+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Motor M53 identifizieren und welcher Vergaser dazu?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    Hennickendorf bei Strausberg
    Beiträge
    74

    Standard Motor M53 identifizieren und welcher Vergaser dazu?

    Hallo...

    ich habe wie es aussieht einen M53 Motor.

    1. Frage dazu: Wie kann ich den identifizieren? Anhand der Motornummer?

    2. Frage: Welcher Vergaser passt dazu? Ist ja ausgerechnet der Motor, wo der Bing nicht zu geht, oder?

    Ich habe den Vergaser bestellt:

    Bing

    Aber den kann ich wohl gleich zurückschicken, oder? :cry:

    Danke!
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    es kommt nicht nur darauf an, welchen motor du hast, sondern auch, wo du (in welchem fahrzeug) den motor untergebracht hast. wenn du dass weißt, brauchst du nur noch im faq bei den vergaserdaten zu gucken und schon hast du 1,2 fix deine information.

    und es gibt auch alle bvf-vergaser noch neu zu bestellen.

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Mit dem Bing wird der Star nicht laufen. Du hast den M 53 KF Motor und benötiggst den 16 N1-6 Vergaser.

    Warum benutzt keiner die Forensuche? Das Thema ist schon 100 mal durchgekaut worden.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    Hennickendorf bei Strausberg
    Beiträge
    74

    Standard

    Tja, such mal nach M53... Hab zu viel und nix passendes gefunden.

    Wie habt Ihr den jetzt identifiziert als M53?

    Hab einen bei AKF bestellt...

    Luftfilter bleibt ja der alte, oder?

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    na gut, wollen wir mal etwas mehr verwirrung stiften...
    als m53 ist der motor leicht zu erkennen. die runde form und der zylinder für die gebläse... das sieht man einfach.

    doch nun kommts: der vergaserflansch ist bei deinem zylinder mit 3 schrauben befestigt und gehört damit zu den sehr frühen motoren, die auch in der kr51 (ohne 1) verbaut waren. ich bin auf diesem gebiet kein spezialist (dafür gibt es ja den rossi) aber ich lehne mich nun mal ganz weit aus dem fenster und behaupte: der bvf 16n1-5 ist NICHT der richtige vergaser für diesen zylinder und dieser motor gehört NICHT in einen star. vielmehr gehört da ein nkj-vergaser mit t-luftfilter ran.

    so, nun dürft ihr mich belehren und mir sagen, ob dieser motor mit der starluftfilteranlage und dem 16n1-5 tatsächlich so in irgendeinem starmodell verbaut war.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von Stefan87
    Registriert seit
    30.05.2007
    Ort
    Wölfis
    Beiträge
    45

    Standard

    nö. der sr4-2 hatte bis februar ´65 den nkj-153-6 mit einfachem t-ansaugdämpfer. dann den 16n1-1, aber schon mit dem plasteansaugdämpfer, so wie beim grauen star aufm bild. und der sr4-2/1 hatte dann den 16n1-6 und den pasteansaugdämpfer.
    die werte hab ich so aus werners erhardt seinem buch simson vogelserie entnommen ( heute erst bekommen ).

    mfg

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    ja aber ich behaupte, dass der motor mit dem vergaser 16n1-1 und 16n1-6 nicht mehr den schraubflansch sondern den neueren zylinder hatten. diese behauptung beruht zwar nicht auf unumstößlicher sicherheit aber auf einem tiefen glauben :wink:

    zumal der alte gebläsezylinder (mit schraubflansch) doch auch etwas andere steuerzeiten hat. darum auch der nkj.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von Stefan87
    Registriert seit
    30.05.2007
    Ort
    Wölfis
    Beiträge
    45

    Standard

    ja das denk ich auch. die haben den ersten zylinder überarbeitet, neue steuerzeiten zwecks drehmomentsteigerung, anderer flansch. der wurde dann soweit ich weiß ab der kr51/1 bzw dem sr4-2/1 verbaut.
    dadurch haste ja jetzt so ne wirtschaft mit den verschiedenen zylinder-versager-ansaug-kombinationen
    müsste eigentlich mal im faq oder im best of aufgeklärt werden...

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Der Motor wird wahrscheinlich nur mit den 16-6 Vergaser laufen , mit dem Zylinder und dem Bingvergaser wird wohl nicht recht etwas werden . :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    Hennickendorf bei Strausberg
    Beiträge
    74

    Standard

    Der Motor wird wahrscheinlich nur mit den 16-6 Vergaser laufen , mit dem Zylinder und dem Bingvergaser wird wohl nicht recht etwas werden
    Hmm, ich dachte, das wäre einfacher zu klären...

    Ich gebe den Bing so wie er ist gleich zurück. Hoffentlich funktioniert der 16-6. Den kann ich ja nach dem Einbau nicht mehr umtauschen ...

