+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Motor läuft unsauber, Auspuff, brauche dringend Hilfe !!


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.08.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    22

    Standard Motor läuft unsauber, Auspuff, brauche dringend Hilfe !!

    Hallo liebe Simsonfreunde,

    auch in Bielefeld ist herrliches Wetter draußen, das neue Versicherungskennzeichen ist da! Also ab auf die Straße ... Das habe ich dann auch heute gemacht, wobei mir aber folgende Mängel aufgefallen sind, die ich mir zuerst ein mal nicht erklären kann :(.

    Weiß gar nicht, wo ich anfangen soll.
    1.Also der Motor läuft zuerst einmal unsauber. Das heißt, bei konstantem Gas geben, ruckelt mein Vogel irgendwie. Zudem ging er eben sofort aus, als ich den Leerlauf geschaltet habe, und den Motor eigentlich noch laufen lassen wollte. Auch an Kreuzungen während meiner Fahrt, wo ich zum Stand gekommen bin, habe ich gemerkt, dass er sofort abgesoffen wäre, hätte ich kein Standgas gegeben ( und zwar viel ).

    2. Leider ist auch irgendwas undicht. Direkt auf dem Motor sammelt sich immer ein wenig Benzin an. Auch nach meiner Fahrt eben, schimmerte wieder etwas Flüssigkeit. Ihr müsst an dieser Stelle wissen, dass ich absoluter Anfänger und absolut unwissend bin, was die Schwalbe und ihre einzelnen Teile angeht. (Wunder mich bis heute, dass ich letztes Jahr die Kupplung per INternet-Tut. nachstellen konnte ) Also soweit ich weiß, ist ja direkt über dem Motor, der Filter , und direkt danach kommt ein Verbindungsstück, wo das Benzin runtertropft. ( Ich meine das DIng zwischen Vergaser und Filter ). Wie kann ich das beheben oder liegt es vielleicht gar nicht an dem "DIng"?

    3. Wie gesagt, bin ich absoluter Anfänger. Wollte die Schwalbe mal zerlegen und auch an den Stellen, wo man nicht wirklich hinkommt, mal gründlichst saubermachen. Auch Werkzeug müsste ich mir komplett besorgen. Wolllte son Set von eBay holen, oder sollte ich die Schwalbe zur Überholung ind die Werkstatt bringen und den Experten zur Seite ziehen?

    4. Was hat der Riss zu bedeuten?

    LG und schon mal vielen Dank im Vorraus, ich hoffe ihr könnt mir helfen!!
    Ich hoffe auf eure Geduld :P

    GRUß. Robert aus Bielefeld :)
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Tankentroster Avatar von N_DICKS
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Geldern
    Beiträge
    217

    Standard

    Hallo,
    ich fang mal hinten an...

    zu 4: Die Kettenschläuche reißen schonmal. Nix schlimmes! Kauf dir am besten mal einen Satz neue, dann kommt kein Dreck an die Kette.

    zu 3: In die Werkstatt würde ich die Schwalbe nicht bringen. Ist erstens teuer und zweitens musst du die Technik schon selber verstehen. Sonst stehst du bei jedem Kiki ahnungslos da. Werkzeug brauchst du auf jeden Fall!

    zu 2: Dein Vergaser verliert offensichtlich etwas Sprit. Am besten mal Reinigen, ggf neue Wannendichtung und Schwimmerstand kontrollieren....

    das führt zu Punkt 1:

    Mach am besten eine gewissenhafte Wartung. Vergaser, Zündung, Auspuff...nach längerer Standzeit ist das nie schlecht. Und dann stell den kontrollierten Vergaser nach Anleitung ein.

    Viel Erfolg.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.08.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    22

    Standard

    Alles klar, empfiehlst du eine bestimmte Vorgehensweise beim Zerlegen ? Weil ich immer noch ein bisschen Angst und Bange ist, dass ich den Vogel danach als Anfänger komplett zusammenbekomme? Naja ich werde mich einfach mal dran versuchen ..

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.08.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    22

    Standard

    Und ist sowas an Werkzeug ausreichend? 1 Satz altes DDR Bordwerkzeug,Werkzeug f

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    PETER!!!

    Das Werkzeugset ist erstmal ok. Zum Einstellen des Vergasers brauchste nix Spezielles. Im Laufe der Zeit merkst du dann schon, was du noch brauchst. N Messschieber zum Einstellen des Schwimmers is noch sinnvoll.

  6. #6
    Tankentroster Avatar von N_DICKS
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Geldern
    Beiträge
    217

    Standard

    Hallo, keine Panik! Du wirst sicher alles wieder zusammenschrauben können. Welche Werkzeuge man unbedingt "braucht" ist eine Ansichtssache. Zu dem Thema Werkzeug gibt es schon einige Beiträge...Aber fürs erste wird dich so ein Bordwerkzeugsatz weiterbringen.

    Generell als Tip wenn du dir noch nicht merken kannst welche Schraube wohin gehört: Alles portionsweise in Eintüten! Lg

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Wenn Du den Vergaser zum Reinigen auseinandernimmst, schau Dir das Schwimmernadelventil 'mal genauer an, ob das nicht gelegentlich hängt und so den Vergaser zum Überlaufen bringt.

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 20:01
  2. SR50 läuft nich! brauche dringend Hilfe!
    Von DerFehli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2005, 17:28
  3. Motor läuft unsauber.
    Von Sebastian84 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 20:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.