+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Motor läuft mal rund... dann wieder nicht... dann wider ????


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    223

    Standard Motor läuft mal rund... dann wieder nicht... dann wider ????

    Hallo,
    ich habe soeben meine Schwalbe mal wieder in betrieg genommen (KR51/1).

    Jetzt sieht es leider wie folgt aus.... ich fahre los, alles wunderbar (2-3 km gefahren), dann fängt aufmal der motor an zu stocken und zu ruckeln und dann aufmal aus das moep.....

    hmm nen wenig versucht anzuschieben, wieder gekickt, wieder geschoben.... siehe da: der motor springt wieder an.

    jetzt leider sehr sehr unrund. beschleunigen ging nicht mehr immer und bei standgas im ersten gang nach hause rollen war möglich. jedoch mal hatte der motor anzug und mal nicht. als wenn er nicht immer zünden würde.

    dann uhrplötzlich läuft wieder alles... ich kann gas geben und auch höher schalten.... und als ich zu hause war fing der motor wieder an unrund zu laufen...

    hab den vergaser schon ausgepustet, der ist sauber. und die zündung müsste ja auch stimmen, sonst könnte ich ja nicht fahren.

    kann es an nem falschen gemisch liegen(luft/sprit)?
    vll. zu viel öl im sprit?
    zündkerze ist eine relativ neue hat vielleicht 100 km gelaufen.

    Danke an euch alle
    Schwalbenkuh

    danke euch

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Da hast Du das so genannte Wärmeproblem,
    Schaue hier mal rein , http://home.arcor.de/ProfSimmi/simson/kondensator.htm
    oder gebe in der Suche Wärmeproblem ein.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    223

    Standard

    kann ich irgendwie sehen ob der kondensator defekt ist? bzw. kann man das durchmessen?
    sonst muss ich nur wegen einem kondensator eine onlinebestellung machen

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Den würde ich auf jeden Fall wechseln , genauso wie die Kerze
    und den Kerzenstecker.
    Oft kann man das am starken Funkenflug
    am Kontakt erkennen das Er kaputt ist.
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    29.01.2007
    Ort
    Wettringen
    Beiträge
    129

    Standard

    Kann es nicht auch sein, dass es nicht das Wärmeproblem ist?

    An meiner Schwalbe war bei selben Sympthomen der Choke defekt. Habs bis Heute noch nciht engültig zufriedenstellend gelöst. Fahre momentan komplett ohne Choke.

    Das würde ich auf jeden Fall zuerst checken, bevor du da aufwändig was an der Zündung hantierst und am ende nichts bei herumkommt.

    Gruß und viel Erfolg, Alex

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Hi, aus meiner Erfahrung empfehle ich dir zunächst das Zündkabel zu inspizieren, ist es an den Enden besonders grün, einfach 5mm abknipsen, einbauen, 1x kicken und wech.
    S51welt.de

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von klaubsi
    Registriert seit
    19.05.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    43

    Standard

    Hallo Schwalbennest,

    hab genau dasselbe Problem.

    Folgendes hab ich probiert:

    1. Neues Zündkabel / Stecker /Kerze
    2. Zündfunke ok
    3. Vergaser gründlich gereinigt
    4. Benzinzufuhr gewährleistet


    Leider hat bisher nichts geholfen.
    Zündkerzenbild ist mit der momentanen Einstellung feucht und etwas ölig. (nix rehbraun)
    Die Schwalbe geht nach ca 10 Minuten aus.
    Wenn sie läuft dann läuft sie ziemlich unrund - deshalb meine Vermutung dass es auch am Schwimmer liegen könnte. Der is bestellt genau so wie Kondensator.

    Jedoch hab ich keinen Polradabzieher. Hat jemand einen Tipp (ohne Spanngurt) wie ich das Ding noch runter krieg?

    Gruß

    Ich halte auf dem Laufenden.

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.246

    Standard

    Das Polrad bekommst Du nur mit dem Polradabzieher runter und das Halteband brauchst Du auch. Da hilft nur kaufen. Aber für die beschriebenen Probleme musst Du da nicht unbedingt ran. Es sei denn, die Wellendichtringe auf der Kurbelwellen wären hin. Das mit dem Kondensator glaube ich auch noch nicht.

    Überprüfe die Schwimmereinstellung mit der Senfglasmethode (Wiki) und überprüfe den Starterzug, ob der im entspannten Zustand 2 mm Luft hat, sowie die Dichtscheibe im Starterkolben.
    Nutze im "Best of the Nest..." die Vergaserbeiträge.

    Schreib bitte auch welche Mopete Du genau hast.

    Peter

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von klaubsi
    Registriert seit
    19.05.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    43

    Standard

    Moped KR51/1 K mit 16N1- Vergaser

    Best of Nest gecheckt und arbeiten durchgeführt.
    Vergaser sauber, Ventilnadeldüse sauber. Schwimmer erneuert und eingestellt. Choke hat Luft
    Gaszug hat Luft.
    Läuft aber weiterhin unrund.

    Was könnte es noch sein?

    Gruß

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zündungseinstellung, Unterbrecherkontakt

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von klaubsi
    Registriert seit
    19.05.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    43

    Standard

    Hallo nochmal,

    also ich denke ich hab das Problem lokalisiert bzw. eingegrenzt. Hab nach erneutem Vergaserreinigen und einstellen des neuen Schwimmers, die Simson eingefahren und etwas am Luft-Gemisch herumgedoktort.
    Jetzt läuft Sie relativ stabil.
    Bleibt nur noch das Problem dass Sie nach 10 Minuten abstirbt aber da hab ich schon einen Thread gefunden wo ich was nachlesen kann.

    Vielen Dank erstmal :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Moped läuft erst normal, dann mit Schock und dann nicht mehr
    Von crazy_down im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 19:34
  2. Läuft rund, dann wieder nicht
    Von Schwalbe51-2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2003, 19:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.