+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Motor geht nach ner weile aus


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    58

    Standard

    moin,
    in der sufu hab ich ne menge zu dem thema gefunden, und nahezu alle antworten gehen richtung vergaser und schwimmer, sofern ich das gerafft habe, es sei kurz erwähnt, dass ich die gute schwalbe erst seit einer woche habe, und noch nie ein innenleben oder ein aussenleben eines zweitakters sah.

    mehrere probleme habe ich, zum einen kein standgas mehr, ob wohl das vor einem tag für 2 stunden funzte nachdem ich an dem standgas schräubchen gedreht hatte, nun ich könnte mich dran gewöhnen an der ampel gas zu geben, wenn sie sonst einwandfrei laifen würde, tut sie seit heute aber nicht mehr, sie sprang herrlich an, zog mächtig los, bin dann so im dritten gang bei tempo 70 und spüre wie der motor ausgehen will, schalte runter in 2. dann kam sie wieder ging wieder in 3. und dann wieder aus, gleiches spiel mit dem 2. aber dann nix mehr...aus das teil. ging dann weder über ging noch mittels anschieben wieder an. stand dann ne ganze weile wie blöd daneben, 10 min. später sprang sie dann wieder an und dann wieder gleiches spiel, braucht so gut 2 stunden bis nach hause .

    also wie oben erwähnt tippe ich ,aus den ganzen posts entnommen, auf dieses schwimmer ding. folgedessen werd ich das ding wohl ausbauen muessen, nun die eigentliche frage, kennt ihr im netz ne bebilderte anleitung , wie ich das teil auseinandernehme, reinigen kann, diese ominösen nadeln (ZZ kein plan was das genau ist) irgendwie höher häng und dat ding dann auch wieder zusammenbekomme?

    oder hats gar jemanden im raum hamburg-winterhude, der mich "an die hand nehmen" könnte?

    gruß
    knetgummi

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.11.2003
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo,
    schau mal auf dieser Seite. Da findest einige Bilder um den Vergaser. http://www.biegansky.de/technik/versager.html Das sollte erstmal weiterhelfen.
    Gruß, bernie262

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    58

    Standard

    achherje, das sieht ja noch komplizierter aus , als bislang angenommen, aber dank dir schonmal :)

  4. #4
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Hi

    Dein Problem des ausgehens während der Fahrt lässt auf den Kondensator tippen. Wenn der im A.... ist, wovon ich ausgehe, dann hast Du die beschriebenen Probleme, so lang der Motor kalt ist, läuft er rund, ist er warm, so geht er aus. Das Teil kostet 2.50 Öre, kriegste im Netz oder beim Händler Deines vertrauens, kauf Dir noch nen Polradabzieher, den brauchst Du für die montage, Du musst nämlich das Polrad vorher abziehen, sonst kommst Du nicht annen Kondensator der Lichtmaschiene (Zündanlage). Ferner leg Dir das Schwalbe Buch von Erhard Werner ausm MZA-Verlag zu, so 15 Öre, aber bestells Dir im Buchhandel!!!!!! Denn Vergaser solltest Du auch checken, da können andere Dir aber mehr zu sagen.

    Gruss Moe

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.11.2003
    Beiträge
    23

    Standard

    Bau einfach mal den Vergaser ab und nimm ihn auseinander. Viel kaputt machen kann man da nicht. Beim Schrauben wird Dir dann einiges klar werden. Z.B was es mit Teillastnadel, Schwimmer usw. auf sich hat.
    MfG, bernie262

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    58

    Standard

    lieben dank für eure tipps und den mutzuspruch :)

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    58

    Standard

    lieben dank für eure tipps und den mutzuspruch :)

    oops

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gas kommt erst nach einer Weile; Strammer Kupplungshebel
    Von ebster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 22:36
  2. Schwalbe zieht nicht und würgt ab nach einer weile
    Von weesnich im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 22:19
  3. Motor geht nach ca. 15 min. aus
    Von Marzel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.05.2007, 13:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.