+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Motor läuft,, aber nur im Standgas???


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von schwalbisti
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    16

    Standard Motor läuft,, aber nur im Standgas???

    Hi,
    habe mal ein komisches Problem. Folgendes: Ich bin mit der Schwalbe ganz normal zum Dienst gefahren morgens. Kein Problem, sie lief einwandfrei...
    Nach dem Dienst, also ca. 8 h später, wollte ich wieder los.
    Sie sprang auch an, nur sie nahm kein Gas. an. Wenn ich den Gashahn drehe, geht sie nach kurzer Zeit aus. Als wenn sie dann absäuft oder so...

    Sie nimmt echt nur minimal Gas an, sind nur ein paar hundert Umdrehungen des Motors mehr, Ich versteh das nicht.

    Was ist das Problem?


    Danke

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    2 verdächtige:

    - hauptdüse zu
    - kerzenabstand / unterbrecherabstand stimmen nciht mehr
    ..shift happens

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Schließt Dein Kaltstartvergaser ,
    der Bautenzug sollte am Vergaser mindestens
    2 mm Spiel haben .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Wenn dein Möp mit gezogenen Choke Gas annimmt ist die Hauptdüse zu.

    Gruß
    schrauberwelt

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von schwalbisti
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    16

    Standard

    Hi,
    so habe es mal ausprobiert.


    Also springt normal an. Läuft dann im Standgas, aber sehr niedrig. Gas kann ich echt nur geringfügig geben, reicht nicht aus um das Möp mit mir drauf sich bewegen zu lassen...:-)

    Wenn ich den Choke voll aufmache, und dabei Gas gebe, passiert auch nix. Sie bleibt zwar noch kurz an, geht dann aber doch aus..

    Echt komische Symptome finde ich...

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    wie genau geht sie denn aus? fängt sie an zu knallen, ruckelt sie oder einfach so als ob du die zündung ausgemacht hättest'? beschreib mal ein bisschen...
    ..shift happens

  7. #7
    Schwarzfahrer Avatar von schwalbisti
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    16

    Standard sanft...

    Also sie geht total "sanft" aus... Kein Ruckeln, kein Knallen, nix. Fast so als wenn ich die Zündung ausschalte. Aber bei Zündung aus, geht sie fast sofort aus, meine "läuft" sich eher aus. Dauert nicht viel länger, ist aber ein bisschen verzögerter.

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von SimsonSebi
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.071

    Standard

    Was hast du für einen Vergaser drauf? Ich hab nen neuen BVF Vergaser drauf und bei mir lag sone Schraube (Weiß nich wie sie heißt) im Schwimmergehäuse.Da machte sie die gleichen Mucken wie bei dir...

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    also du kickst sie an, alles ist wunderbar. dann gibste gas, und sie fängt an auszugehen. wenn du das gas dann loslässt - läuft sie dann wieder oder geht sie trotzdem aus?

    wenn se dann anbleibt stimmt meiner erfahrung nach an der zündung was nicht (der reihe nach von der kerze an alles durchgehen), geht sie trotzdem aus würde ich auf der benzinseite anfangen zu suchen. fließt sprit? wenn nein hahn säubern. danach gaser saubermachen.
    ..shift happens

  10. #10
    Schwarzfahrer Avatar von schwalbisti
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    16

    Standard

    So,
    habe mich mal dran gewagt, Ich habe erstmal den Vergaser rausgenommen, zerlegt und die Düsen und alles gereinigt. An den Einstellschrauben habe ich nix verändert.
    Eingebaut, und..... naja, geht nicht wirklich mehr so wie vorher, d.h. läuft nur unter ganz viel vorsichtiger Spielerei am Gashahn so einigermaßen im Stand.
    Sonst aber nix passiert. Also werde ich mal die Zündung kontrollieren.
    Kerze habe ich eine andere (auch Iso) reingeschraubt, ändert sich nix.,

    Ich werde heute mal die Zündung versuchen einzustellen. Habe mir das Schwalbe Buch zugelegt, und damit sollte es klappen. Schade ist nur, dass die Schaltpläne hinten im Buch zum Teil sehr, sehr klein beschriftet sind.

    Meine Schwalbe ist eigentlich eine 51(2L, also mit elektronischer Zündung, ist aber vom Vorgänger oder sonstwem auf Unterbrecher umgebaut worden. Ich habe aber im Keller eine elektronische Zündung (ich hoffe komplett: Grundplatte, roter Schwungmagnet, Steuerteil, Kabel ist an der Grundplatte) liegen, wäre jetzt ja optimal für den Einbau zeitlich gesehen? Obwohl ich vielleicht eher, die Unterbrecherzündung kontrollieren sollte, damit ich weiß, wo dran es liegt? Was meint ihr?

  11. #11

    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    2

    Standard das habe ich auch!

    Das gleiche Problem habe ich auch, auch Vergasser gereinigt (original Vergasse 16N1-12). Nimmt kein Gas mehr an. Gcke mak was Hennig geschrieben hat:http://www.schwalbennest.de/index.ph...wtopic&t=19682

    (ist auch aus diesem Forum). I
    ch gehe jetzt meinen Auspuff kontollieren. Das würde passen, den das Problem ist bei mir auch ganz spontan aufgetreten.
    Gruß.

  12. #12

    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    2

    Standard geht doch

    ... Mission erfüllt!
    War tatsächlich der Schmand im Außpuff. Das habe ich ganz schnell beseitigen können. Das müsste aber eine bekanntes Problem sein, sie lösung ist schön einfach: Den hinteren Teil des Außpuffrohres kann man einfach durch das Lösen der Schelle abnehmen und dort war der Übel. Ich habe auch den ganzen Außpuff abmontiert und mit Druckluft durchgeblasen .

    Würde an deiner Stelle auch nach gucken.

    Gruß

  13. #13
    Schwarzfahrer Avatar von schwalbisti
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    16

    Standard

    Sehr geil!
    Hatte ich zwischenzeitlich auch gemacht, habe erstmal den ganzen Auspuff gewechselt, hatte noch einen rumliegen!!

    Den anderen werde ich jetzt mal so richtig Feuer geben --> ausbrennen!!!

    Super Tip! Danke.

  14. #14
    Schwarzfahrer Avatar von schwalbisti
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    16

    Standard zu früh gefreut!!!!

    Hi,

    sie läuft jetzt zwar, aber sehr schwerfällig... Auf einmal roch es so komisch hinter mir.... :-) Alles war blau... ausm Auspuff...
    Habe wohl aus Versehen beim reinigen des Vergasers die Einstellung geändert.. mist.

    Gibt es eine Standarteinstellung für den Gaser, womit er auf jeden Fall läuft? NAch dem Motto: ganz reindrehen, 2,5 Umdrehungen raus... usw.
    Oder nur nach Gefühl?

    Ach ja, habe nen N1-12

    Danke!

  15. #15
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Vergaser einstellen...
    Gruß aus Braunschweig

  16. #16
    Schwarzfahrer Avatar von schwalbisti
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    16

    Standard

    Super, danke für den Link.

    Mein Problem ist nur das mit dem Warmfahren.... :-)

    Wenn ich das mache, ist die ganze Stadt blau....

    Aber dass muss dann wohl.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motor läuft nur im Standgas
    Von AutSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 14:57
  2. Schwalbe hat wenig Standgas ,läuft aber im 3.gang Hilfe
    Von Maroon5 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 10:59
  3. motor läuft aber schwalbe gibt nicht gas
    Von sorsix im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.04.2004, 17:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.