+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 27

Thema: Motor identifizieren ?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.05.2013
    Beiträge
    32

    Standard Motor identifizieren ?

    Liebes Forum,
    wollte vor kurzem bei meiner Schwalbe das getrieböl wechseln. Hatte auch schon einen neuen kupfer Dichtring gekauft. Dieser passte aber nicht. Darum habe ich an akf geschrieben wegen umtauschen usw. Die haben dort gesagt, dass die 18mm durchmesser der Ablassschraube zu der Kr51/1 gehören würden.
    Ich dachte bis jetzt, dass in meiner Kr51/2 E der Motor der Kr51/2 N stecken würde. So wurde es mir vom Verkäufer erzählt. Nun weiß ich nicht welchen motor ich hab. Da der Motor diese größere Ölablassschraube aber auch kein Gebläsegekühlter ist. Also schließen sich ja irgendwei beide in den Schwalben verbaute Motorentypen aus ?!?
    Kann mir jemand weiterhelfen ?
    Vielen Dank schonmal!

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Mach doch einfach mal ein Bild und stelle es hier ein. Vielleicht ist es ein S50 Motor oder ein verbastelter Murks.... Schwierig ohne Glaskugel.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.05.2013
    Beiträge
    32

    Standard

    2013-08-18 13.14.36.jpg2013-08-18 13.14.52.jpg2013-08-18 13.15.14.jpg2013-08-18 13.33.20.jpg

    Also das ist der Motor. Hoffe man erkennt genug auf den Bildern.
    LG

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    S50 Motor (M53).

    Demnach hat dich der Verkäufer angelogen, ob das wissentlich passiert ist weis man nicht...
    Diesen Motor darfst du nicht in deiner Schwalbe (/2er?) fahren, auch wenn du ihn auf Zwangskühlung umrüsten würdest.

    Dir bleibt also nur, den Verkäufer einmal (oder auch zweimal) kräftig vor's Schienbein zu demmeln und dir einen passenden Motor (M541 oder M531) zu besorgen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.05.2013
    Beiträge
    32

    Standard

    Oh mist, vielen Dank schon einmal für die schnelle Antwort! Ja ist eine Kr51/2. Rein interesse halber,warum darf ich den nicht nehmen ? Sind doch eig. sehr ähnlich oder (vom Hubraum, Leistung, Drehmoment...) und was bedeutet zwangskühlung ? Wäre der normal Gebläsegekühlt ? Naja wir hatten sie über e-bay gekauft und ich denke ich werde mich selber nach einem passenden Motor umsehen müssen... Würdet ihr sagen, dass die Motoren in etwa gleich viel wert sind ? also der von der S50 und der M541, könnte man die einfach tauschen oder sollte ich eher meinen verkaufen und den richtigen kaufen.
    LG

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zwangsgekühlt bedeutet, daß der Motor ein Gebläserad und eine Luftführung zum Zylinder hat. Verbaut war das an der z.B. Kr51/1.
    Dein Motor war so wie er ist an einer S50 verbaut. Warum Matze vom Umbau auf Gebläse spricht, ist mir nicht ganz klar. Hättest du ein /1er Schwalbe und keinen Zwitterrahmen müßtest du das tun wegen der Motoraufhängung am Zylinder.
    Es ist erlaubt, den neueren Motor (M5x1) in die S50 einzubauen, aber nicht die M5x Reihe in die Mopeds an Baujahr 1980. Also genau der Fall, den du hast.
    Die "alten" Motoren werden etwas niedriger gehandelt, als die "neuen". Deinen jetzigen Motor kannst du so nicht verwenden (jedenfalls nicht legal) wenn du kein anderes passendes Moped dazu hast. Ob du nun jemanden zum tauschen suchst, oder erst verkaufst und dann kaufst, ist allein deine Entscheidung. Ich an deiner Stelle würde dem Verkäufer wie Matze schon schrieb, mal tüchtig ans Schienbein treten....
    Dazu kommt noch, daß du zum passenden Motor auch noch den passenden Vergaser brauchst. Es sollte ein 16N1-12, oder 16N3-4 sein.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von H.J. Beitrag anzeigen
    Warum Matze vom Umbau auf Gebläse spricht, ist mir nicht ganz klar.
    Der Matze schreibt zwar davon, sagt aber im gleichen Satz, das auch dies nicht legal wäre.
    Und warum schreibt das der Matze? Weil es hier schon zuhauf beratungsresistente User gab die meinten, man könne ja auf Zwangskühlung umbauen um mit der Bastelbude auf die Straße zu dürfen.

    Also einfach um von vornherein zu erwähnen, das so oder so keine Möglichkeit besteht, den Motor legal in seinem Rahmen zu betrieben.

