+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Motor per Post verschicken


  1. #1

    Registriert seit
    05.05.2015
    Beiträge
    6

    Standard Motor per Post verschicken

    Hallo,

    bei meinem Motor steht eine Regeneration an. Habe mich hierfür bereits für die Schwalbenklinik in Magdeburg entschieden. Jetzt muss der Motor hierfür nur noch irgendwie nach Magdeburg kommen.

    Habt Ihr bereits Erfahrungen gesammelt beim versenden des Motors? Gibt es hier wichtige Dinge zu beachten bzgl. dem Paket, dem Dämmmaterial, dem Anbieter?

    Vielen Dank schon einmal

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    02.11.2013
    Ort
    KIB
    Beiträge
    126

    Standard

    Auf jeden Fall muß unbedingt das Öl raus. Mit Öl darf er nicht verschickt werden.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von rcdriv3r
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    105

    Standard

    Dünnes Holzbrett (z.B. Sperrholz) auf den Boden, Motor in Plastiktüte, verpackungsstroh auf den Boden, Motor rein, Karton mit Stroh füllen :) sonst so dickeres Einpackpapier geht auch.
    Kr51/1 (69); Kr51/1 (71) (Patina look) mit S51 Motor; Kr51/1 (xx)

  4. #4
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    25.03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    934

    Standard

    Hi,


    die Motoren die ich verschickt habe kamen in Pappkartons mit genügend, nicht unendlich Übermaß, das habe ich dann weniger mit Papier als eher mit Wellpappe gefüllt.

    Die nicht in Lagen parallell zum Motor sondern in zusammengerollt, waagerecht abstehend...da kann wirklich nix passieren.

    Das Packerl selbst noch mit mehr als einer Lage Klebeband sichern und fertig!

    Die Packungen habe ich so wie sie waren von der Werkstatt wiederverwendet zurück bekommen, müssen also gut gewesen sein!

    Grüße, Frank!

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von frank-20011 Beitrag anzeigen
    die Motoren die ich verschickt habe kamen in Pappkartons mit genügend, nicht unendlich Übermaß, das habe ich dann weniger mit Papier als eher mit Wellpappe gefüllt.
    Das halte ich für wichtig: Möglichst eng packen und dem Motor wenig Bewegungsfreiheit geben. Dann passiert auch nichts.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    12,90euro per DHL. Guter Umzugskarton und eben eng packen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kann ich noch PN´s verschicken?
    Von Simmi-Heizer im Forum Bugreporting
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 22:18
  2. Schwalbe per Nachnahme verschicken?
    Von Didi77 im Forum Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 10:25
  3. Moped verschicken ?
    Von uwe33 im Forum Smalltalk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.01.2005, 08:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.