+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Motor Regeneration Meinung


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Hirey
    Registriert seit
    04.10.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    41

    Standard Motor Regeneration Meinung

    Was haltet ihr von diesem Angebot bei ebay?
    Scheint mir ziehmlich billig.- zu billig? Hat jemand von euch schon Erfahrungen bei dieser Regeneration gemacht?

    Simson Motor Regeneration S50,S51,S70,S83,KR51 bei eBay.de: Moped- Mokick-Teile (endet 23.05.10 16:17:54 MESZ)

    Hannes

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    viel zu billig.
    ich hab meine damals machen lassen, bei nem opa, der lediglich die selbstkosten abzieht, da kamen wir auf um die 150€.
    der hat mir sämtliche lager neu gemacht, neuen kolben, zyli gehohnt, neues pleuel, neue kickerwelle usw.

    allein das hohnen in ner schleiferei kostet inklusive übermaßkolben gute 50€.

    also macht das der herr im internet wohl nur "mit halben a***"!
    lass da die finger von.


    EDIT: kolben/zyli werden bei dem ja gar nicht berücksichtigt... der dichtet nur ab und macht neue lager rein...

  3. #3
    Tankentroster Avatar von N_DICKS
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Geldern
    Beiträge
    217

    Standard

    Es wird ein NEUABDICHTEN angeboten keine komplette Motorregenerierung. Die Lager und Dichtungen kosten zusammen keine 30€, wenn der Mann gut arbeitet hat er alles in einer 45min erledigt. Ist meiner Meinung nach ein faires Angebot. Wieso soll man hier die Finger von lassen?

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von N_DICKS Beitrag anzeigen
    Es wird ein NEUABDICHTEN angeboten keine komplette Motorregenerierung. Die Lager und Dichtungen kosten zusammen keine 30€, wenn der Mann gut arbeitet hat er alles in einer 45min erledigt. Ist meiner Meinung nach ein faires Angebot. Wieso soll man hier die Finger von lassen?
    weil das Quatsch ist. Wenn man den Motor aufmacht, macht es gleich ordentlich.

    Dazu gehört Abtriebswelle (Kupferschicht weg->neu), Schnurfeder, Ausgleichscheiben vermessen und ggf erneuern, Kurbelwelle überprüfen und ggf erneuern, Sicherungsbleche, Gehäuseschrauben ggf erneuern, Kupplungskorb überprüfen und ggf erneuern, Primärantrieb, Reibscheiben, Ziehkeil, Kurvenscheibe...
    Es hat seinen Grund warum Simson für jedes Teil Verschleisswerte angegeben hat.


    45min halte ich übrings für sehr wenig. Zerlegen, reinigen!, vermessen und prüfen dauert ja fast schon länger. Den Stundenlohn bei 60€ abzüglich aller Ebaygebühren,Material sonstige Nebenkosten will ich gar nicht ausrechnen, da schraubt der für unter 5€/h.

    Fakt ist, eine ordentliche Motorregeneration fängt bei 150eur Materialpreis plus Lohnkosten meiner Meinung an....

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Tankentroster Avatar von N_DICKS
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Geldern
    Beiträge
    217

    Standard

    Ja, da hast du recht. wenn der Motor auf ist wird man erst sehen was erneuert werden muss. Wenn Teile verschlissen sind werden die doch nach Absprache erneuert. Dann wird das wohl auch berechnet werden. Steht doch auch in dem Angebot... Das der Preis dann höher sein wird wenn man noch die KW tauscht und ggf. Wellen und Räder erneuert werden müssen ist jawohl jedem klar. Ich habe das Angebot als so eine Art Grundpreis verstanden! Oder? LG

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Ich würde das nichtmal den Grundpreis nennen, das ist eher der Mindestpreis. Ich kenne keinen Motor wo nur neue Lager und Dichtungen nötig sind.

    Oder baust du zerwürgte Gehäuseschrauben wieder ein?

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von Hirey
    Registriert seit
    04.10.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    41

    Standard

    könnt ihr mir eine zuverlässige Motorregeneration sagen, die nicht mein geldbeutel sprengt?
    - von alleine, ohne besonderes Vorwissen, machen ratet ihr mir ab?

    Hannes

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Sowas kostet , musste halt sparen . Selber machen.... joar so nach 10 Motoren ist das dann vielleicht irgendwann mal annehmbar. Selber machen heißt Lehrgeld zahlen.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.246

    Standard

    Das Problem beim Versenden eines Motors zwecks "Regeneration" ist, dass Du vorher nicht sagen kannst, was denn wirklich unbedingt gemacht werden muss.
    Pfuscht der Regenrierer, dann sind auch 50€ zuviel.
    Stellt er fest, dass z.B. die KW im Popo ist, dann ruft er Dich an und Du musst entscheiden, ob Du die zusätzlichen Kosten tragen kannst/willst oder ob Dein Budgelt das nicht hergibt. Aber ob er dann bereit ist, den Pfusch auch wieder zusammenzusetzen und Du zahlst für tolle Lager in kaputtem Motor??