    Für den M53 bekommst du gebraucht 30-50€, vielleicht auch mehr. Mein gebrauchter, als DEFEKT und ungetestet beschriebener M542 ging vor knapp einer Woche für unglaubliche 140€ weg. Gerade weuil er ausdrücklich als defekt beschrieben war, habe ich eigentlich mit max 70-80€ gerechnet. Glücklicher Zufall also.

    Lass die Finger von Motoren, die angeblich neu gelagert sind und nur noch 150km eingefahren werden müssen. Oder ebensolche, wo man nur noch fix die Zündung nachjustieren muss. Oder der Vergaser von einem erfahrenen Schrauber nochmal gereinigt werden muss damit der Motor wieder seinen Dienst verrichtet. Zu 99,99% erwartet dich ein 15kg schwerer Pflegefall der dich nochmal 150-200€ kostet.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    @Matze:
    Ich sehe, wir sind uns einig
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.05.2013
    Beiträge
    32

    Standard

    Simson Motor S 51 4 Gang Komplett neu Regeneriert anschauen (Tuning usw) | eBay
    Was haltet ihr von dem ? Von demDeutsch abgesehen klingt die Beschreibung doch gut oder ? Das einzige was mich wundert ist, dass er irgendwas von wegen 500 ml Öl schreibt müssten doch eig. 400 ml sein. Oder?

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    formulieren wir es mal so. es gibt sehr viele leute die simson motoren "überholen". gefühlte 5% davon wissen, was sie tun. hier fehlen mir u.a. angaben zum zustand der kurbelwelle, kompression, kolbenringstoß und so weiter. einfach einen neuen kolben in einen gebrauchten zylinder zu stecken ist ohnehin pfusch. ach ja, die verbauten papierdichtungen sind die billigsten die man kriegen kann.

    generell ist von extra für ebay überholten motoren abzusehen. wenn man da geld mit machen will geht das nämlich nur dadurch, dass man am falschen ende spart. also entweder einen sehr gut erhaltenen originalen motor kaufen oder einen, der schon gefahren wurde und den jemand eigentlich für sich selbst aufgebaut hat oder aufbauen lassen hat. solche motoren sind rar. je nach budget ist die beste variante sicherlich einen gebrauchten kaputten motor zu kaufen und den dann vernünftig(!) machen zu lassen. dabei landet man alles in allem etwa bei 300 euro aufwärts.

    motorenkauf ist leider fast immer roulette. ich persönlich betrachte gebraucht gekaufte und nicht von mir selbst gefahrene motoren als rohmaterial, welches ich pauschal zerlege und dann instand setze. dabei ist es mir bislang (ca 15 motoren) exakt 1x passiert dass die laufleistung augenscheinlich sehr niedrig war und ich es daher mit neuen lagern und dichtungen gut sein lassen konnte.
    ..shift happens

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.05.2013
    Beiträge
    32

    Standard

    Ich hoffe es ist ok, wenn ich das hier in diesem Thread psote ? Wollte nur fragen, ob das der richtige Motor und auch Zylinder ist ? Wenn ja, würde ich nämlich gerne darauf bieten, dann probieren ob er läuft und wenn nicht vom Fachmann regenerrieren lassen.
    Simson Motor S51 4 Gang | eBay

    LG und auch schonmal danke !
    Nils

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Im Grunde passt der Motor so zusammen, aber mit dem montierten Zylinderkopf nicht in deine /2er Schwalbe. Es muß ein Zylinderkopf sein, dessen rechte Kühlrippe vorne ein Stück abgeschrägt ist, sonst stößt der Kopf am Rahmen an.
    Was mich am Zylinder stört, ist die Reparaturmutter auf dem Krümmergewinde. Kann sein, daß ein dauernd schlecht montierter und nachgezogener Auspuff dieses kaputt gemacht hat, kann aber auch ein alter, ausgelutschter Zylinder sein.
    Ansonsten:
    Ich persönlich finde ihn zu teuer und frage mich, warum man einen gut laufenden Motor ausbaut und bei ebay vertickt.
    ->siehe auch Post oben von moeffi zum Thema Motoren aus ebay.
    Du mußt wissen, ob dieser Motor zu diesem Preis das Experiment wert ist.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  13. #13
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    So sieht es aus H.J.
    Ganz offensichtlich ist der Motor schon offen gewesen, Inbusschrauben verbaut, Vitonring(e)....
    Mit viel Pech ein Groschengrab. Selbst regeneriert und nach zahllosem versuchen das Ding zum Laufen zu bekommen bei eBay vertickt. KANN sein, MUSS aber nicht sein...

    Was mir noch auffällt, der Zylinder könnte ein Nachbau sein, sieht nach 18er Einlass aus, Gummis zu neu (zu schwarz).
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.05.2013
    Beiträge
    32

    Standard

    Vielen lieben Dank für eure schnellen Tipps ! Wharscheinlich habt ihr mich davor bewahrt viel Geld in den Wind zu blasen !
    Falls ich nochmal einen finde und mir nicht sicher bin was ich davon halte, kann ich den dann nochmal hier verlinken oder gibt es einen extra thread oder so ?

