+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Motor geht aus und springt erst nach 15min wieder an!???


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    18

    Standard Motor geht aus und springt erst nach 15min wieder an!???

    Hallo Jungs!
    Ich bin ein absoluter Neuling in diesem Gebiet, aber ich habe mich mal an das Experiment "Schwalbe" gewagt. Es ist eine /1k.

    Es gibt folgendes Problem:
    Ich fahr gemütlich mit der alten Dame bis sie irgendwann (5min) immer langsamer wird.
    Dann zieht sie bei vollgas nicht mehr sauber, sondern stottert ein bisschen und wird zu dem langsamer und langsamer bis sie komplett streikt.

    Dann muss ich so 10-15min warten bis ich sie wieder antreten kann. Danach gehts aber auf den ersten Kick.

    Woran könnte das liegen, dass sie so launisch ist?

    Könnte es abgesehen von der Tankentlüftung auch was anderes sein?
    (Vergasereinstellung, Kondensator, Grundplatte,...???)

    Vielleicht spielt es eine Rolle, aber es tropft viel schwarzer Rotz aus dem Auspuff....

    Ich weiss es gab schon ähnliche Probleme, aber irgendwie hatten sie alle andere Symptome.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen...
    MfG
    Philip

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    HI

    also für mich hört sich das jetzt mal nach nem Wärmeproblem an ( Kondensator?! > Zündung )
    Ich würde sowieso empfehlen einen Rundumcheck bei der Schwalbe zu machen also Auspuff ausbrennen, Unterbrecher und Kondensator tauschen. Ggf. noch den Vergaser säubern und einstellen und mal in den Tank schauen (Rost?) Nach dem Check dürfte das Problem weg sein.
    Die Alte will doch nur etwas Zuwendung

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Den Benzinhahn und den Zündzeitpunkt nicht vergessen.

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey stroffi,

    der "schwarze Rotz" aus dem Auspuff ist bei Simsons normal - solange es nicht in Strömen rausläuft Kann jedoch auch an einer falschen Vergasereinstellung (zu fett!) liegen. Würde mir an deiner Stelle mal das Zündkerzenbild anschauen und ggf. den Vergaser neu einstellen...

    Würde bei Deinem eigentlichen Problem aber ebenfalls auf das Wärmeproblem tippen... Findest dazu auch nen Beitrag im "Best of the Nest" :wink:

    Gruß schwalbenraser-007

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von pathfinder
    Registriert seit
    15.01.2009
    Ort
    Aurich, Ostfriesland
    Beiträge
    88

    Standard

    Hallo!
    Das Experiment Schwalbe ist immer spannend. Hier im Nest bist du genau richtig! :wink:
    Der "Rundumcheck" wurde ja schon angesprochen, also erstmal alles sauber machen.
    Ggf. noch den Vergaser säubern und einstellen und mal in den Tank schauen (Rost?)
    Hierbei ist allerdings wichtig, dass man ERST den Tank gründlich von Rost befreit (falls vorhanden) und DANN den Vergaser säubert. Umgekehrt setzt sich der nämlich immer wieder zu. Im zweiten Schritt alle Einstellungen kontrollieren (Vergaser, Zündung) und dann sollte es klappen. Bewährter Helfer ist dabei die Forensuche. Da findet sich alles und braucht nicht neu geschrieben werden. Viel Erfolg wünsch ich dir!!

    Reemt

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Hallo Philip,

    ob es "das Wärmeproblem" ist, kannst Du herausfinden, indem Du sofort nach Auftreten der Störung die Zündkerze rausschraubst, in den Kerzenstecker steckst. Zündung eingeschaltet lassen und Benzinhahn zu.
    Die Kerze ans Motorgehäuse oder Zylinder halten und dann kickst Du. Gibt die Kerze dabei keinen Funken, dann hast Du das Wärmeproblem.

    Peter

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    18

    Standard

    Danke schonmal für die ganzen Antworten. Ging ja echt schnell!:)

    So ich habs nach deiner Anleitung gemacht, Zschopower.
    Es kommt dann trotzdem ein funken. So ein ganz schwacher aber nur...wie stark muss der Funke denn "fliegen".


    Hab den Vergaser auch mal auseinander gebaut und gereinigt. Wie soll denn der Maximal-Hub des Schwimmers sein? Hab den Standardvergaser der Kr 51/1k drin. Bei mir war das einmal 28mm und den anderen Wert weiss ich grad nicht...

    So alles wieder zusammengebastelt und fuhr gut, bis die Dame wieder meinte, es sei genug. Sprich, sie ging aus und stotterte vorher immer wieder und zog gar nicht mehr.

    Hab mir jetzt einen neuen Kondensator, Zündkerze und Unterbrecher bestellt.
    Ich hoffe das bringt die Lösung. Ich werde mittlerweile verrückt....die alte Zicke

    MfG
    Philip

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Wechsel mal den Kerzenstecker auch.

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Zitat: Hab mir jetzt einen neuen Kondensator, Zündkerze und Unterbrecher bestellt.

    Und den Kerzenstecker vergessen, wie mein Vorredner schon festgestellt hat, auch eine Kontrolle der Hochspannungsdurchführung wäre nicht schlecht.

    Gruß
    schrauberwelt

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    18

    Standard

    So ich habs!
    Ja war wohl die Zündkerze. Der Abstand war wohl nicht richtig eingestellt und zudem war sie auch schon ein bisschen dreckig. Hab aber trotzdem mal alles ausgetauscht.

    Danke nochmal für die Hilfe!!!
    Vielen Dank

    Philip

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson S50N electronic - springt nur nach 15min lauftraining
    Von ronmen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 13:07
  2. Mopes geht bei Fahrt aus und erst nach Abkühlen wieder an!
    Von urbantrooper im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.2005, 18:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.