gestanden

    Ich weiß, Asche auf mein Haupt, das sollte man nicht tun (ich sehe ja, was ich davon habe). Ich denke, das in der nächsten Zeit noch etwas an Rost anfallen wird. Ich werde dann auch mal den Benzinhahan ausbauen und das Sieb reinigen. Auf jeden Fall hoffe ich jetzt, das dieses Thema vom Tisch sein wird.
    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade

  3. #19
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Stimme alles zu was bisher hier geschrieben worden ist.
    Aber einen hätte ich da noch!!!
    Ein Freund von mir hatte die gleichen Symptome,es lag aber alleine nur an der Elektrik!
    Seine Anschlüsse vom Kabelbaum waren leider etwas verkert gesteckt,somit zog sie die Wattleistung beim aufleuchten des Bremslichtes in den Keller,wo draufin der Zündfunke immer schwächer wurde.Motor ging dann immer aus(bzw fast aus)stottern etc.
    Verkabelung richtig gesteckt und seit dem nie wieder probleme!!!!

    P.S.Bis wir auf den Fehler gestoßen sind hatten wir den Vergaser etc zieg mal kontroliert :cry:

    Grüße midi

  4. #20
    Zündkerzenwechsler Avatar von Maggus
    Registriert seit
    21.04.2006
    Ort
    Wolfschlugen
    Beiträge
    47

    Standard

    Wie schon gesagt an der Elektrik kanns nicht liegen, da der Motor im stehen bei getretener Bremse ohne Probleme weiterläuft.

    Wie es aussieht, war es wirklich Dreck im Vergaser (habe ihn bis jetzt jeden Tag putzen dürfen, werde mir aber heute eine Filter kaufen)
    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade

  5. #21
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    13

    Standard

    Du musst arber a de Kuppling ziehe hedde!!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Motor geht aus beim Bremsen
    Von RalfHerzberg im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 20:45
  2. Beim bremsen geht sie aus
    Von Nighthawk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.05.2004, 19:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.