    Lg Nils

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.05.2013
    Beiträge
    32

    Standard

    Ich hoffe es ist in Ordnung, wenn ich nochmal in diesem Thread um Rat bitte. Ich hab noch 4 Motoren bei ebay gefunden. Bei allen ist halt der Zylinderkopf nicht abgeschrägt aber ich habe gehört, dass man das auch selber mit der Metallsäge machen kann.
    1. Simson S 50 Schwalbe KR 51/2 MOTOR M541 | eBay
    2.Simson Schwalbe KR51 Motor 4 Gang Neu Hochglanzpoliert ,regeneriert SR50 S53 | eBay
    4.**SIMSON DDR S51 SR50 SCHWALBE MOTOR S60 LEERLAUFANZEIGE NEU REGENERIERT** | eBay
    5.Simson 4 Gang Motor S51 M541 Schwalbe GENERAL

    Wäre euch ausgesprochen dankbar, wenn einer von euch nochmal seine Meinung zu diesen Angeboten sagen könnte.
    Lg Nils
    Danke schonmal

  16. #16
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Hier in diesem Thread passt das, ist ja deiner...

    Du kannst öfter Glück haben, einen Motor (M541) günstig zu schießen.
    Gibt aber auch Irre, die einen gebrauchten, als defekt deklarierten für 140€ kaufen. Letzte Woche stand mein letzter Motor bei eBay drin, ich hatte mit 70-80€ gerechnet...

    Schau nicht nur am WE, innerhalb der Woche kannst du mehr Glück haben. Achte nicht auf Sauberkeit der Motoren. Kaufe nicht, wenn da geschrieben steht "ist letzte Woche noch top gelaufen", oder "läuft prima, aber ein versierter Bastler muss nur nochmal den Vergaser (oder die Zündung) einstellen".
    Genauso wie "muss noch 250km eingefahren werden".
    Das kann dann sehr gut sein das dir ein zwar überholter Motor angedreht wird, dieser aber nicht korrekt funktioniert und der Verkäufer keine Ahnung hat, was damit ist und er ihn resigniert verkaufen will statt den Schaden selber wieder zu korrigieren. Das kann jeweils gut gehen, und man kann die Motoren fahrbereit bekommen, die Erfahrungen hier im Forum beweisen aber, dass man von solchen Hinterhof-Bastler-Motoren die Finger lassen sollte.

    Zitat Zitat von nils561997 Beitrag anzeigen
    1. Simson S 50 Schwalbe KR 51/2 MOTOR M541 | eBay

    In einer Schwalbe war der noch nicht, jedenfalls, wie auch du erkannt hast, nicht mit diesem Zylinderkopf. Also eher larifari...
    Hier sag mein Gefühl: Lieber nicht...


    2.Simson Schwalbe KR51 Motor 4 Gang Neu Hochglanzpoliert ,regeneriert SR50 S53 | eBay

    Alles über 6,90€ DHL-Versand ist mMn bewusste Abzocke.
    Außer Blinbling weis du nichts zum Motor, leider fahren diese Motoren nicht nur mit blingbling...


    3. Hast du vergessen?


    4.**SIMSON DDR S51 SR50 SCHWALBE MOTOR S60 LEERLAUFANZEIGE NEU REGENERIERT** | eBay
    Da hat ein Vollpfosten mit einer Stahldrahtbüste (oder war es doch die Flex mit Schruppscheibe) "ganze Arbeit" geleistet. Schön ist was anderes.
    wellendichtring 2 lippen*(zusätzlich eingeklebt)
    Lagersitze zerdeppert?
    s60 zylinder mit kolben 40,97,anlaufscheiben*
    Böse böse! Wenn du legal fahren willst, lass das besser bleiben. Isgesamt ein mieser Motor, wenn der Verkaufer den Motor so regeneriert hat, wie er das arme Stück von außen "bearbeitet" hat, dann gute Nacht.
    Kupplungsbeläge sind eigentlich grünlich wenn sie neu sind, hier sieht man geölte (wahrscheinlich alte)!




    5.Simson 4 Gang Motor S51 M541 Schwalbe GENERAL
    Gewerblicher Anbieter, hier wäre es am sinnvollsten zuzugreifen.
    Geändert von Matze (26.08.2013 um 21:37 Uhr)
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motor identifizieren (Umbau Halbautomatik???)
    Von o0lliill0o im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.07.2013, 23:01
  2. Motor Identifizieren.
    Von riebe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 10:11
  3. Motor identifizieren?
    Von Baustert im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.07.2004, 17:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.