    Selber machen setzt Erfahrung im Schrauben voraus und etwas mehr als das Bordwerkzeug.

    Das ist kein Hexenwerk.

    Wenn Du das Reparaturhandbuch, das Video und ein wenig Spezialwerkzeug, Zeit und Geduld hast, sowie ein paar Leute, die Dir mit etwas mehr Ahnung helfen können, dann trau Dich.

    Peter

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.05.2009
    Beiträge
    70

    Standard

    Denke mal Finger weg siehe Inhalt

    "es wird eine komplette Neuabdichtung angeboten, ersetzt werden alle Lager sowie Dichtungen und Sicherungsbleche. Wir arbeiten ausschließlich mit Ersatzteilen der Firma MZA "

    Wenn man schaut was die Teile einzeln kosten dann frage ich mich wie soll das funktionieren für 1€?
    Da bin ich gleicher Meinung wie Rossi.
    Nach meiner bitteren Erfahrung und was ich vor kurzen gelesen habe und daraus gelernt habe = Milchmädchenrechung.
    S51 Comfort, SR2E, Schwalbe S

  11. #11
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Einfach mal auf die Bewertungen gehen und die rote Zahl der negativen anklicken.

    Sind nicht nett die Bewertungen zeigen aber imho das dort Vorsicht zu walten ist. Ein Verkäufer hats nämlich nicht schwer 95 % seiner Käufer zufriedenzustellen spndern passend mit den 5% umzugehen wo Probleme entstehen und bei den Bewertungen scheinen die Probleme nicht nur auf Kundenseite zu liegen

  12. #12
    Tankentroster Avatar von ShaunRyder
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    Kösching - Bayern
    Beiträge
    224

    Standard

    Hallo, ich hab meinen Motor erst bei der Simson-Klinik zur Regeneration gehabt. Arbeitskosten sind dort ca. 75€ + Teile (wobei die NeuTeile und Zylinderschleifen den meisten Posten ausmachen, und je nachdem was noch alles verschlissen ist.). Bei mir kam z.B. noch unter anderem ein neues 2Gang Ritzel(Zahnausfall), und ne Kickstarterwelle dazu und nochn paar andere Teile - und kam so ca. auf gesamt um die 200€.
    Bin sehr zufrieden mit der Arbeit & Service. Und der Motor läuft super & hatte noch nie soviel Leistung - bin grad noch am Einfahren.

  13. #13
    Zündkerzenwechsler Avatar von Hirey
    Registriert seit
    04.10.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    41

    Standard

    ok danke:)

    ich habe mal eine e mail an die simson klinik geschrieben, um noch ein paar mehr infos reinzubekommen. hoffe mal das wird was.

    Hannes

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.05.2009
    Ort
    Dinslaken
    Beiträge
    58

    Standard

    also ich hab mit dem Händler gute erfahrungen gemacht . der is in Ordnung ! Aber ich finde man kann sich auch mal selber versuchen. Hab ich auch gemacht, obwohl mir alle abgeraten haben

    Selber machen heißt Lehrgeld zahlen.
    und genau das hieß es auch , aber es blieb im Rahmen , und ich habe eine Menge dabei gelernt , war mir persönlich wichtiger als ein 1A Ergebnis auf Anhieb.

  15. #15
    Gesperrt Flugschüler
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    schwalbenhausen
    Beiträge
    397

    Standard

    moin, also ich kann als " gebranntes kind " nur sagen, immer auf nummer sicher gehen. lieber ein bischen mehr geld ausgeben und hinterher freuden, als geld sparen und anschl. ärgern. hier kann ich das sagen, ich hatte meinen motor bei der zweiten ( echten ) regenerierung bei der SIMSON KLINIK. also echt topp.
    er sagte er ruft mich an wenn der motor offen ist...und...er hat mich angerufen ! ich war total begeistert. endlich mal jemand der zu seinem wort steht. wir haben dann alles besprochen und dann wurde die rep. durchgeführt..und zwar FACHMÄNNISCH!
    ich hatte den motor schnell zurück, die alten teile dabei und ratz fatz eine rechnung mit einer liste aller verbauten teile.
    der motor läuft suuuper !!!
    gekostet hat der spaß knapp 200 euro. aber von neuem kolben über zylinder, alle simmerringe, alle lager, zündgeschichte gemacht und ne neue zündspule. ach ja die schaltklaue ist auch neu.
    ich kann den mann nur empfehlen, wäre ich gleich auf ihn gekommen hätte ich mir 190 euro für den anderen pfusch gespart.
    gruß sascha

  16. #16
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Mich hat er leider nicht angerufen. Das fand ich schade. Und meine beiglegten Ersatzteile waren angeblich auch nicht im Paket. Mh...sehr merkwürdig. Aber ansonsten n netter Kontakt und bis jetzt bin ich auch mit dem Motor sehr zufrieden. Obwohl ich da auch noch keine Vergleiche habe.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eure Meinung: 3 oder 4-Gang Motor?
    Von Nero im Forum Smalltalk
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 22:09
  2. eure meinung zum motor-neu-lagern
    Von martin90 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.08.2006, 20:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.