+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 24

Thema: Motor ist regenariert u. jetzt rasselt Er HILFE !!!


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von RaumZeit
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    715

    Standard Motor ist regenariert u. jetzt rasselt Er HILFE !!!

    Hallo

    Motor ist regenariert u. jetzt rasselt Er beim (ein)fahren.

    Einfahren, keine hohe Drezahl aber auch nicht zu weit runterkommen lase u.1:33 . (is klar)

    Das rasseln kommt klar aus dem Zylinder , klingt bischen so als ob man ein Sprüdose schütelt nur unregelmäßiger. Zylinder wurde geschlifen und ein Orginal DDR Kolben ist auch reingekommen.

    IST DAS NORMAL BEIM EINFAHREN? Ich meine wegen Teileabstimung oder so.

    Ach ja das teil wahr in der Simsenklinik u. Getribe ÖL ist ein SAE 75 - 95 drin.

    Brauche Euren Rath

    LG

    Nathaniel

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ja dann fährst du das Ding wieder zur Simsonklinik und sagst sie sollen es in Ordnung bringen.
    Fertig aus , da solltest du dann auch tunlichst nicht groß dran rumfingern sonst verliehrst du deine
    Ansprüche.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von RaumZeit
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    715

    Standard

    Der hat mir auch dieses Adijor irgendwas mitverkauft (das dann im Karton verteilt war sprich ausgelaufen) jetzt habe ich ja ein SAE 75 - 95 genommen ist das jetzt ein Problem?

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ach das Öl passt schon und hat auch nix mit klappernden Zylindern am Hut.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hallo Nathaniel,

    das Getriebeöl soll SAE 80 GL3 sein.
    Von Addinol gibt es das Richtige.
    Wenn die Geräusche aus dem Zylinder kommen, dann kann das aber nicht der Fehler sein.

    Melde Dich bei Regenerateur und besprich das weitere Vorgehen mit ihm.

    Peter

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von RaumZeit
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    715

    Standard

    Danke erstmal für eure Antworten.

    War gerade mal wieder unter Ihr gelegen um zu horchen keine änderung aber was mir aufgefallen ist,
    der Zylinderkopf schliest nicht 100 pro. auf zilinder, 1-2 mm luft kann das sein o. ist normal.

    lg

    Nathaniel

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Bei 1-2mm würde sie überhaupt nicht laufen.
    Ähm und was hat Deine Freundin mit der Schwalbe zu tun???
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von RaumZeit
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    715

    Standard

    Ha u Ha
    hab ich mir zwar gedacht aber man weis ja nie.

    aber mal was anderes wo hast du die Weißwandreifen her ???

    lg

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Es sieht nur so als ob der Kopf nicht auf dem Zylinder aufliegt. Aber das passt schon.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von RaumZeit
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    715

    Standard

    Habe jetzt mit Dem Regenerateur telefonirt und alles gut sagt der Teilastnadel muß eine kerbe höher das teil braucht mehr Schmirung.
    Das gesäusch ist der Kolbenring der sich gerade seinen platz sucht ergo einspielt

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Na das sind doch gute Nachrichten.

    P.S.: Bist Du mit "simson lover" verwandt?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Mann, olympiablau fang nicht an an ( ich muss schon wieder lachen)

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Na ich frag ja nur. Die Stimmen hören sich so ähnlich an.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von RaumZeit Beitrag anzeigen
    Habe jetzt mit Dem Regenerateur telefonirt und alles gut sagt der Teilastnadel muß eine kerbe höher das teil braucht mehr Schmirung.
    Das gesäusch ist der Kolbenring der sich gerade seinen platz sucht ergo einspielt
    Schwachsinn , rasseln hat nix mit der Gemischzusammensetztung zu tun. Wenn er klingelt oder klopft ist das was anderes.
    Auch das das Geräusch vom Einlaufen kommt stimmt nicht. Einlaufen tut sich die Kolbenringoberfläche mit der Zylinderwand. Sind die Kanalkanten über die die Kolbenringe laufen nicht angefasst sind macht das Geräusche und das läuft sich nicht ein.
    Ein überholter Motor mit neuer Zylinderganietur hat nicht zurasseln .
    Schmeißt man natürlich den billigsten scheiße des im Zubehör gibt rein dann hört sich das Ding vom Anfang an schon kaputt an.

    Lass die Teillastnadel dort wo sie ist. Umhängen ist unwissende Spielerei.
    Wenn die Jungs darauf beharren das ein überholter Motor rasseln darf such dir eine neue Werkstatt die Wissen was sie tun.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von RaumZeit
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    715

    Standard

    Jetzt mal erlich der Tüpe hat in der DDR als vertrags Mechaniker bei Simsen gearbeitet ( so sagt u. liest man )

    und wenn das Rassel nicht nach den nächsten 50- 100 Km nicht weg ist konfrontire ich ihn damit, also solange ich noch garantie habe. Neue Werkstat heist neues gelt und dann könnte ich mir so langsam eine Neue kaufen.

    Trotzdem Danke u. mal schaun bzw Hören.

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    besser wär's gewesen, wenn er Mechaniker bei Simson gewesen wäre.

    *duckundwech*
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe Getriebe rasselt
    Von caprice im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 23:35
  2. Neuer Zylinder Rasselt HILFE
    Von simme_1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 18:45
  3. Motor rasselt
    Von Doc_Snyder im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 11:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.