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    sowohl totoking als auch deutz liegen hier falsch.

    bei markteinführung hatten star und kr51 den zylinder mit dreiecksflansch, nen nkj vergaser und t-luftfilter. irgendwann (ich glaube 66) wurde der vergaser gegen den 16n1-1 getauscht, der star erhielt die oben sichtbare ansauganlage. der zylinder blieb jedoch der mit dreiecksflansch und etwas anderen steuerzeiten. dazu gehörte auch weiterhin der kurze krümmer. kie kr51 erhielt einen anderen t-luftfilter, der auf den flansch des 16n1-1 passt. zur "/1" modifizierung erhielt der m53/1 mit rhombischem flansch, langem krümmer und 16n1-5 (schwalbe) bzw 16n1-6 (star) einzug. bei der schwalbe kam die bekannte ansauganlage dazu.

    dieser star benötigt also mit anderen worten den 16n1-1 und den kurzen krümmer. ich hab übrigens noch nen 16n1-1 in der ausführung für den star (nach oben zeigender benzinschlauchnippel) liegen, der abzugeben ist. bei interesse alles weiter über pn.
    ..shift happens

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    Hennickendorf bei Strausberg
    Beiträge
    74

    Standard

    Also den 16n1-1 habe ich dran. Mit dem läuft er zwar, kommt aber nicht ausm Knick...

    Nimmt Gas schlecht an und kaum Leistung...

    Ich habe nun 2 falsche Vergaser bestellt und mein Mop läuft nicht. Ich bekomme langsam echt ne Krise! :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:

    Zum Thema kurzem Krümmer...

    Hat der ne besondere Bezeichnung oder Winkel? Der sieht nämlich bescheiden aus und ich würde die Auspuffanlage gern tauschen...

  13. #13
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Dein Motor (Zylinder) auf dem Bild ist ein M53. Dafür brauchst du entweder den Vergaser 16N1-1 mit Gummi-T-Ansauggeräuschdämpfer oder den ganz alten NKJ 153 (auch mit T-Gummi, großer Anschlußbund)
    Die abgebildete Ansauganlage aus Plastik stammt vom M53/1. Der braucht den Vergaser 16N1-6, den Alu-Zwischenflansch mit zwei Schrauben (Ansaugstutzen) und einen anderen Zylinder vom M53/1.
    Entweder du machst dir einen neuen M53/1-Zylinder drauf mit 16N1-6 Vergaser und Zwischenflansch (was ich dir empfehle) oder du läßt deinen alten und wahrscheinlich ausgeleierten M53-Zylinder so drauf und nimmst einen Vergaser 16N1-1 mit schwarzem Gummiansauggeräuschdämpfer dazu.
    Diese Kombination, wie sie im Moment auf deinem Foto zu sehen ist, ist eigentlich nicht richtig zu gebrauchen und die Motorleistung würde damit wohl unbefriedigend sein.
    Kauf dir einen neuen M53/1Zylinder. Dafür gibt es auch noch den passenden Krümmer zu kaufen.

    Krümmer
    Tauschzylinder oder Ebay.

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    Hennickendorf bei Strausberg
    Beiträge
    74

    Standard

    Also der Zylinder bleibt, wozu tauschen, wenn der OK ist? Den richtigen Krümmer habe ich tatsächlich bekommen...

    Die korrekte Bedüsung im 16N1-1 ist die, die im FAQ steht? Ist die im Star gleich wie bei der Schwalbe? Müsste eigentlich, oder?

    Nur diese Gummi-T-Ansauganlage kann ich nicht finden. Gibts da eine genaue Bezeichnung oder eine Quelle, wo ich das Teil bekommen kann? Ein Bild vorab wäre auch nicht verkehrt

    Ich halte nun gerade Ausschau nach einem M531 Motor den ich zur Regenerierung abgeben kann oder gleich regeneriert ist. Wenn der dann eingebaut ist, werde ich den M53 regenerieren lassen und nach dem Einfahren als Ersatzmotörchen aufheben... oder verkaufen oder tauschen gegen einen M531? Mal sehen...

    Dadurch, dass der Motor nicht zu dem Starbaujahr passt, habe ich bei allen möglichen Sachen Probleme... Ich will ja den Star möglichst original herrichten.

  15. #15
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Da Dein Motor nicht der Richtige ist, wird wohl der passende her müssen. Das ist in Deinem Fall der M53/1 mit Zwischenflansch, BVF 16 N 1-6 mit dem Ansauggeräuschdämpfer wie Du ihn schon verbaut hast. Der gehört innen 72er Star nunmal rein. Der M 531 wird nicht passen, der gehört in die KR 51/2 und S 51.

    Die T-Muffe wirst Du neu kaum noch bekommen, wenn dann für richtig viel Asche, hatte mal einen angeboten bekommen für über 60 Euro komplett.

    Der 1-1 Vergaser hat nicht die gleiche Bedüsung wie die Schwalbe, der 1-6 auch nicht.

    Am einfachsten wird sein Dir nen M53/1 zu besorgen, den hübsch zu machen und mit dem 1-6er zu komplettieren, dann rennt der Star wie Sau. Meiner ist so und damit ist man nie der Letzte.

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    Hennickendorf bei Strausberg
    Beiträge
    74

    Standard

    Zitat Zitat von Moe
    Ahoi!
    Der M 531 wird nicht passen, der gehört in die KR 51/2 und S 51.
    Jaja, hab nur das / vergessen

    Wie siehts mit dem hier aus?

    Der sollte passen, oder? Ist ein M53/1 Baujahr wie mein Star...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welcher Motor & Vergaser ist das?
    Von p_tosh08 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.06.2008, 15:27
  2. Motor identifizieren?
    Von Baustert im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.07.2004, 17:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.