+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Motor ist offen, was gleich mit machen?


  1. #1

    Registriert seit
    12.09.2009
    Ort
    bei Forchheim
    Beiträge
    4

    Standard Motor ist offen, was gleich mit machen?

    Hallo,
    nachdem meine Schwalbe zu einem Auslaufmodell wurde, habe ich den Motor gespalten um die Dichtungen zu erneuern.
    Erst sollte es bloß die Papierdichtung werden, dann hab ich noch Wellendichtringe nachbestellt und jetzt werden auch noch die Lager getauscht, weil das linke KW-Lager an einer Stelle ein bischen hakt.

    Meine Frage:
    Wenn ich jetzt schon alles offen habe, ist es sinnvoll noch mehr zu wechseln? Kolbenringe zum Beispiel?

    Es ist eine KR51/1 BJ 79, Laufleistung nicht nachvollziebar. Bevor ich den Motor zerlegt habe, kam ein quietschen bei höheren Drehzahlen (schätze Lager)...

  2. #2
    Schwarzfahrer Avatar von Simme_68
    Registriert seit
    18.04.2008
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    23

    Standard

    bin zwar kein Profi, aber Kolbenringe würd ich gleich mit checken, ob Riefen im Zylinder sind , Dichtungen auf jeden Fall wechseln ,Lager sowieso und WeDI`s erst recht, allein wegen Nebenluft etc,..

    durchprüfen sollte man alles, man spart sich viel Ärger etc,..


    Viel spaß beim werkeln wünscht Simme_68

  3. #3
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Eventuell Kickstarterwelle. Wenn beim Segement der 1. Zahn verhunzt ist und die beim Kicken machmal hackt.

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    wenn du es richtig machen willst, lass die Kurbelwelle überprüfen ob da alles rund läuft und lass den zylinder schleifen + neuer passender Kolben

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Kolbenringe auf Verdacht wechseln muss nicht sein, da kommste auch noch ran, wenn der Motor wieder "am Stück" ist.

    MfG
    Ralf

  6. #6
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard Re: Motor ist offen, was gleich mit machen?

    Zitat Zitat von Darth_Ding
    Wenn ich jetzt schon alles offen habe, ist es sinnvoll noch mehr zu wechseln? ...
    wenn du ihn schon offen hast, solltest du alles das tauschen, was nicht mehr in ordnung ist. was das ist, kann dir keiner mit 100%er sicherheit sagen, weil keiner die teile begutachten kann.

    also nimm dir zeit und bauteil für bauteil. wenn du dir nicht sicher bist ob verschleissgrenzen erreicht sind, dann nimm literatur oder schau hier im best of the nest und vergleiche.

    grundsätzlich tauschen solltest du sicherungsbleche, wedis, lager, dichtungen. alles andere musst du sehen.
    wenn du es nicht siehst, warum auch immer, dann such dir einen der sich auskennt.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von ollipa
    Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    336

    Standard

    Hallo,
    würde an Deiner Stelle auf jeden Fall erneuern:
    - alle Motorlager
    - Wellendichtringe
    - alle Dichtungen
    - oberes Pleuellager
    - Kolbenbolzen
    - Sicherungssplinte
    überprüft werden sollte:
    - die Kurbelwelle (hat das untere Pleuellager Spiel?)
    - die Kupplung (wenn sie denn schon mal ausgebaut ist)
    - die Verzahnung der Kickstarterwelle (ist die Welle gerade?)
    - Zustand der Getriebezahnräder
    - Laufbuchse Zylinder
    - Kolbenringstoß

    Gruß
    OLLIPA


    www.go4cassens.wg.am
    ... ich hab´ keine Zeit 4-Takte auf ´nen Zündfunken zu warten...

  8. #8
    Flugschüler Avatar von meskalin666
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Halle an der Saale
    Beiträge
    381

    Standard

    sagt mal, kann man solch ein komplettes Set kaufen oder ist die Qualität nicht zu empfehlen???

    wie das hier!

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    Hemslingen
    Beiträge
    153

    Standard

    das sieht doch qualitativ gut aus also am besten bestellen
    und alles schön mit dichtungsmasse zusammensetzen
    Preis auch vollkommen gut

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ich hab für meinen m54 das große set von dumcke genommen, wo auch noch zylinder und kickerwelle mit drin sind. allerdings hab ich mit ihm ausgemacht statt des beiliegenden reprozylinders meinen alten geschliffen zu bekommen. qualität war durch die bank sehr gut, vor allem endlich mal dichtungen aus ordentlichem material dabei. und ein guter ddr k20 kolben.
    ..shift happens

  11. #11
    Flugschüler Avatar von meskalin666
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Halle an der Saale
    Beiträge
    381

    Standard

    welche Dichtungsmasse nimmt man da am besten???

    mfg stephan

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Für was willst du den Dichtungsmasse verwenden?

    Braucht man eigentlich gar nicht, die Papierdichtungen tuns voll und ganz.

  13. #13
    Flugschüler Avatar von meskalin666
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Halle an der Saale
    Beiträge
    381

    Standard

    ja ich wollt nur wissen was für dichtungsmassen, weil trimmi92 schrieb das man alles mit selbiger einschmieren soll, bin eigendlich auch ziemlich zufrieden mit meinem Papierdichtungen, is nix undicht!!

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ich tu auch immer nen hauch drauf, nur so zur sicherheit. ich benutze hylomar. curil soll auch nicht schlecht sein.
    ..shift happens

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    ich tu auch immer nen hauch drauf, nur so zur sicherheit. ich benutze hylomar. curil soll auch nicht schlecht sein.
    Ich mache auch immer curil oder hylomar drauf. Zur Sicherheit.

    MfG

    Tobias

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Choke immer offen?
    Von Schwalby im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.12.2006, 16:41
  2. Benzinhahn offen
    Von babajaga im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.08.2003, 16:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.