+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Motor identifizieren, Luftfilter, Gebläse


  1. #1

    Registriert seit
    13.05.2018
    Beiträge
    3

    Standard Motor identifizieren, Luftfilter, Gebläse

    Hallo zusammen.
    Ich weiss das das Thema schon unzählig durchgekaut wurde, trotzdem benötige ich mal bitte eure Unterstützung.


    Ich habe vor einigen Jahren einen Star erstanden (SR 4-2/1, Bj72). Jetzt habe ich endlich mal die Zeit gefunden etwas daran zu machen. Leider bin ich mir unschlüssig ob der Motor der richtige ist. Eingestanzt ist die Nummer 1764024. Ist das der M 53/1 KF so wie es sein müsste?
    Ich muss dazu sagen das er nicht komplett ist und das der Vorbesitzer soweit ich weiss, nur angefangen hat den Star aufzubauen. Er war wohl vorher ohne Motor.
    Leider fehlt mir auch der Luftfilter. Kommt das dieser Nikotin-farbene drauf?
    Auf dem Polrad fählt auch das Gebläse. Gibt es da unterschiedliche oder kann ich einfach blind eins kaufen bei Ebay?


    Danke für eure Unterstützung


    IMG_2935.jpg


    IMG_2936.jpg


    IMG_2929.jpg


    IMG_2933.jpg

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    4.007

    Standard

    Das Schaufelrad ist dasselbe, wie bei der Schwalbe auch. Baujahrszugehörig wäre jenes aus Kunststoff.
    Der Luftfilterkasten ist der beschriebene, nikotinfarbene.
    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3

    Registriert seit
    13.05.2018
    Beiträge
    3

    Standard

    Dankeschön. Dann ist das schonmal geklärt. Jetzt brauche ich nur noch Unterstützung mit dem Motor

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.12.2015
    Ort
    Norderstedt
    Beiträge
    382

    Standard

    Moin

    Hat das Getriebe eine Gleitstange für die Leergangkontrollleuchte ?
    Wenn ja, ist es ein M53/1, wenn Nein
    ist es ein M53.

    Der Star hat so einiges von der
    Schwalbe KR51 - 51/1 abbekommen, somit auch das Getriebe, Lüfterrad, sowie die erste
    kurze Ansaganlage mit der ersten Zylinderform.

    In diesen Fall mit diesen Zylinder, sollte der selbst beschriebene Luftberuhiegungskasten
    seinen platz einnehmen.

    Edit sagt: ich habe zu viel nebenbei
    gemacht.

  5. #5

    Registriert seit
    13.05.2018
    Beiträge
    3

    Standard

    Kannst du mir bitte erklären wo ich diese Gleitstange finde? Danke

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    4.007

    Standard

    Lichtmaschinenseitig (rechts). Das Ende der Stange sitzt in einer elfenbeinfarbenen Kunststoffverschraubung und man erkennt es an zwei M4er Muttern. Eine zur Fixierung der Position der Stange. Die Zweite zur Verschraubung der Kabelöse des, vom Leergang Kontakt geschalteten, Massekabels.
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.252

    Standard

    Zitat Zitat von RudolfTheR Beitrag anzeigen
    Eingestanzt ist die Nummer 1764024.
    Ich komme da auf Fertigung 4. Quartal 1973 ...
    "Früher war mehr Lambretta..."

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neutralanschluß am Getriebe Motor M53 mit Gebläse
    Von Wikinger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2016, 20:00
  2. Motor identifizieren
    Von 11Crunch22 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 13:39
  3. Motor Identifizieren.
    Von riebe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 09:11
  4. primärübersetzung gebläse motor
    Von emkay im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 14:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.